Windows 8 fährt nicht mehr runter

K0ng3n

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Hallo allerseits :)

Ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinem Rechner. Ich hatte vor einigen Tagen neben Windows 8 noch Open Suse Linux installiert. Was auch alles soweit wunderbar funktioniert hat und keine Probleme gemacht hat.

Dann habe ich aber im Grub-Bootloader unter Linux eingestellt, dass er bitte standardmäßig Windows booten soll, was auch wunderbar geht. Nur leider kann ich seit dem den Computer nicht mehr normal ausschalten.

Wenn ich ihn wie immer mit der Maus runterfahre, also über den Herunterfahr-Button, lande ich in der Kacheloberfläche. Kann ihn nurnoch über kommandozeile mit "shutdown /s" runterfahren.

Könnte die Ursache hier tatsächlich beim Umstellen des Bootloaders liegen? Oder ist das nur ein Zufall, dass das zur gleichen Zeit passierte? Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich dagegen machen kann?


Danke schonmal im voraus :)


Gruß
K0ng3n
 

K0ng3n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Besteht es bei dir denn noch, oder hast du mit Grub 1 die Lösung gefunden?
 

K0ng3n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Schau mal bei Win8 in der Datenträgerverwaltung nach, ob die Systempartition (dort wo "System" steht) auch als Aktiv gekennzeichnet ist.
Wenn nicht, mittels Rechtsklick mit dem Befehl „Partition als aktiv markieren“.
Okay werd ich auch probieren. Hab aber inzwischen erstmal eine (Zwischen?-) Lösung gefunden: Wenn ich in den Energiesparoptionen fast boot ausschalte geht es.
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261

K0ng3n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Danke schonmal für deine Hilfe :)

Okay ist nicht aktiv. Du meinst sicherlich diese 350MB-Partition oder?

Wenn ich die jetzt aktiv schalte, funktioniert denn dann der grub immernoch, oder komm ich dann nicht mehr ins Linux? Und kann ich dann Fastboot wieder aktivieren?
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Zuletzt bearbeitet: (Bild hinzugefügt)

K0ng3n

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Wenn die 350mb Partition als "System" markiert ist, dann ja.
Fastboot kannst du danach wieder aktivieren, das Herunterfahren sollte dann wieder funktionieren.
Ob die Grub Version damit ein Problem hat, kann ich dir nicht sagen.

Anhang 360855 betrachten
Okay hab es mal gemacht, funktioniert wunderbar :) Fastboot geht auch, und auch grub startet, habe zwar linux noch nicht gebootet, aber denke ist kein Ding.

Also vielen vielen Dank, hast mir sehr geholfen :)
 
Top