Windows 7 Lizenz bei Neuinstallation behalten

SSD Turbo

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.344
Hallo,

ich habe folgendes Problem und zwar, habe ich eine Windows 7 Professional Lizenz von Microsoft Dreamspark. Die Lizenz ist eigentlich ohne "richtige Beschränkung" eben für die eigenen Rechner. Wenn ich nun aber den Rechner neu Aufsetzte, weil er nicht mehr so gut läuft, oder ich die Festplatte wechsel und die Lizenz wieder für den selben Rechner verwende wird das auf dem Microsoft Server als neue Installation gezählt und ich glaube nach 5 Installationen ist die Aktivierung nicht mehr möglich. Nun habe ich zwar einen neuen Key den ich erst einmal installiert habe doch nun habe ich eine neue SSD da die alte zu kein war. Jetzt die Frage:
Gibt es eine möglichkeit die Lizenz nicht zu "verschwenden"? Bei EA Spielen ist das teils, so dass man vor dem Deinstallieren des Spieles auf "Entlizensieren" gehen kann und somit die Lizenz nicht verloren geht. Alternativ gibt es ja auch Programme die Festplatten einfach 1:1 klonen, dann könnte ich sie ja auch weiter verwenden, auch wenn eine Neuinstallation etwas mehr Frische bringen würde. Weiß jemand ob das irgendwie geht oder wenn nicht, ob es ein gutes kostenloses Programm zum Klonen der Platte gibt?

Gruß
SSD Tubro
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.257
nein du kannst die Lizenz nicht "deaktivieren". Und meine MSDNAA Lizenzen hab ich schon zigfach neu installiert ohne Probleme. Außerdem werden auch die nicht deaktiviert sondern die Onlineaktivierung funktioniert im schlimmsten Fall einfach nicht mehr, dann musst du ne Nummer anrufen und mit ner Maschine reden und kriegst nen Aktivierungscode
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.683
Kostenlos clonen ist bereits in Windows 7 integriert. Systemsteuerung - Sichern und Wiederherstellen und dort Systemabbildsicherung.

Alternativ dazu Clonezilla benutzen, ist auch kostenlos.

Andererseits installiere ggfs. neu, versuche die Aktivierung via Internet. Sollte das scheitern, wird einem i.d.R. im weiteren Prozess die Aktivierung via Telefon angeboten. Das wahrnehmen und via Telefon aktivieren. Dauert ~ 2 Minuten und 'der Käse ist gegessen'. ;)
 

Fidel71

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
264
zum clonen nehme ich "minitool partition wizard free"
 

YMiD

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
163
Du kannst auch die entsprechenden Dateien sichern und nach der Neuinstallation wiederherstellen. Dann ist Windows wieder aktiviert.
Falls du es nicht manuell machen willst, gibt es auch entsprechende Tools dafür z.B. hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebrithil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
430
Also ich habe mein Windows schon oft, und ich meine wirklich OFT neuinstalliert (teilweise 1x pro Monat als ich noch keine SSD hatte..), und das schlimmste was passiert ist, ist das die online Aktivierung nicht mehr ging hab dann halt per Telefon aktiviert (dauert keine 5 Minuten) und nie Probleme gehabt.
 

Nemo_G

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
677
Sieh Dir mal den Hinweis im zweiten Anstrich meines Beitrags hier bei CB an! Wenn's so klappt, ist das deutlich komfortabler als das mühselige Hantieren mit 50-stelligen Schlüsseln.
Wenn die alte Installation ohnhin nicht mehr ganz jungfräulich ist, empfehle ich eine neue Installation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top