Windows 7 fährt nicht mehr herunter

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
70
#1
Hallo ihr Lieben!

Mein Betriebssystem fährt nicht herunter. Leider kann das hunderttausend Ursachen haben, und ich habe wirklich keine Ahnung, woran das bei mir liegen könnte. Ich packe diesem Thread mal ein Bild mit allen installierten Programmen sowie eine CSV-Datei, die alle auf meinem Computer laufenden Dienste enthält, anbei.

Link zur CSV-Datei: https://www.dropbox.com/s/1zkuu1a0zb4jdiv/Dienste.csv?dl=0

Ich wäre demjenigen, der mein Problem löst, sehr dankbar.

Wenn noch was benötigt wird, lasst es mich wissen!
 

Anhänge

HerrAbisZ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.180
#2
Bitte auch noch um genaue Hardware Daten

Damit kann man das auslesen lassen.
https://www.piriform.com/speccy

Bei einem OEM PC (HP, Dell, Medion, etc.) bitte die genau Bezeichnung. Danke
 

dr_lupus_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
334
#4
Wie fährt er nicht runter, beim anklicken von Herunterfahren oder fährt er nur teilweise runter und startet dann automatisch neu?
 

Technikfreund

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
70
#5
Wenn ich auf "Herunterfahren" klicke, kommt der blaue Bildschirm, auf dem "Herunterfahren" steht. Der Vorgang des Herunterfahrens nimmt meistens viele Minuten in Anspruch, sodaß ich den Computer dann meist abstürzen lasse.

Hier ein Snapchot meiner Hardware: https://www.dropbox.com/s/w0p2dtxyc2hzh3o/KLAPPRECHNER.speccy?dl=0

Mein Computer ist ein Thinkpad x230 mit folgenden Daten:

Prozessor: Intel i5 3320M
Arbeitsspeicher: 8 GB
Fesplatte: 320 GB HDD
Betriebssystem: Windows 7 Pro 64 Bit (aktuellster Stand, aktiviert)

Das Problem existiert seit heute. Ich habe (bevor das Problem auftrat) heute folgende Programme installiert:

Libre Office (von offizieller Seite)
Virtual Clone Drive (von heise.de) (bereits deinstalliert, in der Hoffnung, das Problem würde sich dadurch lösen, was es nicht tat)
Icy Tower (Von Computer Bild Spiele bin-Datei, CD ist von 2002 oder sowas)
 
Zuletzt bearbeitet:

HerrAbisZ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.180
#6
Bitte Bilder hier direkt mit ALT+DRUCK und Strg+V hier einfügen. Danke.
 

Technikfreund

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
70
#9
Dann probiere mal folgendes:

Lege die Original Windows 7 CD in das CD-Laufwerk Deines Rechners und schau Dir folgenden Link an:

http://www.windows7inside.de/window...ihre-systemdateien-und-stellt-sie-wieder-her/

Du solltest folgendes durchführen:

1. sfc /purgecache

dann

2. scf /scannow

Evtl. hilft Dir dies, um Deinen Rechner wieder zu reparieren.
Letzenendes muss das Problem doch aus einem laufenden Prozess bestehen, der den Computer am runterfahren hindert. Ich denke nicht, dass ich da gleich mit der groben Kelle rann muß, sondern das es reicht, den Prozess, der den Ärger verursacht, ausfindig zu machen, und das Programm zu deinstallieren.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
565
#12
Bitte windows mal in den abgesicherten modus starten und schauen ob es dort genauso aufritt.
Wurden die Laufwerke mal auf Dateisystemfehler überprüft ?
Wurde das System mal auf Schadsoftware überprüft ?
 

Technikfreund

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
70
#13
Im abgesicherten Modus habe ich leider genau dasselbe Problem. Die Laufwerke habe ich zuvor tatsächlich auf Fehler überprüft. Diese wurden auch repariert. Das Problem tritt trotzdem auf. Das System habe ich zuletzt gestern mit Kaspersky auf Schadsoftware überprüft. Ich benutze jetzt erstmal wieder Linux. Windows hat sich in vielfältiger Hinsicht als ein schlechtes Betriebssystem erwiesen. Windows werde ich nochmal neu, und dann als reines Spiele-Betriebssystem einrichten, um keinen Ärger mehr zu haben. Ein ernsthaftes Arbeiten und Programmieren mit Windows scheint mir unmöglich. Unglaublich, dass ich das früher, als ich noch keine Ahnung von Linux hatte, mit Windows ausgehalten habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

HerrAbisZ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.180
#14

HerrAbisZ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.180
#16
Systemwiederherstellung auf gestern schon versucht ?
 

xexex

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
6.326
#18

Technikfreund

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
70
#19
Du nutzt ein 10 Jahre altes Betriebssystem, installierst irgendwelche uralte Software von CDs, setzt Kaspersky als Virenscanner ein und beschwerst dich über das OS?

Schnapp dir eine 10 Jahre alte Linux Distribution und "staune" wie gut sie funktioniert....
Dein Vergleich ist vollkommen schwachsinnig. Windows 7 ist ein Betriebssystem, dass auch heute noch aktualisiert und von MS gepflegt wird, während es keine mir bekannte Linux-Distro gibt, die 10 Jahre alt ist und auch heute noch aktualisiert wird. Du vergleichst Äpfel mit Birnen, und das schlimmste ist, du weißt es wahrscheinlich auch noch. Warum ist Kaspersky überhaupt aus deiner Sicht ein Problem? Kaspersky ist ein Virenschutz, der mit die besten Bewertungen hat. Begründe deine Scheiße, die du hier schreibst, ansonsten laß es bleiben.
 

xexex

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
6.326
#20
Google mal nach Kaspersky und Windows Problemen, dann weiss du wieso das Zeug auf einem PC nichts verloren hat oder als erstes als Fehlerursache zu beschuldigen ist.

Windows 7 wird seit fast 5 Jahren von Microsoft nicht mehr gepflegt, sondern leidiglich mit Sicherheitupdates versorgt. Das bedeutet natürlich auch, dass Fehler und Unzulänglichkeiten, die damals im System schon waren und längst besser mit Windows 8 oder 10 gelöst sind, in Windows 7 noch immer vorhanden sind.

Letztendlich behauptest DU aber selbst Windows wäre schlecht und nicht ich. Dann solltest DU aber keine Äpfel mit Birnen vergleichen und ein aktuelles Wndows, mit einem aktuellen Linux System vergleichen und kein 10 Jahre altes System.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top