Windows Laptop startet nicht mehr

Wimme

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2006
Beiträge
124
Hallo!

Seit einigen Wochen startet mein Privatlaptop nicht mehr. So ganz kann ich mir das nicht erklären - ich kann mich an keine Updates erinnern, allerdings hatte ich mein Smartphone via USB angeschlossen, vielleicht hat das zu irgendeinem Problem geführt.
Jedenfalls kommt beim Start die Windows-Fehlerbehebung, die mir die Optionen anbietet, die Starthilfe zu starten oder Windows normal zu starten. Letzteres bringt mich zum Windows-Logo, allerdings auch nicht weiter, nach etwa 8 Minuten geht der Rechner dann einfach aus.
Bei der Starthilfe sieht das Ganze wie folgt aus:
startup repair is checking your system for problems => nach 30 sekunden: startup repair cannot repair this computer automatically. Im Log steht dann noch "Startup Repair tried several times but still cannot determine the cause of the problem".

Ich habe dann auch noch alle weiteren angebotenen Optionen (View advanced options for system recovery and support) ausprobiert:
  • startup repair: scheint das Gleiche wie die Starthilfe zu sein
  • system restore: An unspecified error occurre during System Restore (habe ich jetzt schon 3 mal versucht)
  • system image recovery: habe kein system image
  • windows memory diagnostic: findet nichts
  • command prompt: weiß ich jetzt so nichts mit anzufangen.

Habt ihr jetzt schon eine Idee was los sein könnte und wie ich das Problem beheben könnte? Oder wie komme ich an nützliche weitere Informationen, um das Problem einzugrenzen?

Ich danke euch!
Wimme
 
Seit fast 12 Jahren dabei und dennoch keine Infos zu dem Gerät? Das geht aber doch besser, oder? Mal geraten: Falls du ein optisches Laufwerk hast, versuche eine Test-CD/DVD zu starten, gerne Testdisk. Oder von USB.
 
Welche Hardware? Welches Windows?

Mal im abgesicherten Modus starten und gucken bei welcher Systemdatei er hängt und dann weiterschauen. Alternativ auf einem anderen Rechner einfach das Windows-Image runterladen, auf einen USB-Stick und eine Reparaturinstallation durchführen,
 
Das einfachste wäre hier wohl per live Linux von USB zu booten, alle Daten zu sichern und Windows neu aufzusetzen
 
Hi!

Es handelt sich um einen Samsung NP700Z3A, Windows 7 (ich bin daher wenigstens im richtigen Unterforum, denke ich ;) ).
Wenn ich den Rechner im abgesicherten Modus starte, kommt die Meldung "Fehler beim Konfigurieren der Windows Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten sie den Computer nicht aus." Dann startet der Rechner neu, kann aber Windows noch immer nicht hochfahren. Die Startprotokollierung hat auch keine neuen Erkenntnisse gebracht, da der Rechner dann nach einer Zeit auch einfach ausgeht. Ich wollte als nächstes Mal versuchen, eine Windows 7 ISO zu bekommen. Der erste Versuch schlug aber fehl, da Microsoft zu meinem Product Key nur folgendes zu sagen hatte: "Der eingegebene Product Key gehört offensichtlich zu Software, die vom Gerätehersteller vorinstalliert wurde. Informationen zu Software-Wiederherstellungsoptionen erhalten Sie beim Gerätehersteller."
Sehe nun 3 Optionen erstmal:

  • Bei Samsung nach Recovery-Optionen suchen
  • Weiter versuchen ein Windows 7 ISO zu organisieren
  • TestDisk ausprobieren

Mit Linux die Daten retten, wäre dann sozusagen die letzte Option :)

Viele Grüße,
Wimme
 
Hallo,

so, ich habe nun endlich wieder Zeit gefunden zu versuchen das Problem mit meinem Rechner in den Griff zu bekommen. Ich habe die Samsung Recovery Partition wiederentdeckt und mit ihrer Hilfe versucht Windows zu reparieren - die einfache Reparatur hat allerdings leider auch nicht geklappt, so dass mir dort auch nur noch die Möglichkeit geboten wurde Windows zurückzusetzen.

Ich wollte dann mit Hilfe einer Ubuntu 16.04 DVD Daten von meiner Windows Partition retten, wurde jedoch mit folgenden Fehlermeldungen überrascht, als ich von der DVD booten wollte:
IMG_20180120_150322.jpg

Ersteres scheint ja ein Hardware-Problem zu sein. Vielleicht ist mein CPU-Kühler zu verdreckt oder sowas? Zweiteres hat denke ich mit der Grafikkarte zu tun und kann, so erscheint es mir nach ein bisschen Internetrecherche, mit dem Grafikkartentreiber zusammenhängen. Leider habe ich im BIOS keine Möglichkeit gefunden die CPU Temperatur zu überprüfen.

Welche Schritte würdet ihr an meiner Stelle als nächstes unternehmen?

Ich danke euch!
Wimme
 
Bau doch die Platte aus und rette die wichtigen Dateien am Desktop PC, wenn Du einen hast. Einen anderen Rechner wirst Du ja haben sonst kannst Du ja auch nichts runterladen. Danach kannst Du immer noch den Rechner neu aufsetzen. Evtl kannst Du ja auch direkt W10 mit dem vorhandenen Key installieren. Iso von W7 gibt es doch auch woanders als bei M$, evtl gehst Du mal diesen Thread durch und wirst fündig:
https://www.computerbase.de/forum/threads/win7-iso.1542462/

https://www.computerbase.de/forum/threads/win7-iso.1542462/page-4#post-19452375
Der LKW muss weg. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben