Welche X-Fi?

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Ich hab mich entschlossen eine X-Fi zu holn. Welche solls nun sein. Habe in der FAQ gelesen, dass die X-Fi Xtreme Music UAA auch nen anschluß für das frontpanel hat, das ist schonmal gut :)

Wo ist der Unterschied zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music UUA, Creative X-Fi Xtreme Gamer und der Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro. Series

Die Preise sind fast identisch, nur die Gamer FPS ist nen stück teuerer (weil retaiL?).

Ich hab erfahren dass die UAA X-Ram hat und die Gamer nicht. Trotzdem genau so teuer..

Wo sind die unterschiede? :)


MfG
 

ShanksKinomoto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
406
also, ich habe auch vor mir demnächst mal eine zu holen und habe mich etwas beraten lassen... was Gaming angeht ist die Creative X-Fi Xtreme Gamer wirklich gut geeignet... die Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro. Series kostet einiges mehr aber bringt nach "angeblichen tests" praktisch keine verbessrungen welche nennenswert wären...

Was deine anderen Fragen dazu angeht kann ich dir leider net helfen... da mir des selbst net klar ist ^^
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Wieso kostet die mehr und es gibt keine Verbesserungen. :\

Sehe gerade, dass sie auch X-Ram hat
 
Zuletzt bearbeitet:

cr@zy

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.695
Also die Fatal1ty hat X-RAM, das steht schonmal fest. Bei der UAA steht nichts davon, gehe daher davon aus das sie diesen auch nicht hat - würde sonst mit Sicherheit mit angegeben. Die einzigen Unterschiede dich ich jetzt festgestellt habe sind folgende:

X-Fi Music Xtreme Music:
3 x Line-Out (UAA = 4x Line-Out)
0x Digital Out (UAA = 1x Digital-Out)
0x Ditigal In (UAA = 1x Digital-In)
2 Digitale Kanäle (UAA = 1 Digitaler Kanal)

Also sind die wichtigsten Unterschiede die zusätzlichen Digitalen Ein-/Ausgänge auf der UAA-Version und der Wegfall des Gameport Anschlusses auf selbiger. Aber ich denke den wird heutzutage eh kaum mehr jemand verwenden ;)

Würde daher in jedem Fall zu der UAA oder der Fatal1ty greifen. Eher zur UAA, weiss nicht ob du den X-RAM der Fatal1ty wirklich brauchst...




cya
cr@zy
 

ShanksKinomoto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
406
was bewirkt dieser X-RAM eigentlich? :)
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Zuletzt bearbeitet:

RuL3R

Commodore
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
4.577
Schaut euch mal diese FAQ an. Vielleicht hilft die euch bei eurer Entscheidung weiter.
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
schon gelesen :)
die wird dort leider nicht erwähnt!
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Also ob die UUA wirklich den X-Ram hat, weiß ich nicht. Der Bericht bei TweakPC sagt ja, aber ich wage es zu bezweifeln. Ist aber auch eigentlich nicht nötig.

Ich würd definitiv zur UUA greifen. Sie behebt die einzigen Nachteile, die die bisherige Xtreme Music hatte: Nur 3 Anschlüsse für 7.1 und kein Anschluss für Frontpanel (obwohl es mit Bastelarbeit möglich war). Man kann halt nicht mehr die externe bzw. interne Creative Box anschließen.

Ansonsten:Ich sehe gibt keinen Grund zur Gamer zu greifen. Die UUA scheint das zu sein, was du suchst.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.451
Die UUA ist ne Karte für den OEM Markt gewesen und hat keinen X-RAM. Ist ein Fehler bei Geizhals. Die Extreme Gamer ist beschnitten aber um einiges besser als die Audio. Empfehler eher die Extreme Music zu nehmen. Hier gibts auch aufsätze das man das Frontpanel anschliessen kann. Ist hier aber Arbeit. X-RAM bringt nüsse. Ich selbst hatte nur mit den X-RAM Karten extreme KNACK Probleme, welche die Gamer und Music net haben.
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Die Audio will doch keiner haben. Die UUA ist eine verbesserte Xtreme Music.
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
UAA solls wohl heißen und das bedeutet Universal Audio Architecture. das unterstützt vista besser
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.451
Keine verbesserte Version. Ist für den OEM Markt von Dell gebaut worden, drum der Frontpanel Anschluss statt der CL Konsole. Es könnte nur sein das mal die normalen X-FI Treiber nicht funktionieren da es eine OEM Karte ist.
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Ja frontpanel. eben, will eins anschließen, ausserdem noch 5 Klinke und nicht 4 wie die gamer
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Keine verbesserte Version. Ist für den OEM Markt von Dell gebaut worden, drum der Frontpanel Anschluss statt der CL Konsole. Es könnte nur sein das mal die normalen X-FI Treiber nicht funktionieren da es eine OEM Karte ist.
Kann sein. Aber der Typ bei TweakPC hat wohl keine Treiberprobleme gehabt. Und wie man auf dem Screenshot sieht, funzt auch der "Konsole Starter".
Ja frontpanel. eben, will eins anschließen, ausserdem noch 5 Klinke und nicht 4 wie die gamer
Was gibts dann noch zu überlegen ;) Du brauchst keine teuren Adapterkabel bei der UUA und auf dem FlexiJack brauchste auch nicht setzen (was gut ist).
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Wieso wird die nicht auf der creative seite aufgeführt die UAA oder UUA.
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
Habe was interessantes gefunden! lohnt sich das überhaupt? x-fii?
 

Anhänge

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Die Überlegung kommt reichlich spät...Also in meinem Fall hat sichs gelohnt. Was willst du denn damit machen?
 

GokuSS4

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.304
musik hören, spiele spielen.. eax 5 hört sich toll an, tolle boxen hab ich aber nicht.

sennheiser pc150
und creative t3030

CMSS 3D möchte ich auch nutzen

ich habe im moment eine Realtek ALC850 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.451
Ich hatte nie treiber Probleme, nur das die Karte ganz kaputt war. X-Fis sind sehr empfindlich. Ne X-Fi zahlt sich schon aus, um ne Ecke besserer Klang als beim Onboard, wirst mitm Sennheiser hören. Wenn nicht 14 tage Rückgaberecht bei Onlinekauf.
 
Top