Welches Programm für meinen 4000+

PC_Freak_2005

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
89
Hi Leute,
hab da mal ne frage und zwar habe ich meinen AMD Athlon 64 4000 San Diego übertaktet von 2400@2800. das mache ich mit dem Programm ClockGen. Aber nach jedem Neustart ist es wieder weg. ich habe gehört das wenn man ihn immer hoch und runtertaktet er eher kaputt geht als wenn ich ihn bei einer taktffrequenz laufen lasse. Kann ich das vieleicht irgendwo im Bios einstellen? Vieleicht mit der HYPER TRANSPORT FREQUENZY oder wie die heißt? aber da steht wenn ich darauf gehe 1x 2x 3x 4x und 5x! keinen Frondsidebus. wie funktioniert das da mit dem Bios?
Oder kennt ihr ein Programm mit dem das so bleibt?
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
ClockGen kann man in den Autostart einbinden, dann übertaktet er gleich bei der Windows-Anmeldung. Schau mal in der Dokumentation von dem Programm ;)

Btw, es macht die CPU nicht kapput, wenn sie laufend hoch- und runtergetaktet wird. Ich kenne keine Fälle, wo Cool'n'Quiet (es taktet ja auch immer hoch- und runter) eine CPU gekillt hätte.

Ansonsten empfehle ich dir noch, dich mal genau mit deinem Mainboard-BIOS zu beschäftigen. Das Handbuch dürfte dir sehr helfen. Schau dich hier auch mal im Forum um, hier gibt's viele Anleitungen und da wird sicher eine dabei sein, die dir ein paar BIOS-Einstellungen erklärt.

Greetz Laurin

PS: Athlon 64 haben keinen FSB mehr, der heißt nun HTT. Lies dir unbedingt ein paar Overclocking-Guides dazu durch.
 

KonKorT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.590
In deinem speziellen Fall muss Du den "HYPER TRANSPORT FREQUENZY" von 5x auf 4x stellen. Dann muss Du noch den Referenztakt von 200 auf 233 MHz erhöhen und schon sollte der Rechner ganz normal booten und fortan mit 2796 MHz --> 2800 MHz takten :)
 

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Zitat von cihan22:
wenn ich dich mal fragen darf.. wieso übertaktest du? brauchst du die leistung überhaupt. ich persönlich brauche ganz viel cpu leistung (grafikdesign etc...) aber du? oder willst du es aus jux ocen?
Was ist denn dass für eine Frage??? Es gibt hier so viele Leute die die CPU, die Graka oder den Arbeitsspeicher übertakten ohne irgendwelchen Nutzen davon zu ziehen. Ich frag mich auch warum man z.B. ne Geforce 7800GTX oder nen Athlon x2 4800x übertaktet. Damit 3DMark oder PCMark 05 mehr Punkte anzeigt?!?! Jaja sowas gibt es!!!
Ich finde jeder kann mit seinem Zeugs machen was er will, solange er sich über die Konsequenzen bewusst ist.
 

PC_Freak_2005

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
89
Jungs! Wenn ich spiele spiele dann will ich die nicht auf irgendwelchen Texturdetails spielen sonder alles ABER auch wirklich alles auf hoch +aa+af! und zu beispiel bei Fear schfft mein rechner das nicht und desswegen übertakte ich. Aber auch wenn ich alles voll übertaktet habe kann ich das spiel nicht auf ALLES hoch zocken. Das wollte ich nurmal dazu sagen. Von wegen ich brauche keine schnelle cpu oder graka!
 
Top