Welches Mainboard zum PII x4 965?

cRt-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
41
Hallo Community,

ich habe vor, mein System aufzurüsten und auf DDR3 umzusteigen.

Momentan ist bei mir folgendes Verbaut:

Mainboard: Gigabyte MA78G-DS3H
CPU: AMD Phenom II x4 965
RAM: 4x1 Gb DDR2 800mhz OZC
GPU: ATI Radeon 4870@ 1Gb

Ich bin Gigybyte-Fan, wurde noch nie von den Boards enttäuscht und würde mir daher gerne ein aktuelles(AM3) zulegen + den dazugehörigen Arbeitsspeicher.

Welches Board/Ram würdet ihr mir Empfehlen?


Mfg
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Warum willst du denn aufrüsten? Vorteile in der Geschwindigkeit wirst du nicht haben.

Oder willst du den wirtschaftlichen Aufschwung ankurbeln?
 
Zuletzt bearbeitet:

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
mal abgesehen davon das du keinen erwähnenswerten Leistungszuwachs erwarten solltest....

ich hab vor 2 Wochen das selbe gemacht (965 auf AM2+ MA790X-DS4 mit DDR2 auf AM3 ( siehe Signatur ) gewechselt)

Bin mit der Kombination sehr zufrieden.
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.186
da stimme ich Pelzameise zu

Es hat absolut keinen Sinn, das Board ist 1A, ich verbaue auch nur Gigabyte Boards (auch deines + Nachfolger). Wenn du USB 3.0 willst steck ne USB 3.0 Karte rein...der Rest (SATA 6Gbit, DDR3) bringt eh nix.
 

cRt-

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
41
Wenn das so ist, dann werde ich noch ne Weile mit der Kiste hier fahren :p
Hat mich jetz nur ein bisschen gewundert, da meine Kollegen meinten, der Umstieg auf DDR3 ist durchaus spürbar und gerechtfertigt.
 

cRt-

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
41
Danke Danke.
 
K

Killermandarine

Gast
Ich versteh immer diese unsinnigen Aufrüstungsfragen nicht. Das einzige was Perfomanceschübe bringt sind CPU und GPU und evtl. noch eine SSD (allerdings nur im Alltagsgebrauch und nicht beim Zocken).
 

cRt-

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
41
Vielen Dank für die kompetenten, aber vorallem schnellen Antworten.

Kann geclosed werden.
 

XFX85

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
176
hää, wieso sollte man da keinen leistungsschub mit DDR3 bekommen wieso wurden die dann produziert? das ist die neue Generation von Speichermodulen und er hat eine DDR2 800 und wenn man es zb mit einem Corsair 1600er DDR3 kit vergleicht gibst da natürlich unterschiede und der Unterschied wird immer größer mit den zukünftigen spielen und weiteres und außerdem kann man 4 GB DDR3 (markenspeicher) für locker 100€ bekommen und eine gute DDR2 kostet auch nicht viel weniger...
 

*shaker*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
285
Er HAT bereits DDR2 Speicher. Darum lohnt es sich nicht eben diese 100€ oder mehr in DDR3 stecken. Er hat dadurch villeicht paar % Leistungsgewinn. Aber das merkt man nicht.

Aber du kannst ja gerne Benchmarks zeigen die einen großen Vorsprung (welcher 100€ wert wäre) von DDR3 zeigen;)

Nicht alles was produziert wird muss gekauft werden.:rolleyes: Es ist einfach Kohle die der Hersteller durch neue Produkte bekommt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

XFX85

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
176
@shaker

ja du hast auch recht wenn man aufrüsten will dann lohnt sich das nicht unbedingt also bis jetzt nicht was in paar monaten passiert kann keiner vorraussehen aber ich wollte eigentlich damit sagen das wenn einer was neues zusammen bauen möchte auch eine DDR3 holen sollte aber wenn man aktuell eine DD2 besitzt dann lohnt es sich jetzt noch nicht unbedingt was denke ich auch in kürze spätestens nächstes jahr ändern wird.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
@XFX85

Hier kannst du schön den Unterschied DDR2 (940BE) vs DDR3 (945) vergleichen. Beachte auch, dass der 940BE lediglich mit 1,8 GHz HT Link, die AM3 Modelle hingegen mit 2.0 GHz HT Link daherkommen.
Dieser Unterschied bestand zum Testzeitpunkt, besteht heute und wird sich auch in 5 Jahren nicht verändern.
Da der TE ja bereits Board und Speicher besitzt, wäre eine Aufrüstung die Eulen nach Athen getragen. Wenn man jetzt komplett alles neu anschafft, sollte man natürlich auf DDR3 setzen.
 

OCer

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
205
wie wärs mit dem GA-770TA-UD3? (USB3 und SATA 3)

oder GA-870A-UD3 (auch USB und SATA 3 + neuester Cipsatz)
 
Top