Wie lange brauchtet ihr für den Auto-Führerschein?

Wie lange brauchtet ihr für den Auto-Führerschein?

  • <5 Wochen

    Stimmen: 24 16,9%
  • <7 Wochen

    Stimmen: 17 12,0%
  • <9 Wochen

    Stimmen: 19 13,4%
  • <11 Wochen

    Stimmen: 13 9,2%
  • <13 Wochen

    Stimmen: 15 10,6%
  • <15 Wochen

    Stimmen: 7 4,9%
  • <17 Wochen

    Stimmen: 5 3,5%
  • <19 Wochen

    Stimmen: 2 1,4%
  • >19 Wochen

    Stimmen: 40 28,2%

  • Umfrageteilnehmer
    142

cruunnerr

Captain
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
3.873
Hi @ all

Hatte gestern meine erste Theoriestunde. Zuerstmal muss ich sagen, dass sich die Aussagen meiner Mutter, vater, Schwester, Schwager, tante, Onkel...etc. pp. bestätigt haben: 99% aller Fahrlehrer sind richtig geil drauf :D:evillol:
meiner gehört dazu^^

Mich würde mal interessieren wie lange ihr für den Führerschein gebraucht habt. Also von Anmeldung bis zur Aushändigung^^
Ja, ich frage rein aus Interesse.


Ums einfacher zu gestalten hab ich den thread als umfrage gestartet.


Grüße Runner

Edit: Na toll...verschrieben -.-

korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Puhhh oh man schon fast 12 Jahre her....:freak: Mein Fahrschullehrer war auch voll geil drauf..Hat der den Prüfer zugelabert bei der Prüfung:D(Praktischen)

Aber ich meine mich erinnern zu können das ich ca. 6 Wochen gebraucht habe
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie hatte er nochmal die Schülerlotsen genannt?... "Suizid-gefährdete Irre im Biene Maja Kostüm mit nem Lolli in der Hand" :D
Also ich musste mich bei den ganzen Sprüchen, die der gerissen hat am Stuhl festhalten.
Macht jedenfalls riesig Spaß und ich glaube ich werde den Führerschein relativ schnell bekommen. Kanns ja jetzt schon kaum erwarten wieder in die Schule zu gehen^^
Wird bestimmt ne lustige zeit.

ich konnte mir in der Schule auswählen ob ich lieber Bögen zum lernen will oder das ganze auf CD.
Da braucht man dann immer nur klicken und muss sich nicht mit dem ganzen Papier rumschlagen :)
Find ich ne tolle Sache.

@phil.
Dankeschön :)
 
Bei mir ist es erst ein Jahr her, aber wie viel Wochen das nun genau waren, weiß ich nicht mehr. :freaky:

Wenn ich mich recht entsinne waren es knapp 2 Monate (hab also <9 Wochen angekreuzt ;) )

Aber auch alles im ersten Anlauf gepackt.

Mir hat die Fahrschule auch einen riesen Spaß bereitet. Mein Lehrer war auch einer der 99%. Hab auch selten so oft gelacht. :D

@_.~°Runner°~._
Das schaffst du schon :daumen:
 
Ich hab nen "Crashkurs" gemacht.

Führerschein ab 17 in 8 Tagen. Da nach der Beantragung gefragt wird, sind es 4 Wochen gewesen.

Gebraucht hab ich von Montag bis darauf die Woche Dienstag. Da war Prüfung. War teurer als ein "normaler"Schein, aber das war es mir wert.
 
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich im November 05 angemeldet habe
und ihn bis heute nicht habe *kotz*
Bin zweimal durch die Theorie gerasselt und vor einigen Tagen durch die Praktische.
Theorie einmal 11 und einmal 12 Fehler - man muss es auswendig lernen oder sackdumm sein.
Meine Logik in Kombination mit meinem 127er ICQ sowie vernüftigem Meschenverstand reichte nicht ...
Beim 3ten mal hab ich den Schei* auswendig gerlernt, in 2min meine Kreuze gesetzt - 0 Fehler.
Bei der Praktischen ist ne Fußgänger-Ampel 15m vor mir in der 50er Zone auf orange gesprungen, ich bin weiter gefahren.
Das der Prüfer es genauso gemacht hätte und, dass das Riskio das mir einer hinten drauf fährt größer ist,
als das ich einen Fußgänger überfahr zählt natürlich nicht.
So was aber auch ...

Mein Fahrlehrer ist hamma, das ist auch ein HW Freak, mit dem ists total geil.
Die Sprüche und Kommentare sind genial, zudem haben wir beide den ähnlichen
drekcigen Humor, also doppeldeutig, zynisch, sarkastisch und natürlich "frauenfeindlich" ;) :dauen

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
bögeln würde ich mit der cd schon. ich habe ihn zwar noch nicht, beginne aber bald mit dem fahren.
ein theoriebuch bringt dir nur die grundlagen bei, aber erst mit der cd und dem mehrmailgen wiederholen dieser kreuzchen sache wirst du es im blut haben. die echte prüfung war schwerer als auf der cd. das ist fakt und klarer fall für mich so.
 
ich weiß es nicht genau, habe einfach 13 wochen angeklickt. ich finde die bögen viel besser als die cd, ist ja geschmackssache ;)
 
um die 19

Sommerpause muss sein :p
dann immer nur ein mal in der Woche gegangen und ratz fatz sind die 19 Wochen rum
 
Also im Dezember hatte ich meine erste Fahrstunde, im Mai hatte ich den Lappen.

