Wie kann ich herausfinden, welche Tonerpatronen leer sind?

letterbox

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.057
Hallo, mein Brother HL-3142 Farblaserdrucker meldet nach dem Druck, dass Patronen leer sind. Leider erscheint die Meldung zeitlich so kurz, dass es mir nicht möglich ist, zu erkennen, welche Patrone(n) nun leer sind.
Gibt es eine Möglichkeit, dies herauszufinden?
 

Finado

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
300
Wie wäre es, wenn du einfach mal in die Druckereinstellungen gehst? Da findet sich immer ein Fenster a la "Tintenstand prüfen" oder so ähnlich..
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.430
Bei Windows sollte es über Einstellungen, Geräte und Drucker und Druckereinstellungen gehen. Kommt natürlich darauf an ob der Druckertreiber die Anzeige auch unterstützt.
 

Schnipp959

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
520
Ich kann nicht für Farblaser sprechen, aber beim Brother MFC (SW-Laser) würde man ca. nur die Hälfte bis 2/3 der Patrone nutzen wenn wir nach der Meldung des Druckers gehen.
Sobald der Drucker nicht mehr schlieren-/fleckenfrei druckt wird die Tonerkartusche geschüttelt und dann bis zu den nächsten Schlieren weiter genutzt, erst dann wird getauscht.
 

Xetro

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
71
Also ich kenne diesen Drucker nicht, aber in der Regel gibt es bei Druckern im Menü die Möglichkeit sich den Tintenstand anzeigen zu lassen. Wenn das nicht geht, dann über Windows.
Lg
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.071
siehe Handbuch Seite 89, da kannst dir im Menü anzeigen lassen, wie voll was ist
 
Anzeige
Top