Welchen Arbeitsspeicher brauche ich - Verwirrung!

dhm

Newbie
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
5
Hallo, ich will zu Weihnachten meinen Arbeitsspeicher aufstocken!!!

Mein System:

CPU: Intel Pentium 4A 2666Mhz (5*533)
Motherboard: MSI MS-6701
Motherboard Chipsatz (SiS 648)
Grafikkarte Ati Radeon X850XT (256MB)
Festplatte: Seagate (120 Gb)
Arbeitsspeicher: 768 MB (1*512 , 1* 256) (insgesamt nur 2 Bänke)
512Mb Ram Riegel: 512 Mb DDR SDRAM PC3200 (200mhz)
256 MB Ram Riegel: 256 Mb DDR SDRAM PC2700 (166mhz)

Informationen laut AIDA32 , da Sandra nicht läuft….

Ich will zu Weihnachten meinen Arbeitsspeicher vergrößern. Der 256 Mb Riegel soll dabei einem 1 (oder besser einem 2) Gigabyte Ram Riegel weichen. Da ich über Ebay nach günstigerem Marken-Ram suche habe ich mittlerweile obgleich der vielen verschiedenen Typen vollends den Durchblick verloren:

Erste Frage: Kann es sein dass mein Mainboard ein Limit an Arbeitsspeicher hat was es verwalten kann? Wenn ja wo kann ich das rausfinden?

Zweite Frage: Wieviel Leistung habe ich durch den langsameren 256 Mb Ram verschenkt (oder bedingt der schnellere der beiden Riegel die Endgeschwindigkeit?)

Dritte Frage: Welcher Ram passt zu meinem System ;-) 1 Gigabyte ist muss, wenn möglich bin ich aber auch an 2 Gigabyte Lösungen interessiert!

Schonmal vielen Dank im Voraus fürs Antworten ;-)

euer dhm
 
AW: Hilfe! Welchen Arbeitsspeicher brauche ich - Verwirrung!!!!

hallo

hmm also windoof 32 bit XP home kann nur mit einem gb um ABER programme können schon mehr also was möchtes du machen ???
welchen und wie viel na das steht wie bei jedem MB herteller auf seine HP http://www.msi-computer.de/

MfG moyo
 
Schau dich einfach mal auf geizhals.at/de um. Einen oder zwei Riegel zu jeweils 1024MB wäre(n) am idealsten. DDR-Ram, PC3200 bzw. 400MHz, Latenzen im Bereich CL2,5 oder CL3.

Hier sollte sich was finden lassen:
http://geizhals.at/deutschland/?cat...&bpmax=&asuch=1024&filter=+Angebote+anzeigen+

Mit MDT oder Transcent z.B. kannst du erstmal nichts falsch machen.

Achja, die anderen Fragen: Ja, ein Limit gibt es, das wird bei dir aber nicht unter 3GB liegen. Was die Geschwindigkeit angeht, die verhält sich relativ zur Taktrate: Bei 70MHz von maximal 400 weniger fehlen dir etwa 20%. Beide Module laufen dann auf dem Takt des kleineren. Für den Ottonormalverbraucher kein Beinbruch. Sofern du mit wenigstens einem GB aufrüstest, wäre es dennoch angebracht den 256er zu entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Doppelpost zusammen geführt)
AW: Hilfe! Welchen Arbeitsspeicher brauche ich - Verwirrung!

Dein Link verweist auf DDR2-Ram.

Das wird nicht passen.
 
Zurück
Oben