Wlan Router für KD Modem?!

Muscapee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
257
Hi,

ich hab schon versucht mich ein wenig schlau zu lesen, aber mit wenig Vorahnung in diesem Bereich ist das echt nicht einfach.

Also ich will mir einen Wlan Router besorgen, da ich zur Zeit nur das Kabel Modem (Motorola SBV5121E) von Kabel Deutschland habe.

habe gelesen das es da zu Problemen kommen kann und das ich einen Wlan Router ohne Modem kaufen müsste, was immer das auch heisst Oo.

hab dann mal bei Geizhals gegooglet und mir folgenden Router Rausgesucht.
http://geizhals.at/deutschland/a334836.html

Meine Frage nun, kann ich das Teil einfach zwischen Kabel Modem und PC hängen und dann hab ich Wlan? Der PC soll allerdings weiter über Kabel am Internet verbunden sein. Und was mir aufgefallen ist, das ich ja eine statische IP habe, ist es dann überhaupt möglich das mehrere PC´s über diese Leitung online gehen?

Aso: Win 7 64 bit (wenns wichtig ist)

Ich hoffe ich hab nix vergessen.
 

todde1987

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
den Router kannste einfach an den LAN Port des Modems anschließen.

Edit: Die "normalen" Router habe eh kein Modem integriert. Das steht aber auch dann in den Produktinfos auf diversen Onlineshopp seiten
 

Muscapee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
257
und ich kann dann auch mit PC und Laptop gleichzeitig online gehen? Wie geht das mit der statischen IP? Und könnt ihr was zu dem Router sagen, ist der zu empfehlen? Wlan muss nicht durch dicke Wände oder mehrere Etagen.
 

einmaluser

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
247
Du musst nur wenn Du den PC vom Kabelmodem trennst den Strom vom Kabelmodem nehmen bevor Du den Router dranstöpselst da das Kabelmodem normal nur 1 MAC erlaubt und das die von dem Gerät ist, das zuerst dran angeschlossen ist (hier also vom PC). Sonst bleibt die Verbindung über den Router weg :)
Vergiss nicht den Router per Passwort / WPA2 zu sichern, sonst kann da jeder im Umkreis mitsurfen. Kabel vom Router zu PC, Laptop per WLAN ran und gut ist, da gibts keine Probleme daß Du nur mit 1 Gerät online kannst.

Edit:
was fürn Router ist ziemlich egal, hatte schon Netgear, DLink und TPLink Modelle dran, mit keinem Probleme gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

todde1987

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
statische IP´s musste gar nicht vergeben. Den Router einfach an das Modem anschließen und deine PC´s dann an den Router.
 

Muscapee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
257
Na super, das waren ja schnelle und kompetente antworten, vielen Dank :D Gerade dasich das Modem vorher vom Strom trennen muss, hätte mich sonst 100% wieder hier melden müssen ;). Werde mir dann mal den Router bestellen.

Danke nochmal :)
 
Top