wg. CAO-Faktura Mysql 4 installieren?

Ben_der_Honk

Lieutenant
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
616
Hallo Leute,

ich wollte mal wieder Cao-Faktura installieren und habe auf meinem Debain Server MySQL installiert so aber Version 5, das funktioniert jetzt auch, aber wenn ich einen Mandanten erstellen will, sagt er mir, dass Cao-Faktura Mysql Version 5 nicht unterstützt?

Wie installiere ich jetzt Mysql Version 4?

MfG

Ben_der_Honk
 

Anhänge

  • 2007-07-29_181959.jpg
    2007-07-29_181959.jpg
    36,7 KB · Aufrufe: 288
Das sieht mir nicht nach einem Linux screrenshot aus... :p

Welche Distribution hast du denn? Dann könnte man dir einfacher helfen!
hehe
 
Naja die Anwenderplattform von CAO-Faktura ist ja Windows, aber die Datenbank läuft auf Linux Debain.
Da brauch ich Version 4
Der Screenshot ist auch Vista ;).
 
Hab grad kein Debian zur Hand, aber laut debian.org gibt es ein Paket mysql-server-4.1 sowie mysql-common-4.1

Deinstallier doch einfach mal die neueren Pakete und installier die alten.

Allerdings scheinen die Teile RICHTIG alt zu sein. Sind immerhin in Debian-oldstable :freak:
Debian-unstable ist ja schon veraltet. Wie alt ist dann bitte oldstable!?
 
Hi,

also du brauchst zwingend MySQL 4 für CAO. Ich bin mir nun nicht sicher, ob es 4.0 oder 4.1 sein muss, da solltest Du nochmal schauen.

Mit MySQL 5 gibt es definitiv Probleme ! Wenn Du neben MySQL 5 auch MySQL 4 installieren möchtest, dann musst Du es selber kompilieren und installieren. Natürlich darfst Du dann nicht den Port 3306 verwenden.
Such einfach mal bei Google nach MySQL 4 und 5 parallel laufen lassen ...

Gruß Daniel
 
Zurück
Oben