Welchen TFT-Monitor?

Naughty-Boy7

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hallo,

Ich weiß nicht wirklich welchen TFT ich nehmen soll.. Gebt mir mal bitte nen Rat ^^
Also:
Den Computer benutze ich hauptsächlich fürs Internet-Surfen, jedoch spiele ich auch manchmal Games.
Er sollte mindestens 18 Zoll (19 Zoll wäre jedoch besser :) ) groß sein. Jedoch wäre es schön wenn der Preis nicht über 300 € gehen würde.
Ich kenn mich nicht so aus.. Falls ihr noch weitere Daten braucht, sagt es!

Also: Welchen TFT-Monitor empfehlt ihr mir?
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hey, nich alle auf einmal ;)
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.653
Etwas mehr Gedult bitte! :D

Die Masse der Antworten kommt wahrscheinlich daher, dass es nicht viele 18" bzw. 19" TFTs gibt die für den Preis zu realisieren sind. Gute Monitore bekommt man für den Preis eher gar nicht. Ein guter 19 Zöller ist der Samsung 910T, kostet aber auch ca. 450.- €!

Gruss Nox
 

Impact

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
37
Also, Dank diverser Preisschlachten der großen Discounter gibt es mittlerweile ein paar 19" TFT in der gewünschten Preisklasse, die auch ganz anständige Werte haben! Natürlich muss man ein paar Abstriche machen; so wirst Du Funktionen wie Pivot vergeblich, und DVI-Anschlüsse sehr lange suchen! Ich würde Dir zu dem Aktuellen Mediamarkt Angebot raten:
War am Wochenende in meiner Tagezeitung zu finden! Es handelt sich hierbei um das "Gegenangebot" zum Penny-Markt TFT! Genauer ist es ein Scaleoview C 19-4 von Fujitsu Siemen!
Da Mediamarkt dieses Angebot nicht Online bewirbt, kannst Du dir unter Diesem Link mal die Leistungsdaten anschauen!
Das Besondere bei dem Mediamarkt-Angebot ist, dass sie obendrauf noch einen 128MB USB-Stick packen! Ob man's jetzt braucht oder nicht ist die andere Frage! :D
Zum TFT selber kann ich nur sagen, das sowohl der Blickwinkel von 170° vertikal und horizontal, als auch die Reaktionszeit von 8 ms, ein komfortables Arbeiten und ein schlierenfreies Spielen ermöglichen sollten! Ein Freund hat sich das Vormodell gekauft, das 14 ms hatte, und ist mit dem TFT bis heute sehr zufrieden!
So, ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen, und wenn nicht dann habe ich jetzt hoffentlich die große Posting-Lawine losgetreten! ;)

Gruss, Impact!
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernoob

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
516
So ich kann dir den Dell 1905 Fp empfehlen.

19" MVA Panal Samsung mit einen Kontrast von 800:1 und einer Helligkeit von 250 Dingsda (einheit fällt mir nicht ein). Ein 4-Port USB 2,0 Hub ist auch dabei. Die Reaktionszeit beträgt 20ms.
Im Lieferumfang sind Vga-, DVI- und ein USB-Kabel enthalten und nartürlich das Netzkabel.

ICh kann nur sagen, dass der Monitor für 360€ echt geil ist. Es ist aber nur ein Begrenztes Angebot von Dell. Das Ende des Angebotes kenn ich jetzt nicht mehr, glaub ist Ende April.

hier die Links:
dunkle farbe
helle Farbe
 

lord_aKiRa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
288
hi,
also ich hab den hyundai L90D+ und bin mit ihm mehr als zufrieden!! nur 8ms, gute ausleuchtung etc....

kostet aber leider etwas mehr als 300€ (ca. 410€)

mfg akira
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hallo,

Ich habe bei Prad mich mal ein wenig umgeschaut und ich kann mich zwischen folgenden TFTs nich entscheiden:
1. BenQ FP937s+
2. Iiyama E481s
2. Hyundai L90D+

Hmm.. Was meint ihr??

