Welchen Lüfter für Antec Netzteil

mikecyp

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
40
Hallo,
habe ein Antec TP-750 Netzteil und der Lüfter (120mm) ist sehr laut geworden.
Der Lüfter muss gewechselt werden.Welchen Lüfter kann ich dazu nehmen?

Vielen Dank im Voraus
mikecyp
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.984
Finger weg. Am Netzteil bastelt man als Laie nicht rum da besteht Lebensgefahr!
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.878
Am Netzteil bastelt man als Laie nicht rum da besteht Lebensgefahr!
Ich hab das Posting von Nitewing mal korrigiert. Der erste Teil ist etwas übertrieben, der zitierte Teil ist vollkommen korrekt.
Grundsätzlich kannst du den Lüfter erstmal rausnehmen und drauf schauen welche Specs der verbaute hat. Dann kannst du auch schon mal checken welchen Anschluss der Lüfter hat und/oder ob du löten musst.
PWM Lüfter sind in Netzteilen aber sehr sehr selten (habe noch nie einen gesehen, solls aber geben), die meisten sind normale, spannungsgeregelte Lüfter. Das gelbe Kabel kannst du bei Interesse auf einen 3 Pin Stecker legen und am Board anschließen um die Drehzahl auszulesen.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Eine gewisse Ahnung von der Materie sollte man schon haben sonst würde ich auch eher sagen lass die finger davon.

Wenn du aber weißt was du machst sehe ich den tausch nicht als basteln an, er versucht ja nicht irgendwelche Kondensatoren zu wechseln.
Der Lüfter wird wahrscheinlich eh nur mit einem 3/4 pin stecker gesteckt sein, somit ist das plug&play.

Passen sollte jeder 120er Lüfter, vorher wie hOOBi schon gesagt hat mal schauen was für ein Lüfter verbaut ist und was ähnliches/den gleiche kaufen.

Bevor du das Netzteil öffnest natürlich Stromkabel abziehen und ich würde mindestens 5 minuten warten damit sich die kondensatoren entladen können.
 

mikecyp

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
40
Danke für die Antworten!
Mir ist wirklich Klar,was ich zu tun habe und vorsichtig sein muss.
Also ist im Prinzip auf Geschwindigkeit und Anschluss zu achten.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Genau, vll auch mal die Dicke messen da gibts auch ein paar verschiedene. Ansonsten wichtig die größe (120er das steht ja beim NT dabei) die Geschwindigkeit und der Anschluss 3/4 Pin.

Fröhliches Schaffen ;)
 

Candy_Cloud

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.091
Wichtig wäre der Vergleich des Volumens und Drucks. Wenn der neue Lüfter bei diesen beiden Parametern dem alten entspricht sollte es keine Probleme geben. Alleine nur auf das Volumen zu achten kann ein Problem ergeben, da das selbe frei blasende Volumen bei unterschiedlichem Druck bedeutet, das bei Luftwiderstand der Volumenstrom größer (höherer Druck) oder kleiner ausfallen kann. Und das Innenleben eines Netzteils ist ein solcher Widerstand.
 
Top