Win7: Menüleiste fehlt

mainBort

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
184
Hi,

in Win7 habe ich im Explorer (egal wo) keine Menüleiste mehr (Datei, Bearbeiten, Extras...). Diese sollte normalerweise erscheinen wenn man die ALT-Taste drückt, oder sie bei Layout anzeigen lässt.
Bei mir fehlt sie aber komplett.
Ich habe ein bisschen recherchiert, doch führten Lösungsvorschläge wie der hier nicht zum Erfolg: http://forum.chip.de/windows-alte-versionen/explorer-menueleiste-fehlt-265865.html
Mir fehlen dort scheinbar ganze Unterordner und Einträge.
Kennt jemand das Problem, oder noch besser Abhilfe?

Kann man vielleicht fehlende Einträge der Registry einfach dort einfügen (habe ein Notebook wo diese Anträge vorhanden sind).
 

Anhänge

Chris_87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Drück mal F10
 

mainBort

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
184
wo und warum? im explorer tut sich dann gar nichts?

ich glaube dass durch einen fehlenden registry eintrag diese menüleiste zur zeit gar nicht existiert?!
Ergänzung ()

wie hoch ist die gefahr, wenn ich die toolbar struktur vom notebook (win732bit) in mein pc (win764bit) importiere. dann sollten zumindest die richtigen einträge vorhanden sein?!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HellbillyDeluxe

Gast
Mit F10 kann man die Menüleiste auch einblenden lassen.

Hast du irgendwelche Änderungen am System vorgenommen? Also Programme installiert, "Tuning"-Programme gestartet, etc.?
 

mainBort

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
184
Nein solche Programme habe ich bisher nicht verwendet.
Ich habe eher die Vermutung, dass entweder Festplatte oder System allgemein Probleme haben.
Symptome: Boot läuft manchmal schief (aber gleich zu Beginn, bevor Windows überhaupt geladen wird) oder lässt sich nicht mehr aus Ruhezustand holen.
Obwohl mir HD Tune keine defekten Sektoren anzeigt, würde ich vermuten, dass manche Daten auf der Festplatten nicht abrufbar sind (das hatte ich nämlich schon bei Vista, also scheint das OS selbst nichts damit zu tun zu hhaben).
Ich habe auch in 3 Wochen Zeit das OS neu aufzulegen (auf eine andere HDD), aber kurzfristig bräuchte ich halt erstmal dieses Menü.

Deshalb ja meine Idee zum provisorischen Flicken der Registry durch die import export Möglichkeit. Hab ich halt nur noch nie gemacht, und das System abschießen kann ich mir zur Zeit nicht leisten :(
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.897
Und "Organisieren, Layout, Menüleiste" wie im Screenshot? Wenn allerdings Alt und F10 schon nicht gehen, wird das auch nicht gehen.

Seit wann ist das so? Schon eine Systemwiederherstellung probiert?

Ein Beispiel warum nach Tuneup gefragt wird (soll keine Unterstellung sein). https://www.computerbase.de/forum/threads/problem-mit-win7.737659/#post-7862268

Den direkten Registrierungseintrag zum Problem kenne ich leider nicht.

Zu HD-Tune, was sagen die S.M.A.R.T.-Werte, ist da etwas nicht i.O.?
 

Anhänge

mainBort

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
184
Screenshot stimmt. Die Auswahl im Layout auf Menüleiste bringt keine Veränderung.

Gemerkt habe ich es gestern, aber seit wann es ist kann ich gar nicht sagen.

Nein Tune-Up habe ich wirklich nicht installiert, da bisher auch nichts zu tunen war. Bin mit der Geschwindigkeit des Rechners zufrieden.

Die SMART-Werte sind auch (leider) i.O.. Leider, weil ich ja vermute, dass die Platte der Fehlergrund ist, mir dies aber nicht bestätigt wird.

Ich denke Sie hat z.B. Probleme beim andrehen, da ja Probleme gerade beim Start und Aufwecken auftreten. Was aber nicht die fehlenden Registryeinträge erklärt...:(

Eine Systemwiederherstellung werde ich heute Abend mal probieren und hoffen dass der Fehler erst wenige Wochen/ Monate zurückliegt. Ich habe heute morgen mal flüchtig nach meinen Punkten geguckt: die gehen leider nicht so weit zurück...
Ergänzung ()

Falls noch von Interesse für Personen mit gleichem Problem. Habe das ITBarLayout aus dem Shellbrowser gelöscht -> Neustart -> Menüleiste wieder da.
 
Top