Windows startet nicht. ScanOS findet keine Windows Partitionn

Nero Redgrave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.650
Bitte vorrangig die Frage unten bei EDIT beantworten. Danke.

Hey Leute,

habe ein ernstes Problem. Mein Windows 8.1 zeigte mir an, dass es zur Installation von Updates neustarten müsse. Soweit okay. Nach dem Neustart kam nur leider kein Log in Screen, sondern alles blieb schwarz und der Mauszeiger ist nur kurz zu sehen, wenn ich das Touchpad benutze oder eben dir Maus.

Nach einigen Rumgesuche und probiere, bootete ich von der Windows 8 DVD, da der Abgesicherte Modus auch nicht geht. Automatische Reparatur schlägt fehl. Also wollte ich auffrischen. Geht auch nicht, da er die Windows Partition nicht findet. Bootrec ScanOS findet diese auch nicht. Diskpart kann die Partition nicht aktiv schalten, da es sich laut Diskpart um keine MBR Platte handelt.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Festplatte ist ausgebaut und nur die SSD, auf der auch Windows ist, befindet sich derzeitig im Notebook.

Alles formatieren will ich nicht, da auf der Windows Partition noch wichtige Daten lagern.

Danke.

EDIT: Bevor ich lang teste, würde es nicht gehen, die normale Festplatte einzubauen, SSD raus, Windows auf die Festplatte installieren, SSD rein und dann die Daten auszulesen, sie auf die Festplatte kopieren, Festplatte raus, SSD komplett formatieren, Windows auf SSD installieren und dann wieder die Festplatte rein, Windows Parzition der Fesplatte löschen um dann diese wieder neben der SSD als Speicher für Bilder, Videos etc. zu nutzen?

Die SSD würde auch noch genügend Speicher haben für eine zweite Windows Partition.

Was muss ich da beachten und welches Programm nutze ich am besten zum Auslesen? Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

jimknils

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.368
Du kannst doch auch einfach alles drinlassen (außer bei der Windows-Installation auf die SSD) und eine Linux Live CD benutzen, um Daten von der SSD auf der HDD zu sichern.
 

Nero Redgrave

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.650
Gute Idee nur klappt das Booten von der Ubuntu DVD nicht. Ich kann zwar auswählen, dass ich Ubuntu ohne Installation starten möchte, danach bleibt der Bildschirm aber schwarz.
Ergänzung ()

Ich habe es jetzt mal nur mit der Festplatte probiert. Nun ist mein Problem aber, dass ich da keine freie Partition habe aber eine Partition, wo noch über 100GB frei sind. Kann ich die Partition irgendwie kleiner kriegen und so eine neue Partition erstellen, wo ich Windows drauf installieren kann?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.813
sollte doch über die Datenträgerverwaltung gehen.
Partition verkleinern und dann die neue Partition nicht selbst formatieren, einfach in den nicht zugeordneten Bereich Windows installieren.
 
Top