Welches Mainboard die Tausenste :-)

Micha83411

Commander
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
2.357
Hi @ all. Ich soll für nenn kumpel nenn rechner zusammen stellen und da ist die frage welches mainboard macht sich am besten zum ocen? bis 100 euro soll eine intel Cpu werden.Danke schonmal Mfg Micha
 
Reichlich dürftige Infos. Nimm eines der üblichen Verdächtigen mit P35 Chipsatz.

Abit IP35
Gigabyte DS3/DS4
Asus P5K-E Wifi / Pro
MSI Neo2 FR
Foxconn P35A-S
 
ja ich hatte erst mal so gedacht das man einen e2160 nimmt und später wenn die cpus der E8xxx reihe zu einen guten preis zu bekommen sind den kauft. aber gut ocen sollte man schon können mit dem board.vielleicht weiss ja einer welches board in diesen preissegment am besten ist...
 

Anhänge

  • image1.jpg
    image1.jpg
    195,2 KB · Aufrufe: 130
Zuletzt bearbeitet:
Von einem DualCore auf einen andern umzusteigen ist absolut schwachsinnig. Der E2160 schafft mit OC über 3 GHz. Der E8400 schafft 4GHz und hat etwas mehr Cache. Spiele werden meist von der Grafik ausgebremst. Du hättest damit einen realistischen Mehrwert von 10%.

Wenn neuer Rechner dann jetzt den E8400 oder E8200 oder die sparsame Linie fahren und evtl. gegen Sommer/Winter einen günstiger gewordenen Quad reinsetzen. Außerdem glaube ich nicht das der E8400 noch wesentlich günstiger wird. Der wird sich auch bei etwa 150€ einpendeln erstmal.
 
ja aber die sind ja gerade wieder hoch gegangen und bekommen tut man den e8400 erst ab 200€...der e2160 wird dann wieder verklopt.es geht halt nur ums board!?
 
Ein paar mehr Informationen wären trotzdem schon hilfreich.
 
MSI P35 Neo2-FIR oder Gigabyte GA-EP35-DS3P, damit macht man schonmal nicht viel falsch für unter 100 Euro...
 
Also ich habe am Donnerstag mein neuen PC bekommen mit einem Abit IP35 Pro. Bin bestens zu frieden und habe meinen E2140 bisher 1Ghz übertaktet und bin noch nicht fertig.

Kann also daher dieses Brett nur empfehlen.
 
Ich mache es genau so!
Hab mir den kleinen 2140 für 47,- bestellt um evtl. später mal eine neuere CPU draufzustecken.
Hätte zwar auch gerne einen 8400er gehabt - jedoch 150,- Mehrpreis ist nicht gerechtfertigt in meinen Augen.
Vom Netzteil würde ich Abstand nehmen, da es einige User gibt die Probleme haben mit Corsair-NT und 8800GTS. - Du hast zwar eine GT auf Deinem Einkaufszettel stehen - aber warum unnötig ein Risiko eingehen?
Seasonic oder be Quit stehen als Alternative zur Auswahl.

Du kannst übrigens auch das ganze mal bei www.vv-computer.de zusammenstellen zum Preisvergleich.
Dort gibt es eine wesentlich bessere Auswahl an Grafikkarten!!! wie z.B. diese beiden hier:
http://geizhals.at/deutschland/a309041.html
oder jene:
http://geizhals.at/deutschland/a291787.html

Beide haben einen wesentlich besseren Kühler als die Jetway!
Die Colorful hat den Hynix 1.0 verbaut, die Elitegroup wird (laut einigen Usern) mit erhöhten Takt ausgeliefert (650 statt 600)
 
Zuletzt bearbeitet:
yorkfield hat schon die "üblichen verdächtigen" genannt. dem schließe ich mich an.

edit* .. im sommer nochmal mit ner anderen CPU aufwerten wird sich vermutlich nicht lohnen..(besser @york ;-) )
ende 2008 kommen wieder feine sachen ...
würde also entweder jetzt nen 8200 oder 8400 ..
oder fahr die sinnvolle PL variante mit den 2140/2200 oder maximal nem 4500 ..
je nach dem was für preise du hast..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab ja gesagt evtl. (extra dick geschrieben) auf Quad aufrüsten. Ende 2008 kommen feine Sachen für den Dicken Gerldbeutel und neuen Sockel, also wieder neues Board. D.h. man kann locker da noch mal auf einen günstig gewordenen Quad aufrüsten.
 
bleibt abzuwarten .. DDR3 wird auch bedeutend früher günstiger als erwartet ..
 
MSI Neo2 FR, besitze ich. Tolles board :)
 
Schau Dir das System von Wowa.K an - es geht kaum günstiger für soviel Leistung!
 
Zum Thema DDR3:

DDR3 ist bei aktuellen Prozessoren totaler Schwachsinn und bloßes Marketing. Beim E8400 kommt man mit overclocking auf etwa nen FSB von 500MHz. Damit bekommt man gerade mal 1000er DDR2 Speicher ausgelastet. Solange man einen mit FSB angebundenen Speichercontroller hat kann man sich DDR3 komplett schenken. Aber sollen die Ahnungslosen den ruhig kaufen. Dann ist er wenigstens bezahlbar wenn die midrange Nehalem Modelle verfügbar sind.

Bevor ich mir DDR3 Speicher kaufe, gib ich lieber 600€ für eine SSD aus.
 
Onkel_Ergo schrieb:
Schau Dir das System von Wowa.K an - es geht kaum günstiger für soviel Leistung!

Das stimmt mit Versand rund 327€ für alles bezahlt. Wenn ich nun DX10 Games spiele, weiß ich das ich mich richtig entschieden habe!
 
@Onkel_Ergo es ist mir schon klar das man wo anders für das geld eine bessere GT bekommt aber wenn ich mir immer das billigste aus verschiedenen shop zusammen suche habe ich nachher nenn berg von Versandkosten und hardwareversand hat auf den ganzen system gesehen den günstigsten preis.@x-sector wieso soll man denn einen E8400 für über 200€ kaufen ?wenn ich einen E21xx für 50 bekomme und der e8400 in nenn paar monaten vielleicht 150 kostet 150+50=200 d.h. 2 prozessoren zum preis von einen.Wie sieht es denn mit nemm ASUS P5K aus?wieviel FSB schaft ein p5k?wo ist der unterschied zu premium?
 
Zuletzt bearbeitet:
*gelöscht* ging am Thema vorbei
 
ich hab diese woche das p5k premium mit nem q6600
geordert! zum dc oc reicht auch das p5k, kannst also
ruhig zugreifen! als alternative zu hwv (hatte ich früher
auch immer bestellt) gibts noch drivecity.de

gruss
 
Zurück
Oben