WIN 7 nach USB Treiberinstallation geht werden Maus noch Tastatur

Lightdesign

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Hallo Forum,

mein neuer PC ist heute gekommen.
Schnell SSD rein und WIN 7 installiert. Soweit alles prima.
Nach dem ich die ersten beiden Treiber installiert habe wollte ich die USB Treiber installieren. Das hat auch funktioniert oder auch nicht. Seit dem geht die Maus und Taste nicht mehr. Auch ein Neustart hat nicht geholfen. Im BIOS habe ich geprüft ob USB auf Enable steht, alles ok.

Egal was ich mache Maus und Taste geht nicht sobald ich mich an WIN anmelden will.
Im BIOS geht beides.

Habt ihr eine Idee, will nicht gleich wieder WIN7 neuinstallieren.

Gruß Dennis
 

XReaper

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.019
Falls Maus+Tastatur an USB3.0 hängen, steck die mal auf einen USB2.0-Port um und teste dann nochmal.
 

Lightdesign

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Hi,
habe alle Ports ausprobiert und aktuell hängen die an usb2.
In den Safe Mode gelange ich nicht er startet immer WIN7 egal wie lange oder oft ich auf F8 drücke
 

Lightdesign

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
OK danke das schaue ich mir an.
Habe jetzt das System neuinstalliert ohne die USB3.1 Treiber zu installieren.
Ein update auf WIN10 muss ih mir noch überlegen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.983
mit windows 10 hätte man mit den Skaylake CPUs sogar noch bissel mehr Geschwindigkeitsvorteile ud nicht das Problem mit dem USB
 
Top