Wie p4 Übertakten?

P4 Tuner

Cadet 2nd Year
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
23
Wie kann ich meinen P4 2,01 Ghz Übertakten?
Für die Richtige Lüftung hab ich schon mit 3 Lüftern gesorgt;-)
Achtung ich brauch ein TOOL!


MfG.
Bela
 
Hi!

auf'm board nach dem taktgeber/pll suchen,

gucken, ob der von setfsb/clockgen unterstützt wird.

alternativ: nen 10€ board mit einstellungsmöglichkeiten ebayen.

n.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein;-)
Ergänzung ()

Ach ja:
Bei Glockgen sürzt der Immer ab;-)
Und ich erhöhe den Takt wircklich nur in 50 Mhz Schritten!
 
was ferstelst du den ?
 
Zuletzt bearbeitet:
1) bitte das gesamte System nennen (Mobo, CPU, RAM)
2) diese FAQ durchlesen und verstehen ;)

MfG,
Dominion.
 
Den CPU Takt;-)
Was ist mit PLL gemeint?


MfG.
Ergänzung ()

Pentium 4 2,01 Ghz
1 GB SD Ram
IBM Motherboard.(Es steht wirklich nichts drauf!)
PC Ist ein IBM NetVista
 
Halten wir also fest, du hast keine Erfahrungen mit overclocking willst dann aber gleich ne Heizplatte in einem IBM Komplettsystem overclocken, wo wahrschlich weder das Netzteil, noch die CPU Kühlung oder die Kühlung im Gehäuse ausreicht......
Ich weiss zwar nicht was du dir davon erhoffst aber......ich geb dir ein Tipp, spar dir die Mühen und kauf dir ein Upgradekit aus CPU+Mainboard+RAM, damit wirst du mehr Spass haben und sogar ein wenig Stormsparen im Vergleich zum P4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die CPU PLL ist ein "Phase-Locked Loop", also die Taktung der CPU. Findest du nur bei den neuen Core i Modellen soweit ich weiss und den Wert sollte man auf Standart/Auto belassen, sofern man kein Plan davon hat, sonst ist die CPU ganz schnell Fratze. Man kann durch das erhöhen der Voltage hier ein höheren Takt/niedrigere Vcore erreichen, allerdings ohne Wakü würde ich mir da nicht dran wagen.

Du hast aber ein P4, für dich also uninteressant.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann dir auch nur sagen las das mit dem Übertakten mit dieser CPU.

Das kostet nur mehr Strom als du Leistung bekommst. Außerdem werden die Dinger auch noch derbst warm.
Ok ein Vorteil für den anstehenden Winter, aber da ist es fast schon günstiger mit nem Fetten Ofen zu Heizen als mit der CPU.

gruß GTA
 
der pll hat anscheinend was mit dem chip zur taktung zu tun du must den richtigen finden
http://www.hardwareanalysis.com/images/articles/large/10299.jpg mus du auf dem mainbord suchen du kanst aber auch welche durchprobiren
http://images.google.de/imgres?imgu...ls=org.mozilla:de:official&sa=N&start=20&um=1
hast du mal im bios geschaut da kan man dem fsb und multi ferstelen
fsb x multi = cpu takt
200mhz x 11= 2200mhz cpu takt
wen du jetzt 220 x11 = 2440mhz cpu takt
achtung der ram geht auch mit hoch aber kanst ja im link von dominion1 nachlesen
wie komt man ins bios? in dem man entweder f1 f2 1 enter oder entf
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie scauter schon sagte, der RAM wird bei FSB-basierten Systemen mit dessen Erhöhung ebenfalls übertaktet.

Daher vor dem Takten den RAM-Multi (RAM-Teiler) auf niedrigsten Wert. Ist das OC abgeschlossen und stabil, den Teiler anpassen.

Die exakt bei Dir verbauten Komponenten kannst Du mit dem Tool AIDA32 ganz leicht herausfinden (Download: hier).

MfG,
Dominion.
 
Werde ich sowieso nichtmehr übertakten
Ich hab ja noch ein Laptop geschenkt bekommen.
Mit nem P4 2,66 Ghz!
 

Anhänge

  • DSC03818.jpg
    DSC03818.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 438
Ich hab ja noch ein Laptop geschenkt bekommen.
Mit nem P4 2,66 Ghz!
Aber nicht das Du auf die Idee kommst, den zu übertakten ;-)

Selbst wenn Du den P4 übertaktest - auf sagen wir 3 Ghz, wird dir das nichts bringen. Der P4 ist einfach zu alt. Spare dein Geld und investiere in einen neuen Rechner. Ich glaube kaum, dass man von dem alten noch was gebrauchen kann - ausser vll. Maus und Tastatur.
 
Zurück
Oben