Welcher der drei Monitore ist der beste?

Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
168
#1
Hallo,
ich bin auf der suche nach einem neuen Bildschirm, auf Geizhals habe ich bereits meine Punkte gewählt die mir wichtig sind, dabei sind am ende drei Monitore übrig geblieben, nun stellt sich die Frage welcher der beste ist, oder anders gefragt, welchen würden ihr warum wählen?
https://geizhals.eu/?cat=monlcd19wi...=de&plz=&dist=&mail=&sort=t&togglecountry=set
Der ViewSonic sagt mir rein optisch am besten zu, da der Standfuß "normal" ist und keine lästige Beleuchtung hat, aber optisches ist natürlich bei weitem nicht alles, jeder hat seine Technisches Vorzüge, die ich aber nicht wirklich gut unterscheiden kann.
Ich verwende den Bildschirm nur zum Spielen.
Ps: Die gewählten Punkte bei Geizhals sind fix gesetzt, also ich will zum Beispiel kein breiteres Format oder ein anderes Panel, usw.
 

mondblume

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
98
#3
Also ich würde mal gerne wissen welche Grafikkarte du hast AMD / Nvidia ?
Weil Nvidia G-Sync oder AMD Freesync macht schon was her.
Vor allem bei Explosionen oder sonstigen Sachen wo mal die FPS schnell droppen kann ist ein Monitor gut der bis auf 30 FPS Nvidia G-Sync oder AMD Freesync unterstützt.

Ich für meinen Fall habe mir den DELL 3 x geholt und bin sehr zufrieden.
Natürlich nicht so groß wie deine 31,5 zoll aber einpaar feinheiten mehr
Nicht 4 ms sondern 1 ms
Sync von - bis 30 - 144 nicht 48 - 144

hier wären meine vorschläge ( wie gesagt den DELL habe ich selber 3 x ) und bin sehr zufrieden
https://geizhals.eu/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11949_2~11963_144~11993_30~11994_144~12077_flicker-free~13263_25601440

Ansonsten wenn du bei deiner Auswahl von 3 Monitoren bleiben willst

1.) ASUS Beleuchtung stört zwar aber klebt auf dem tisch wie eine eins ! Asus baut seht langlebige Hardware.
2.) ViewSonic ( leider keine Erfahrung mit dem Monitor
 

13579

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
168
#4
G-Sync/FreeSync ist mir egal, ich hatte schon mal so einen Bildschirm der dies hatte, das ist nicht die Eierlegende Wollmilchsau "für mich", ich deaktiviere dies sowieso.
Wie gesagt, nur die drei bei meiner Auswahl.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
568
#5

piquadraturist

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
45
#7
Wenn man sich auf diese drei Monitore beschränkt, gilt als erstes mal festzuhalten, dass sie sehr sehr ähnlich sind in allen belangen.

Würde ich auswählen MÜSSEN, würde ich mich für den den "ASUS ROG Strix XG32VQ" entscheiden.
Was zum einem daran liegt das er mir neben AMD FreeSync auch LFC-Support zusichert und zu dem gegenüber dem AOC Agon deutlich besser daherkommt im direkten Vergleich in Sachen Kontrastwerte,... sowie in Sachen Farben deutlich besseres liefert.

Da dir FreeSync und somit auch LFC-Support irrelevant erscheinen bleibt dir nix anderes übrig als zu versuchen in einem Elektrofachhandel deiner Wahl die beiden Monitore dir mal anzuschauen. Falls das nicht möglich ist, musst du blind meinen persönlichen ( = subjektiv wahrgenommenen) Geschmack vertrauen welcher darauf hinweisen möchte das der AOC ein durchaus sehr guter Monitor ist aber dezente Unterschiede vorhanden sind welche durchaus den Aufpreis rechtfertigen welchen man für den ASUS hinblättern muss.

Den ViewSonic XG3240C kann ich nicht beurteilen,... HDR10 . . . soll sich lohnen.

Abschließend: KÖNNTE ich FREI entscheiden und mir stünde dein Budget zur Verfügung von ca. 500,- bis 600,- €uro würde ich mir den Samsung C32HG70 zulegen. https://geizhals.eu/samsung-c32hg70-lc32hg70qquxen-a1620985.html
Warum wird dieser von dir generell ausgeschlossen?
 
Top