News Windows: September-Updates sorgen für Druckerprobleme

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.593
Microsoft bestätigt, dass ein Sicherheitsupdate für den Internet Explorer von Ende September zu Druckerproblemen in Windows 10 führen kann. Das Update kann unter anderem die Druckerwarteschlange zum Absturz bringen. Auch ausgegraute Drucker im Bereich „Geräte und Drucker“ kann dies zu Folge haben.

Zur News: Windows: September-Updates sorgen für Druckerprobleme
 

Taron

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.218
Irgendwie scheint mittlerweile alles von irgendwelchen Windows-Updates betroffen zu sein... :D

Keine schöne Entwicklung. Ich glaub mittlerweile, dass ich mit 8.1 und alle 6 Monate Update-Pack installieren in Sachen Zuverlässigkeit sicherer fahre. Wobei ich mich grundsätzlich frage, wie viel diese Insider-Ringe und Betaphasen vor dem Release überhaupt wert sind, wenn am Ende trotzdem solch merkwürdigen und frustrierenden Fehler auftreten...
 

kurt schluss

Banned
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
712
Zur Abkühlung mal folgende aktuelle Erkenntnis:

Das Problem betrifft zu 99,9% ausschließlich Drucker der Hersteller HP und Samsung. Modelle querbeet durchs gesamte Portfolio.
Andere Gerätehersteller scheinen nicht betroffen. Es betrifft auch nicht alle Druck-Szenarien, manche docx und manche pdf können nicht direkt gedruckt werden, andere Druckaufträge gehen weiterhin wie gewohnt.

Trotzdem nicht so schön.
 

kurt schluss

Banned
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
712

mcbloch

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.149

engineer123

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.152
Internet Explorer :confused_alt: gibt's den noch??? (im sinne von wird der noch up-gedatet!?!)
 

knorki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
457
Windows: September-Updates sorgen für Druckerprobleme

Ich habe die Updates auf vier wöchige Verzögerung gestellt, um so solchen Problematiken ein wenig auszuweichen.
 

Tenchi Muyo

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.990
Ok ich hab solche Probleme - dachte schon der Drucker hätte eine Macke (HP609X)
 

Botcruscher

Captain
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
3.126
Natürlich gibt es den IE noch und natürlich hängt der ganz tief im System. Die Altlast wird auch bleiben.
 

kurt schluss

Banned
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
712
Zuletzt bearbeitet:

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.576
ich versteh nicht, wieso microsoft die qualität der updates nicht in den griff bekommt. früher gings doch auch. bei win7 gabs vielleicht 1 update in 2 jahren, das probleme gemacht hat, und das konnte man selektiv wieder runter schmeißen.
absolut grauenhaft.
 

andy_m4

Captain
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
3.076
ich versteh nicht, wieso microsoft die qualität der updates nicht in den griff bekommt.
Der in #9verlinkte Artikel beschreibt das ganz schön.
Man verlässt sich auf Telemetrie+ Insider und Automatische Tests.
Microsoft hat ja Test-Teams auch im großen Stil abgebaut mit der Annahme, man bräuchte sie dank der modernen Methoden nicht mehr.

Der neue Trend wird dann wohl sein, nicht mehr normale automatische Tests zu machen, sondern KI-driven.
Und dann wird alles besser. Versprochen! :-)
 
M

Micha45

Gast
Ich hatte mit diesem Update auch die genannten Probleme mit meinem HP LaserJet.
Ich habe dann über den Geräte-Manager den .inf-Treiber neu installiert und danach funktionierte wieder alles wie vorher.
 
Top