Wie findet ihr diese Komponenten für einen Gaming PC?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

desment

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
108
Ich würde gerne die Meinung von euch zu diesen Komponenten hören. Ohne das Gehäuse würde mich das alles zusammen 682,03€ kosten. Ich möchte mir einen guten Gaming PC zusammenbauen. Ich bitte euch um Verbesserungsvorschläge und um eine Kaufempfehlung für ein Gehäuse. Mein Budget sollte 700-800€ maximal sein.

Danke

pc.jpg
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
er müsste mal schreiben, was genau er in welcher Auflösung usw zocken will!

Der FX6300 ist für das allermeiste immer noch gut genug und insg ist die PLattform etwas günstiger als ein Intel Core i5 usw.

Dass der Sockel "tot" ist, also für den nix mehr kommt, wird ihm wurscht sein, er wird ja nicht jedes jahr aufrüsten und Geld hineinstecken wollen!
Und einen neue Grafikkarte, SSD, mehr DDR3 RAM, neue Kühler/Lüfter, neue Soundkarte etc geht ja trotzdem immer noch!


Sehe jetzt im FX6300 kein K.O Kriterium.
Vl, wenn nicht viel teurer, den FX6350 nehmen, wegen dem höheren Takt.


MfG
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.103

Jok3er

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.599
Moin desment,

Hier mal für 700€

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/7144f4221cc62503e6a52abd81e10d88cd5b417353d9a209808

Wenn du etwas Geld sparen möchtest, kannst du auch die R9 280X nehmen.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-PowerColor-Radeon-R9-280-TurboDuo-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_956579.html .. obwohl die ASUS 380 leiser sein dürfte.

Sonst kann man das so bestellen.
Wenn du noch ein DVD Laufwerk benötigst musst du das noch im Warenkorb hinzufügen.
Das Gehäuse dient nur als Vorschlag und ist natürlich Geschmackssache.




Mfg,
Dragst3er
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top