Windows 7 key mit VirtualBox auf win 10 updaten

eizo

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2012
Beiträge
20
Guten Tag

kann ich bzw wird es funktionieren mit VBox mein win 7 key auf win 10 upzudaten?

Danke...
 
Du kannst eine VM die du hast updaten. Aber sonst hat das keine Auswirkungen, auch auf alles ausserhalb der VM nicht.
 
Ich würde das halt nicht mit einem OEM-Key machen, wenn du den auch auf dem Desktop nutzt. Ich glaube, Microsoft ist noch immer nicht so weit, dass der Key bei OEMs nicht an die Hardware gebunden wird.
 
Kann man so machen, ja.

Ich würde in einer VM die Insider-Variante verwenden wollen.
 
Du kannst in einer VM ein Windows 7 problemlos auf 10 upgraden. W10 ist aber an die Hardware gebunden, soll heißen das eben W10 nur für diese WM aktiviert ist. Selbst eine Kopie der VM wird deaktiviert, da sich meist die MAC ändert und das bei W10 schon ausreicht um die Aktivierung zu verlieren.

Im nächsten großen W10 Update soll ja die Aktivierung per W7 Key, welcher für das Upgrade genutzt wurde, eingeführt werden. Ob das dann auf neuer Hardware per Telefon-Aktivierung, wie bei W7 und W8, möglich ist muss man wohl abwarten.
 
So ist es. Wenn man die Hardware ändert, funktioniert die 10 Aktivierung nach einer Neuinstallation nicht mehr. Da reichen schon vergleichsweise kleine Änderungen an der Hardware. VM vs. Metall kann man also völlig vergessen. Mir ist es auch schon zwei mal passiert, dass ich eine Neuinstallation ohne Upgrade auf dem gleichen Rechner nicht mehr aktivieren konnte. Die MS Hotline hat sich geweigert zu helfen, die haben komplett abgewunken. Eine Mitarbeiterin hat mir wörtlich die dreiste Antwort gegeben, dass selbst wenn sie wolle mir nicht helfen könne... :cut

Die Aktivierung über Keys von 7, 8 usw. ist längst überfällig. Einerseits zwingt einem MS das 10 Upgrade förmlich auf, andererseits zwingt es einen gleichzeitig zu einer absurden Methode zur Installation, indem man immer erst den Umweg über eine Installation einer alten Version gehen muss. Völlig überflüssige Gängelung. Aber wehe man beschwert sich laut darüber, schließlich ist das tolle Update ja "geschenkt".

Ich würde übrigens niemandem pauschal empfehlen die Insider Builds zu verwenden, ob in einer VM oder auf Metall. Am Ende soll das vielleicht eine produktive Umgebung werden... :D
 
Zurück
Oben