Also >19 Wochen, soweit ich noch Rechnen kann.
 
meine fahrschulzeit is 5 jahre her!
ich brauchte ca 2 1/2 monate und habe alles beim ersten mal geschafft!
 
Ich fing Mitte Januar 2005 an und hatte den Lappen dann endlich im Juni 05...Hätte schneller gehen können...nur ich war immer ein bischen zu faul zur Theorie zu gehen :D
 
Mein Fahrlehrer war ehemals Hubschrauberpilot bei der Bundeswehr. Von daher herrschte beim Fahren Drill und Ordnung :D. Wie lang ich genau gebraucht habe weiss ich nicht mehr. Ist schließlich schon fast dreizehn Jahre her. Mir war nur wichtig, den Schein vor dem 18. zu haben. Ich weiss nur, dass ich mit der Mindestzahl an Praxisstunden, die damals vorgeschrieben war zur Prüfung "durfte", da mein Fahrlehrer dringend in den Urlaub wollte und mich vorher noch durch die Prüfung durchgeboxt hat ;).

Mfg
 
Zeitlich gesehen, habe ich keine Ahnung wie lang ich gebraucht habe.
Fahrstd. hatte jedenfalls nur 19.

Mein Gefühl sagt mir dass ich ca 6 Wochen gebraucht habe.
MFG
 
Also angemeldet habe ich mich glaube ich April 06
bekommen habe ich den Führerschein am 4.10.06 !
Muss zugeben dass ich das bögenlernen am anfang
nicht so ernst genommen habe.
Außerdem habe ich erst die Theorieprüfung gemacht
und dann erst hatte ich meine Stunden, gebraucht habe ich 22h.
Und auch alles beim ersten mal geschafft :)
Außerdem hatte ich einen tollen Prüfer und ne super Zeit erwischt.
Der Prüfer war irgendwie erst das zweite mal in der Stadt seit einigen Jahren
kannte sich somit auch nicht aus, tja und deswegen haben wir mal eben alle
Baustellen Bottrops besucht, auch auf der Autobahn :D
 
ich hatte heute meine erste Praktische Fahrstunde.:D:D bin heute beim HW gefahren mim Touran.

Mit welchem Auto seit ihr gefahren oder fahrt ihr oder wollt ihr fahren?:D

macht scho Spaß und die Fahrlehrer sind sehr nett und verstehen nen Spaß.

Werbung:D:D:

www.fahrschule-gantner.de

mfg
Tobi

ps: Anmeldung war am 17.7.2007 glaub ich mich zu erriner. I schau heute nach und wenns ned stimmt, dann bessere ichs aus.
 
Salut,

1974 in knapp 4 Wochen, 8 Std. Auto und 2 Std. Motorrad, Preis DM 475 ;)
 
Tobi41090 schrieb:
ich hatte heute meine erste Praktische Fahrstunde.:D:D bin heute beim HW gefahren mim Touran.

Mit welchem Auto seit ihr gefahren oder fahrt ihr oder wollt ihr fahren?:D

Bei mir wars ein VW Golf genauer (Typbezeichnung) weiß ich es nicht mehr.

1995 warens dann schon 1200 DM
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin grad im A1 Führerschein, der übrigens 22(!) Pflichtstunden erfordert, hab für die Theorie n Monat gebraucht und direkt geschafft und bis jetzt hab ich seit Montag (4tagen) 12 Fahrstunden absolviert. kosten ca. 790€

cu ced2
 
y33H@ schrieb:
Bei der Praktischen ist ne Fußgänger-Ampel 15m vor mir in der 50er Zone auf orange gesprungen, ich bin weiter gefahren.
Das der Prüfer es genauso gemacht hätte und, dass das Riskio das mir einer hinten drauf fährt größer ist, als das ich einen Fußgänger überfahr zählt natürlich nicht.
So was aber auch ...
Das ist ja Dreck. Dann hat der dich beschi****. Eigentlich hättest du nämlich in der Millisekunde in der du gesehen hast, dass die Ampel gelb wurde ausrechnen müssen wie lang der Bremsweg sein wird :D

Müsste bei 50km/h ~25m sein und zuzüglich reaktionsverzögerung (ich glaub 15m) so um die 40m Bremsweg ergeben. Wenn du sagst, dass die Ampel 15m vor dir umsprang musst du durchfahren. Wenn du gebremst hättest wärst du auch drüber gefahren.

Dummer Prüfer - hat dein Lehrer nix gesagt? O.o
 
Zurück
Oben