Welche USB3 Treiber für Asus H87m-Pro unter Win8.1?

hadi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
45
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem (Betriebssystem Win8.1):

Der Raidsonic Icybox IB-865 Leser ist am Asus H87m Pro Mainboard über internen USB3 20-Pol Stecker angeschlossen.

Egal welche Speicherkarte ich einstecke (CF, SD, microSD), es tut sich nichts. Er hat wohl auch 2 LEDs, die leuchten auch nicht.
Aber:
Wenn ich einen USB3-Stick in den USB3-Port des Lesers stecke, geht die Lampe am USB-Stick an und ich kann darauf zugreifen, allerdings kommt die Meldung: "Dieses Gerät unterstützt höhere Datenraten...an USB3 Super-Speed anschließen". Speichern und Lesen funktioniert, aber die LEDs des Lesers gehen auch da nicht an.
Die Meldung "..höhere Datenraten..." kommt nicht, wenn ich den Stick an Front-USB3 oder am Mainboard hinten USB3 anschließe.

Hat einer eine Idee?
Ist der Leser einfach kaputt (ist neu) ?

Danke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Themenüberschrift angepasst)

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
AW: Probleme mit Raidsonic Icybox IB-865 UBS3 Kartenleser

hast du den aktuellen USB 3.0 Treiber installiert?
 

hadi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
45
AW: Probleme mit Raidsonic Icybox IB-865 UBS3 Kartenleser

Ich habe die Treiber des MainBoards installiert, beim Kartenleser war keine CD o.ä dabei. Wenn ich auf der Webseite von Raidsonic nach Treibern zum o.g. Leser suche, findet er keine spezifischen für den IB-865. Den dort erhältlichen allgemeinen NECEL-USB3 Treiber habe ich installiert, ändert aber nichts.

Oder welchen Treiber meinst du konkret?
Ergänzung ()

Hallo nochmals,

bin der Sache näher gekommen:
Ich habe noch eine Silverstone PCIe USB3 Karte im Rechner (mit 2 ext.USB3 + 1 int.USB3), daran waren vorher die Front-USB3, bei denen alles ging. Ich habe jetzt einfach mal getauscht, d.h. Kartenleser an den internen USB3 der PCIe-Karte und die Front-USB3 an den internen USB3 des MainBoards (jeweils 20 oder 19?-Pol Anschluss):
Jetzt ist's genau umgekehrt, d.h. beim Kartenleser:
- alle Karten funktionieren
- USB3-Port am Kartenleser geht mit HighSpeed
- LEDs des Kartenlesers gehen so wie sie sollen
Aber dann:
- bei den Front-USB3 die am internen USB3 des Mainboards (ASUS H87m Pro C2) angeschlossen sind, kommt die entsprechende Meldung beim Einstecken eines USB3-Sticks: "Dieses Gerät unterstützt höhere Datenraten...an USB3 Super-Speed anschließen".

--> Ist also ein Problem des internen USB3-Anschlusses des MainBoards bzw. wohl eher der USB3-Treiber.

Die Meldung mit der geringen Geschwindigkeit kommt auch beim Einstecken eines USB3 Sticks an einen der USB3 Ports direkt am Mainboard hinten.

Welche Treiber sind denn wirklich notwendig, im Gerätemanager werden folgende angezeigt (ich blicke da nicht durch):
USB-Controller.PNG
Welche werden davon benötigt bzw. sind unnötig?
Kann man welche löschen?
Wo ist festgelegt, welcher Port welchen dieser Treiber benutzt?
Kann es sein, dass der richtige dabei ist, aber ein anderer (falscher) benutzt wird?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet: (Infos ins richtige Forum gepackt)

hadi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
45
Ich habe alle Treiber die irgendwas mit USB3.0 oder xHCI zu tun hatten, deinstalliert und den Rechner neu hochgefahren. Dadurch gingen auch Maus & Tastatur nicht mehr, obwohl an USB2 angeschlossen. Nachdem ich diese über USB-PS2 Adapter angeschlossen und neu hochgefahren habe, sowie im BIOS (war schon aktuell, Version 1305, hatte ich vor 2 Tagen schon gemacht) die Einstellung für IntelxHCI von "SmartAuto" auf "Enabled" gestellt habe, sowie USB3/xHCI Treiber automatisch über Win installiert habe, geht jetzt alles.
Installiert sind jetzt bzgl. USB3 / xHCI:
- Intel(R) USB3.0 eXtensible-Hostcontroller - 0100 (Microsoft) vom 07.01.2014, V6.3.9600.16506
- Renesas USB3.0 eXtensible-Hostcontroller - 0100 (Microsoft) vom 07.01.2014 V6.3.9600.16506
- USB-Root-Hub (xHCI) vom 16.09.2013, V6.3.9600.16405
- USB-Root-Hub (xHCI) vom 16.09.2013, V6.3.9600.16405
sowie andere, die nicht relevant für USB3 / xHCI

Danke für eure Hilfe!
 
Top