Widevine auf aarch64 / Widevine auf Manjaro mit rasp4 64bit

teufelernie

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.071
Hi,

hatte heute mal diverse Versuche unternommen Widevine auf nem Rasp4 zum Laufen zu bekommen.

Häufig ist es ja das gleiche Vorgehen: Chrome os ziehen, Widevine Bibliotheken daraus extrahieren, im Chromium ablegen.
Das führte bei mir aber nicht dazu, dass die Module geladen werden / Chromium konnte damit kein Widevine.

Ein anderer Ansatz war Kodi, aber das hat scheinbar keinen Support für Widevine bei 64bit Systemen und quittierte das mit einer entsprechenden Meldung.

Hat das jemand schonmal zum Fliegen bekommen/ einen Tipp?


Grüße...
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.864
Ich hatte bei meinem normalen Manjaro aufm Rechner früher dieses Skript hier glaube ich verwendet. Danach ging’s super. Vlt hilft dir das ja auch? Browser muss danach natürlich komplett neu gestartet werden, damit er das lädt.
 
Top