Ich nutze den PC folgendermaßen:
# Internet: 70 %
# Games: 20-25 % (Kommt drauf an, ob ich ein Game hab was mir richtig gefällt. Manchmal mehr, manchmal weniger)
# Office: 5% (für meine Hausaufgaben)
# Grafikbearbeitung: 5% (Webdesign)
# Filme anschauen: 0 % (Hab manchmal nur nebenbei ein Musikvideo laufen)
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Zitat von Naughty-Boy7:
Hallo,

Ich habe bei Prad mich mal ein wenig umgeschaut und ich kann mich zwischen folgenden TFTs nich entscheiden:
1. BenQ FP937s+
2. Iiyama E481s
2. Hyundai L90D+

Hmm.. Was meint ihr??

Ich nutze den PC folgendermaßen:
# Internet: 70 %
# Games: 20-25 % (Kommt drauf an, ob ich ein Game hab was mir richtig gefällt. Manchmal mehr, manchmal weniger)
# Office: 5% (für meine Hausaufgaben)
# Grafikbearbeitung: 5% (Webdesign)
# Filme anschauen: 0 % (Hab manchmal nur nebenbei ein Musikvideo laufen)
Helf mir ma bidde einer.. :( :)
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
Hi Naughty-Boy


>Den Computer benutze ich hauptsächlich fürs Internet-Surfen, jedoch spiele ich auch manchmal Games.

Also ich schaue immer NEbenbei TV(Kabel Digital, Videoclips etc.
Spielen tue ich sauselten.

>Er sollte mindestens 18 Zoll (19 Zoll wäre jedoch besser :) ) groß sein.

Habe einen 19" V7 L19PS (vorher iiyama E412S-S aber da war mir das Bild zu Blickwinkelabhängig und das SChwarz zu hell)

>Jedoch wäre es schön wenn der Preis nicht über 300 € gehen würde.

Der V7L19PS kostete mich beim MediaMArkt vor ca. 3 Monaten 299.-EUR

>Ich kenn mich nicht so aus.. Falls ihr noch weitere Daten braucht, sagt es!

Also meiner hattn MVA Panel. Ist schöner weil der Blickwinkel vieeel besser ist!
Ausserdem ist der Schwarzwert besser als bei den billigeren TN Panels.
Der Stromverbrauch ist aber leider auch höher, ausserdem sind MVA Panels langsahmer als TN Panels.
Gibt noch ne andere Paneltechnologie (müssteste mal bei Prad.de kucken) aber die sind dann wesentlich teurer.

>Also: Welchen TFT-Monitor empfehlt ihr mir?

Von deinen Wunschen her

-Hauptsächlich Office
-Ab und zu Games
-Unter 300EUR

Würd ich dir den V7L19PS empfehlen.
Hab ich selber, bin sehr Zufrieden damit (bis auf einen Pixelfehlercluster der nach 2 Monaten auftrat aber nach ca. 3 Tagen nicht wahrzunehmen war (man muss schon suchen ;-)

Gegenüber kleineren TN Panels ist er zwar etwas unschärfer. Aber das fällt einem nur im direkten Vergleich auf. Schau ihn dir mal an!
Achja hat ne verögerungszeit von 21ms (die ms verzögerungszeit ist nicht direkt mit anderen Paneltechnologien untereinander vergleichbar!)

Fotos auf anfrage ;-)


NACHTRAG:
Zitat von Naughty-Boy7:
Hallo,

Ich habe bei Prad mich mal ein wenig umgeschaut und ich kann mich zwischen folgenden TFTs nich entscheiden:
1. BenQ FP937s+
2. Iiyama E481s
2. Hyundai L90D+
Hmm frag bei Prad die kennen sich da aus ;-)

aber der iiyama E481S soll recht gut sein.
Von den anderen 2en hab ich nix gehört. (was nichts heissen mag ;-)


