Windows 10 lässt keine Downloads zu!

Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4
Guten Tag liebe Mitgenossen,

zur Coronazeit klagen mich nicht nur die Lockdownmaßnahmen sondern auch mein Windows 10.
Seit paar Tagen kann ich nichts herunterladen, ohne das der Download abbricht und "Fehler - Netzwerkfehler" erscheint (bei Google Chrome). Habe schon andere Browser versucht und bei keinem hat´s geklappt. Es ist nicht so das der Download nicht starte, aber es wird komplett beendet. Ein Rechtsklick drauf und auf Fortsetzten ist möglich, nur das es dann nach paar Sekunden wieder auftaucht.

Als es dann paar mal geklappt hat, nach mehrmaligen Fortsetzten des Downloads, hat es spätestens beim Installieren eines Programmes gehakt. Meistens kam eine Fehlermeldung das es kein Zugriff auf das Internet hat.

Ich hab schon einiges versucht doch nichts hat bis jetzt geholfen. Ich hab meine Windows Firewall deaktiviert, habe Microsoft SmartScreen deaktiviert und ich habe sogar meine Festplatte platt gemacht und Windows neu installiert. Nichts hat geholfen.

Ich bin echt am verzweifeln. Ich würde mich auf einige Vorschläge freuen.

Vielen lieben Dank und bleibt gesund! :)
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    1,7 KB · Aufrufe: 111

Denniss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
5.187
Was für ein Antivirus wird genutzt? Kann sein das der AV sich in die Verbindungen einklinken will und das Problem verursacht
 

wernichtfragt.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4
Dann ist es vermutlich kein Windows - sondern ein Netzwerkfehler, so wie es in der Fehlermeldung steht. Wie schaut denn dein Netzwerk aus?
Heimnetzwerk über WLAN. Falls es das ist was du meinst. Sorry :/


Was für ein Antivirus wird genutzt? Kann sein das der AV sich in die Verbindungen einklinken will und das Problem verursacht
Aktuell gar keins.

Vielen Dank!
 

Hauro

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
9.019
Ich würde mich auf einige Vorschläge freuen.

Um Windows usw. auszuschließen, ein Direktstartsystem / Live-System verwenden:
hat es spätestens beim Installieren eines Programms gehakt.
Mögliche Ursache heruntergeladene Datei defekt. Mal den Hashwert erzeugen und bei VirusTotal gegen prüfen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.975
Sofern kein AntiVirus mit "Web-Security" kanns auch der Router sein (haben oft einen stealth proxy).
Netzwerk selbst kann auch unstabil sein.

Workaround: Falls Du irgendein VPN nutzen kannst, zieh's über VPN...
 

wernichtfragt.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4
Dann schließ den PC mal über ein LAN Kabel an teste nochmal.

Weitere Infos zu Hard- und Software können auch helfen.
Keine Veränderung :/
Um Windows usw. auszuschließen, ein Direktstartsystem / Live-System verwenden:

Mögliche Ursache heruntergeladene Datei defekt. Mal den Hashwert erzeugen und bei VirusTotal gegen prüfen.
Leider kann ich aktuell nichts herunterladen. Ich müsste dies morgen mal von nem Kollegen bereitgestellt bekommen.

Trotzdem vielen Dank!

Hier ein paar Infos:
AMD Ryzen 3 3100 4-Core Processor 3.73 GHz
16,0 GB DDR4-3200
Asrock B450 Steel Legend
400W Be Quiet System Power 9

Anbei noch ein paar Screenshots die vielleicht helfen könnten.
Ergänzung ()

Ist es immer dieselbe datei?
wlan zu schwach? Versuch mal only 2.4ghz.
Festplatte im Eimer? Cristaldisk gibt Auskunft.
übertaktet? Schalt mal auf standard
Wie genau schalte ich mein WLAN auf 2,4 Ghz? Festplatte ist noch relativ neu, also wahrscheinlich auszuschließen.

Sofern kein AntiVirus mit "Web-Security" kanns auch der Router sein (haben oft einen stealth proxy).
Netzwerk selbst kann auch unstabil sein.

Workaround: Falls Du irgendein VPN nutzen kannst, zieh's über VPN...
Ich könnte es mal mit einem VPN versuchen. Danke!
 

Anhänge

  • 23.PNG
    23.PNG
    8 KB · Aufrufe: 74
  • 2.PNG
    2.PNG
    498 KB · Aufrufe: 77

ella_one

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
725
Du hast offensichtlich ein Problem mit deinem Benutzerkonto.
Hier hilft nur, ein neues Benutzerkonto anlegen, Daten in die Verzeichnisses des erstellten Benutzerkontos kopieren und anschließend das fehlerhafte Benutzerkonto löschen.

Viel Erfolg
 

Hauro

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
9.019
Wie genau schalte ich mein WLAN auf 2,4 Ghz?
Beispiel FRITZ!Box:

Hilfe FRITZ!Box 7590 - Funkkanal
Die Seite "Funkkanal" gibt einen Überblick über die Belegung der WLAN-Kanäle durch WLAN-Funknetze und zeigt eine Liste der WLAN-Funknetze in Ihrer Umgebung. Die FRITZ!Box führt Funkkanal-Einstellungen in der Grundeinstellung automatisch durch. Bei Bedarf können Sie diese Einstellungen anpassen.
 

Myron

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.186
Welche Windows Version ist denn installiert? Tipp mal bitte winver in die Suche von Windows ein und drücke Enter.
 

wernichtfragt.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4
Du hast offensichtlich ein Problem mit deinem Benutzerkonto.
Hier hilft nur, ein neues Benutzerkonto anlegen, Daten in die Verzeichnisses des erstellten Benutzerkontos kopieren und anschließend das fehlerhafte Benutzerkonto löschen.

Viel Erfolg
Hat leider nichts gebracht. Trotzdem danke.

Welche Windows Version ist denn installiert? Tipp mal bitte winver in die Suche von Windows ein und drücke Enter.
Ist im Anhang.
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    15,8 KB · Aufrufe: 45
Top