Wieviel und wie schneller Ram für 100€

PollyMoon

Banned
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
91
Wieviel Ram ist sinnvoll, habe 8GB die immer voll ausgelastet sind, durch utorrent und da immer alle programme gleichzeitig an sind, pc läuft immer durch?

Machts nen unterschied ob ich 666mhz habe, habe ich, oder wird der pc schneller wenn ich mir 1333mhz nehme und nen anderen multi für mobo?

ich gebe 100€ aus, 2 oder 4 riegel ist mir egal. board ist p45ds4
 
Du hast also 666Mhz Ram?

Dann bringt 1333Mhz Ram dazu nix.
Es gibt nur eine Geschwindigkeit gleichzeitig - und jedes Team ist immer nur so schnell wie der langsamste ;)

---

Anderen Multi fürs Board? Von was redest du?
Multi is vom Prozessor.
Teiler ist vom Board und er muss so eingestellt sein, dass der langsamste RAM im System nicht zu hoch taktet.

---

Wie viele Steckplätze hast du denn schon belegt?
Hast du 2x 4Gb-RAM ?

---
Bitte mal GANZ genau erklären, was du willst, was du hast und das dann auch in ner halbwegs guten Form rüberbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Selbst extremst schneller Ram bringt bei den wenigsten Anwendungen einen Vorteil , der Preis und wie die Selektiert sind find ich wichtiger da du dadurch ne höhere sicherheit hast das die mehr durchhalten und zb zum Oc'n.
 
alte ram 4X2=8gb @ 666mhz ddr2

board unterstützt wohl bis 1,2ghz ddr2

also kann ich ddr3 auch holen, ist günstiger, oder? 12-16gb, oder schafft das board das nicht? wären denn 1200mhz besser als 666mhz?
 
Wenn du jetzt DDR2 hast, dann passt da kein DDR3, es sei denn du hast was exotisches auf dem beides läuft (das glaube ich aber nicht). ;)
 
kommt hier nur mir der Thread ein wenig komisch vor?
 
ne ddr3 geht nicht, schreiben die im andere forum.

ist jetzt ddr2 1066 mhz schneller als 666mhz?
 
Mehr als 8GB haben m.M.n. keinen Sinn für deine Anwendung. Auch wenn µTorrent den RAM füllt, Windows verwaltet den Speicher schon so dass es reicht.

DDR3 geht nicht.

Und je nach Windows gehen maximal 8GB (Home Basic 64 Bit), bzw. dein Board kann maximal 16GB.

Geschwindigkeit ist bei C2D völlig egal. Das Limit ist der FSB, und dieses Limit erreicht auch langsamer RAM.

Spar dir das Geld für den RAM, das ist anderswo besser investiert.

mfg
 
HighEndKlaus schrieb:
der Preis und wie die Selektiert sind find ich wichtiger da du dadurch ne höhere sicherheit hast das die mehr durchhalten und zb zum Oc'n.
Selektion ist wichtig. Aber warum sollte man - gerade bei den derzeit niedrigen Speicherpreisen - geringfügig billigeren RAM kaufen und den dann mit einigen Risiken und Scherereien auf das Niveau des geringfügig teureren Speichers übertakten? :rolleyes:
 
also ich kann 16gb nutzen. ich hab auch kein problem damit, den in 2minuten randvoll zu packen. bis mein 8gb voll sind brauche ich eine minute. 3,5gb für civilization, 2gb windows und programme. 2,5gb utorrent.

ich frag mich nur ob sich der umstieg von 666mhz auf 1066 lohnt.
 
Ach ja, bei 100€ bekommst du maximal 6GB in drei Modulen, was dir nichts nützt. Für 8GB in zwei Modulen - die einzig Sinnvolle Variante um auf zu rüsten - legst du über 200€ hin.

Und selbst mit 16GB RAM wird deine Kiste keinen Deut schneller werden. Der Umstieg lohnt sich auf absolut garkeinen Fall.

mfg
 
warum
 
Bei gutem Ram Sprach ich davon lieber etwas mehr auszugeben und beim oc sprach ich von der tauglichkeit zum cpu oc.
 
Zurück
Oben