Zitat von Impact:
........
War am Wochenende in meiner Tagezeitung zu finden! Es handelt sich hierbei um das "Gegenangebot" zum Penny-Markt TFT! Genauer ist es ein Scaleoview C 19-4 von Fujitsu Siemen!
Da Mediamarkt dieses Angebot nicht Online bewirbt, kannst Du dir unter Diesem Link mal die Leistungsdaten anschauen!!
Zitat:
Käufer des 299 Euro teuren Gerätes haben Anspruch auf 36 Monate Vor-Ort-Austauschservice.
Zitat ende

Ja das iss ein fetter Pluspunkt!!!
Bei meinem V7 müsste ich das Gerät abholen lassen und wäre erstmal ne weile ohne Monitor....
Besser ist da natürlich wenn direkt vor Ort ein anderer hingestellt wird wenn der alte mitgenommen wird!

Sollte man beim Kauf unbedingt mit beachten!

Trotzdem hier mal ein Bild von meinem ;-)

[die Klebereste links sind schon weg.. überhaupt sieht das alles inzwischen anders aus bei mir *G*]


PS: mit 12 Jahren sollte man um die Zeit eigentlich im Bette liegen und schlafen (auch mit 13!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hi,

Ich wollte nur sagen dass sich das "Limit" auf 400 € erhöht hat.
Was haltet ihr vom Viewsonic VX912?
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Mein Cusin hat sich der BenQ FP937s 19" für 340 Euro geholt, keine Schlieren oder sonstige Unschärfe bei schnellen Bewegungen auszumachen und DVI und D-Sub Anschluß. Der BenQ FP937s+ hat noch eine geringere Reaktionszeit, ist aber fast 80 Euro teurer. Auch das Design wirkt sehr edel.
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Wenn du dir die Tests bei Prad mal angeguckt hast, wird dir sicherlich mal der Viewsonic vx 912 über den weg gelaufen sein.

Nach den Tests und Meinungen der User ist der TFT echt empfehlenswert. Steht auf meiner Wunschliste auch ganz oben. :evillol:
 

Master FX

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
158
Bei Aldi gibt es doch ab diesen Donnerstag auch nen 19" TFT.
PREIS: 299 EURO

Hier mal die angegeben Leistungsdaten:

# sichtbare Bildschirmdiagonale: 48,2 cm
# Reaktionszeit : 8 ms
# Kontrastverhältnis typ.: 700:1
# Helligkeit typ.: 300 cd/m²
# Betrachtungswinkel typ.: horizontal 150°, vertikal 135°
# VGA/DVI-D-Anschluss
# Plug & Play
# max. Auflösung: 1.280 x 1.024
# On Screen Display
# 2 integrierte Lautsprecher

Ist der zu empfehlen ??? Für Naughty Boy's Anforderungen müsste der genügen, oder ?
Ich mein 8 ms is okay und 300 cd/m² is auch n guter Helligkeitswert.


MFG MFX
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.202
Also wenn er schon 400EUR ausgeben kann sollte er sich einen mit S-IPS Panel kaufen.
Dr bei Aldi hat sicher nur TN. wenn ich das so sehe 150° und 135° denk ich könnte ein TN sein.

Oder?!
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ja der Aldi-19" TFT ist ein TN. Ist zumindest den Werten nach das gleich Panel wie beim Hyundai L90D+ (edit: und wie beim BenQ FP937s+). Und außer dem Gehäuse ist der Rest auch recht ähnlich. Bei prad.de (http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=17162) gibt es einen ellenlangen Thread und die Meinung ist ziemlich geteilt. Wer nicht zu hohe Ansprüche stellt und ein bißchen Glück hat, kann mit dem Monitor recht zufrieden werden. Ich überleg mir auch den zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hi ihr,

Ich war jetzt ganz oft bei Prad und hab mich entschieden:
Ich nehm den Hyundai L90D+!
Der BenQ FP937s+ ist zwar auch nicht schlecht, aber der Hyundai ist eindeutig in vielen Bereichen besser. (Siehe Prad, TomsHardwareGuide, Sonstige Tests ... ... ...)

Trotzdem vielen, vielen Dank an euch! :)
 
Top