Welches Netzteil und Gehäuse für meinen neuen PC - Eure Empfehlungen?

Stormtrooper85

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.916
Hallo,

Da ich vorhabe meine alte Mühle wieder etwas aufzumöbeln, ist auch ein neues Netzteil fällig.
Daher wollte ich fragen, was für ein NT ihr mir empfehlen würdet?
Vorraussichtlich werden folgenden Koponenten im System stecken:

Intel Core2Duo E6600
2GB RAM
beim MoBo bin ich noch am suchen

Geforce 8800GTX oder vergleichbare Karte von ATI

3x Samsung SP2504C SATA-II
1x Plextor PX712A IDE
3,5"-Floppy
ca. 3-5 Gehäuselüfter

Reicht dafür ein 600W-NT oder müssen es eher 750W sein?
Gibt es eine bestimmtes Modell oder Marke, dass ihr mir besonders empfehlen könnt?
Will natürlich am PC auch zocken, NT sollte also auch unter Volllast stabil bleiben.
Was für ein NT wäre denn sinnvoll, wenn ich evtl. später das System um eine 2te Grafikkarte gleichen Typs erweitern will?


Die zweite Frage ist bezüglich eines Gehäuses. Mein altes Gehäuse ist zu eng, da krieg ich die Grafikkarte wohl nicht rein (hat ja 26,8cm und bei ATI wirds ähnlich sein), die würde mit einem Laufwerkskäfig stossen.
Deswegen wollte ich fragen, ob ihr mir ein Gehäuse empfehlen könnt, wo genug Platz für so eine große Grafikkarte ist und wo ich meine 3 Festplatten auch noch unterkrieg.
Wäre da evtl. ein Big-Tower sinnvoll?

Danke schonmal für eure Tipps :)
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.415
wenn dir ein schlichtes und gutes gehäuse reicht nimm das chieftech mesh..

beim netzteil reicht imo auch noch ein 450w bequiet oder enermax liberty..

für etwas mehr reserven würd ich dir das enermax liberty mit 500w empfehlen.
 
Top