Windows 10 kann nicht aktiviert werden nach Hardwarewechsel

LuCk3r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
62
Hi

Mir ist vor ca 1 Woche die Grafikkarte kaputt gegangen, darauf hin entschied ich mich meine Komponenten zu ersetzen.
Darunter waren neben der GPU auch auch die CPU und das Mainboard.

Ich hatte mir vor dem Release von Windows 10 einen Windows 7 oder 8 (Weiß nicht mehr genau) Key gekauft und dann das kostenlose Upgrade genutzt.
Auch einen Microsoft account angelegt verbunden etc, funktionierte alles.

Nachdem ich jetzt die Hardware gewechselt habe kann ich mich zwar in den Account einloggen, das Windows kann ich aber nicht aktivieren.

Hier ein paar Bilder wie das ganze Aussieht:
https://puu.sh/CgJVY/945f48ed0c.png


https://puu.sh/CgJXI/fb0d28e800.png

https://puu.sh/CgJY0/a1b87beb91.png

Da ich Windows jetzt nach der neu Installation nicht personalisieren kann nervt mich das ungemein.
 

Ozmog

Captain
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3.765
Ein ähnliches Problem hatte ich auch mal, trotz Problembehandlung und Auswahl einer meiner vielen Lizenzen wurde es nicht angenommen. Bei mir war es allerdings aus einer Windows 10 OEM Lizenz, funktioniert hat es dann komischerweise, als ich den Key erneut eingegeben habe. Keine Ahnung, ob es mit Win7/Win8 Keys funktionieren kann, falls du den Key noch irgendwo hast.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
Ansonsten einfach anrufen?! Sieht aus als würde da fälschlicherweise der "OEM-Reaktivier-Schutz" gelten, der ja in Dt unzulässig ist.

Für genau sowas ist deren Hotline da

Lg
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.948
@LuCk3r:

Oben in deinem ersten Bild einfach auf "Problembehandlung" klicken, dann müßte etwas von Hardwaretausch kommen, anklicken das man die Hardware getauscht hat und im weiteren Verlauf steht dann irgendwo im Kleingedruckten, "stattdessen einen Key eingeben". Dies finden, klick auf "stattdessen einen Key eingeben", gib deinen Windows 7/8/8.1 Key ein und Windows 10 dürfte sich automatisch aktivieren.

Viele Grüße
 

peda2411

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.702
Genau das hätte ich auch vorgeschlagen.
Hast du deine Windows Lizenz mit deinem Microsoft Konto verknüpft bevor du die Komponenten getauscht hast?
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.052
Also per Telefon Aktivierung hab ich bis jetzt jedes Windows aktiviert bekommen. Immerhin ist die neue Stimme endlich mal schneller. 😂
 

heinzm62

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
607
Ich konnte meine Lizenz nach dem Hardwarewechsel von Intel auf AMD vor ein paar Wochen nicht digital und auch telefonisch nicht aktivieren. Alte Hardware im MS Konto durch die neue ersetzt, keine Chance.
Die Lizenz war ein Win 7 Pro gekauft, für 120€ mit COA Aufkleber und allem drum und dran, nur habe ich die Hülle samt CD und Aufkleber in den Untiefen der Abstellkammer liegen.
Also bei MS angerufen, Irgendwann hatte ich eine nette Dame am Telefon, mit der ich alles durchgegangen bin, Microsoft-Konto geprüft usw. das Ende vom Lied war, das Sie mir für 37€ einen Ersatz Datenträger mit COA Aufkleber Win10 Pro verkaufen wollte. Erst dachte ich, ich hätte mich verhört, aber dem war nicht so.
Die Aussage war, wenn ich den Datenträger mit dem Schlüssel nicht finde um diese erneut einzugeben, kann mir nicht geholfen werden.
Ich habe den Schlüssel dann gefunden und manuell aktiviert.

Hat mich schon ein bisschen stinkig gemacht das MS sagt digitale Lizenz mit MS Konto usw. und dann funktioniert es doch nicht beim Hardwarewechsel.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Hatte ich auch mal nach einem UEFI Crash. 10 wollte weder den Windows 8.1 Key akzeptieren, noch konnte ich mittels digitaler Lizenz aktivieren (GLeiches Board! Ich hab nur das UEFI neu geflashed und woala .- Windows wollte sich nicht mehr aktivieren lassen. Auch telefonisch wollte es nicht). Lösung: 8.1 installieren, aktivieren (hat sofort geklappt), danach wieder Upgraden - Lizenz mit MS Account verbinden. Optional: Nochmal Clean installieren mit 10, wobei das nicht nötig ist bei einem Upgrade von 8.1, kritischer sieht es da schon bei Upgrades von Win7 aus. Wenn 8.1 auf dem neuen System aktiviert wurde und auf 10 Upgegraded wurde mit aktivem MS Account, funktioniert auch wieder das Setup mit "Key überspringen" und 10 aktiviert sich von selbst.

