Win2000 HDD über Netzwerk clonen?

Zulumann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
372
Hallo,

ich will von meinem alten Win2000 Notebook ein Image der kompletten HDD erstellen, um dieses dann per Virtualbox zu benutzen.

Ich habe Acronis True Image, aber das läuft leider nicht auf Win2000. Ich habe versucht das ganze übers Netzwerk zu clonen. Bricht aber mit einer Fehlermeldung ab, wahrscheinlich weil die Dateien in Benutzung sind.

Wie clone ich nun meine HDD, brauch ich dazu ein anderes Programm oder geht mit True Image doch irgendwie?

Danke
 
S

saznik

Gast
Wenn du Acronis auf einem anderen PC bereits installiert hast, kannst du eine Boot CD erstellen. Von dieser CD kannst du dein Notebook booten und ein Image z.B. auf eine USB Platte oder eine Netzwerkfreigabe schreiben.
 

Zulumann

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
372
Kann ich auch über USB Stick booten? Wäre praktischer...
 
S

saznik

Gast
Ich hab gerade mal nachgeschaut. Bei meiner True Image Home 2009 Version kann man auch einen bootfähigen USB Stick erstellen :)
Nachdem du davon gebootet hast, musst du in den Optionen noch eine IP-Adresse für die Netzwerkkarte vergeben. Dann soltest du das Image auf ein Netzlaufwerk schreiben können.

Den USB Stick kannst du über Extras -> Bootfähiges Notfallmedium erstellen.
 

unXtremo

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
228
Wenn du dich ein wenig mit Linux auskennst kannst du auch eine Beliebige Linux Distribution auf einen Stick/oder eine CD packen und über das Live-System mit Konsolen Programmen wie dd oder rsync die Festplatte auf eine andere Klonen, oder über das Netzwerk verschicken.

/EDIT:
Beispiel für Live CDs
- Parted Magic
- GParted Live-CD


Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top