Windows XP CD auf USB Stick als CD-Rom Laufwerk?

Posaidon

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
230
Ist es möglich die Windows XP CD auf einen USB Stick zu überspielen?
Mir ist bewusst, dass es Programme gibt die den Stick bootbar und Windows aufspielen aber bei allen Programmen habe ich das Problem, dass die ein anderes Bootmenü reinbauen statt einfach das von Windows zu benutzen.
Als ich im Internet nach solchen Programmen geforscht habe, ist mir aufgefallen, dass einige einen USB Stick besaßen die als CD-Rom Laufwerk erkannt wurden und zusätzlich als Festplatte oder Wechseldatenträger erkannt wurden.

Mein Problem ist, ich habe einen Netbook und keinen CD Laufwerk das ich da anschließen könnte und will das System nicht unnötig in Gefahr bringen, falls die Aktion schief läuft.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie kann ich die CD 1 zu 1 auf den Stick überspielen so dass ich es als Installations CD beim Booten benutzen kann wie die originale?
Und mit welchem Trick kann ich den Stick als CD-Rom Laufwerk für XP benutzen, so dass ich den Stick splitte und den freien speicher für Treiber etc. nutzen kann.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.144

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.144
@anzensepp1987 dein guide funktioniert mit windows xp nicht, wenn der stick so vorbereitet ist und man ein xp image darauf extrahiert ist er nicht bootbar!
 

Posaidon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
230
@anzensepp1987
blablub1212 hat recht diese variante funktioniert nicht mit windows xp.

@blablub1212
danke für den link, aber genau diese programme meinte ich, die verändern das bootmenü von xp.
ich suche eine methode, wo das usb stick exakt die selben daten hat wie die original cd.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.144
damit wird das bootmenu von xp nicht verändert. um sowas kommst du auch nicht rum, da du irgendeinen bootloader brauchst der die windows xp installation initiiert. also wenn dich das abschreckt installier dir lieber windows 7 oder eine linux distribution auf deinem netbook. bei windows xp ist das mit abstand der einfachste weg, wenn du kein externes cd-/dvdlaufwerk anschließen möchtest.
 

Posaidon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
230
ich muss dir widersprechen, es verändert auf jeden fall etwas an windows, da die kopierten datengröße anders als die originale ist, ich glaube es waren ca. 50mb weniger.

ich habe es aber gestern geschafft die cd 1zu1 drauf zu bekommen. problem ist, es kommt folgender fehler beim laden der installation:

txtsetup.sif status 10
 
Top