Jo mei, so ist es halt mit Upgrade-Lizenzen ;) Weniger Sorgen hat man, wenn man sich nen 10 Home/Pro Key im MS Store kauft *G*
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Ich habe genau das gleiche Problem nach dem Hardwarewechsel. Die Hotline hat mir nicht weitergeholfen. Er meinte nur der Key sei gesperrt und hat auf die AGB verwiesen und dann einfach aufgelegt.
Und nun? Ich hatte doch extra den Key mit meinem Account verbunden vor dem Hardwarewechsel!
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Wie gesagt, installiere 7/8 neu, aktiviere und mach erneut ein upgrade. Und du wirst sehen, es wird wieder aktiviert sein und wieder funktionieren ;)
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Wie mache ich das Upgrade? Ich dachte das sei abgelaufen, wo man das machen konnte.
Klappt das auch mit einem OEM Key?
 
Zuletzt bearbeitet:

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Geht nach wie vor. Einfach aus dem laufenden Windows per MCT oder ISO die setup.exe ausführen. Fertig.

Hab erst gestern aus einer 7 Home VM, eine 10 Home Version per Upgrade gemacht. Den 7 Home key konnte 10 nicht nutzen wenn clean installiert wurde. Aktivierung wurde schlicht nicht akzeptiert. Als Upgrade - keine Probleme. 10 Home ist nun aktiviert, mit dem selben key, der bei clean install abgelehnt wurde.
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
Klappt das auch mit einem OEM Key?
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Sofern das ausgangs OS ordnungsgemäß aktiviert wurde, sollte das keine Probleme bereiten. Der 7 Key, welcher in meiner VM läuft, ist auch ein alter von einem COA, der unter einem 2009er 7 Laptop geklebt ist. Meine Windows 8.1 Keys sind auch alles OEM. Wichtig ist eben, dass das ausgangs - Windows lizenziert ist, bevor du das Upgrade startest.

Wenn du in 10 dann einen MS Account nutzt, kannst du 10 auch clean installieren, wenn du auf "ich habe keinen Produktschlüssel" klickst. Bis zum nächsten Hardware tausch ... Woran das liegt, das es bei einem funktioniert, beim andren nicht, k.A. Auf einem PC konnte ich mittels MS Account die Lizenz übertragen, auf dem andren wollte es partout nicht klappen.

Dort half nur ein erneutes Upgrade von 8.1 / 7.
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
532
In der Installation wird keine Maus oder Tastatur erkannt, somit für mich nicht möglich :-/
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Ich nehme an, dass es sich um Windows 7 handelt. Das hat seit Jahren erhebliche Probleme mit USB. Du musst im BIOS das EHCI/XHCI anpassen, sodass Windows 7 Setup keine Probleme hat. Ist nur eine Einstellungssache im BIOS/UEFI, danach sollte es klappen.

Windows 8 und neuer haben keine dieser Probleme, das liegt aber auch daran, dass 8 und neuer, USB 3 Kontrollertreiber an Board haben.

http://www.tomshardware.co.uk/forum/51782-63-mouse-keyboard-stop-working-installing-windows
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.948
Den 7 Home key konnte 10 nicht nutzen wenn clean installiert wurde. Aktivierung wurde schlicht nicht akzeptiert.
Dann macht man etwas verkehrt. Aktivieren sollte man nicht einfach über Einstellungen>Update und Sicherheit>Aktivierung> Produkt Key ändern sondern wie ich oben in #6 ausführte.

Und es funktioniert, wenn zuvor das Windows 10 an das Microsoft Konto verknüpft wurde und dieses Microsoft Konto auf der neuen Installation wieder genutzt wird.

Ich habe es erst vor ca. 3 Wochen nach kompletter Hardwareänderung erfolgreich mit meinem Windows 8 Key aktiviert. Ich kann mir nicht vorstellen, das sich das bei jedem anders verhält.

Man brauch keinen Umweg über die Installation eines Vorgängersystems gehen !

Jeder Dialog muss über diesen Bildschirm (Problembehandlung) hier laufen :

aktivierung.png


Die Schritte bis zur Aktivierung könnte ja mal jemand in Bildern festhalten, da dieses Problem hier immer und immer wieder auftritt, obwohl Microsoft sich in diesem Fenster ganz klar ausdrückt :
"Wenn Sie Probleme mit der Aktivierung haben, bla,bla,bla"


Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top