WLAN nach Neustart deaktiviert

S

Speedy.

Gast
Hallo zusammen,

ich habe hier ein ziemlich neues Terra Notebook mit Windows 7 Home Premium 32-Bit (nicht von mir). Problem ist, dass das WLAN nach einem Neustart oder wenn man das Teil wieder hochfährt deaktiviert ist und über die Funktionstaste wieder eingeschaltet werden muss. Danach läuft es einwandfrei. Das Problem besteht erst, seitdem Windows Updates geladen hat, zuvor lief es einwandfrei. Folgendes habe ich schon versucht:

- Die Karte im Gerätemanager neu konfiguriert
- neuen Treiber installiert
- Alles aus dem Systemstart entfernt
- Dienste überprüft (alles bestens)
- dummen WLAN-Access-Finder von T-Online gelöscht :D

Nichts hat geholfen. Nur zum Verständnis: das WLAN ist physisch deaktiviert, als ob der Schalter umgelegt ist. Nach dem Booten muss man die Karte IMMER aktivieren, dann läuft es bestens. Hat jemand Ideen ... ?

Beste Grüße
Speedy
 
G

Gentlem4n

Gast
Da häng ich mich mal dran :)

Hab das gleiche Problem an meinem Desktop und meinem D-Link Empfänger. Nach ab und anstöpseln funzt alles.
 

firexs

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
10.223
Ist der Laptop an der Steckdose angespöselt oder per Akkubetrieb am laufen? Schaut mal in euer Energieprofil, ob die Wlan-Funktion ausgeschaltet werden darf.

lg
fire
 

se7enthson

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Ansonsten kann man meist auch im Bios einstellen ob das WLAN bei Systemstart direkt eingeschaltet sein soll oder nachträglich per Button aktiviert werden muss.
 
S

Speedy.

Gast
@ Gentlem4n

Das Problem haben viele, es gibt bloß keine vernünftige Lösung ;)

@ firexs

Das Problem besteht sowohl bei Strom- als auch bei Akkubetrieb. Die Funktion in der Energieverwaltung habe ich schon deaktiviert.

@ se7enthson

Nicht in diesem BIOS. Man kann das WLAN zwar deaktivieren, jedoch keine weiteren Einstellungen vornehmen. Natürlich ist es aktiviert.
Ergänzung ()

Ok, ich habe es doch noch hinbekommen, indem ich das SP1 installiert habe. Danach ging es wieder. Meine Vermutung: Ein Update von MS hat irgendetwas im System verstellt, nach der erneuten Installation durch das Servicepack wurde dies korrigiert. Aber wer weiß, kann auch 1000 andere Ursachen gehabt haben :D
 
G

Gentlem4n

Gast
Ich kanns auch über die "Reparatur" fixen. Auf Dauer aber nervig. Werd mich morgen mal an der Neuinstallation vom SP1 machen.
 
Top