News Wochenrück- und Ausblick: Überall Custom Designs, nur nicht im Handel

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.455
Die vergangenen sieben Tage standen ganz eindeutig im Zeichen der ersten Custom Designs mit Navi-10-GPU, also so genannten „Partnerkarten“ der Radeon RX 5700 (XT). ComputerBase hatte Modelle von Asus, PowerColor, Sapphire und XFX im Test. Doch wer ein Modell kaufen wollte, erlebte eine böse Überraschung.

Zur News: Wochenrück- und Ausblick: Überall Custom Designs, nur nicht im Handel
 

Botcruscher

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.000
Böse Überraschung? Ach komm, das ist keine Unfähigkeit sondern hat bei AMD seit Hawaii System. Irgendwer muss ja die Referenzkarten kaufen. Unter 2 Monaten hat AMD noch nie was gebacken bekommen. So läuft das halt wenn keine Zusammenarbeit mit den Boardpartnern stattfindet.
 

downunder4two

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
322
@Botcruscher
Naja, vielleicht ist die Welt einfach nur größer als Deutschland.
Und das „keine Zusammenarbeit mit den Boardpartnern“ stattfindet, kann man nun auch nicht sagen. Die Modelle sind grundsätzlich gut gelungen und auch verfügbar gewesen. 1-2 Wochen sollte man noch warten können.
 

Surfwurm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
493
Eigentlich normal können nicht überall gleich verfügbar sein . 2-3 Wochen wird's dauern bis sich das normalisiert hat.
 

adius

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
704
Es gibt Elektronikhersteller (Apple) die produzieren Monatelang das neue Modell unter größt möglicher Geheimhaltung um am Tag des Erscheinens die nötigen Stückzahlen bereitzustellen. Das ist aber eine gaaaanz andere Klientel. Es ist immer eine Sache der Geduld. Ist ja bei den Bords und dessen funktionierenden BIOS nicht anders. Zum Weihnachtsgeschäft werden dann genug Karten da sein. Süßer die Kassen nie klingeln :heilig:
 
Zuletzt bearbeitet:

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.220
Interessant ist :
Vorgestern die 2070 Super noch bei Amazon (Gigabyte) 9Stck. auf Lager.

Gestern Abend : Alle weg.
Neue Lieferung bis September-Oktober.

Das fing auch an, nachdem die Preise der 5700er(xt) in die Höhe gingen (570€ usw.).

Wie ich es vor 3-4 Tagen vermutete.

Mal sehen, wo sich das hinentwickelt.
Knappheit also bei den 5700ern (war ja klar)
Aber das dadurch die 2070 super so schnell weggeht...

Ohoh
 

Cpt.Willard

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.156
Mal sehen, wo sich das hinentwickelt.
Knappheit also bei den 5700ern (war ja klar)
Aber das dadurch die 2070 super so schnell weggeht...
Jedenfalls alles andere als "schlau" seitens AMD + Boardpartner - ein Launch im Oktober mit Phase der Massenproduktion, sodass man ohne Ende Karten auf Lager hat - wäre hier durchaus schlauer gewesen als diese ganze Geteasere.
Was ist passiert? - Die Karten kamen in kleinen Mengen, die Test kamen, die Good, the Bad and the Ugly ... die potentiellen Käufer sahen was es gibt, der Kaufreiz wurde ausgelöst - doch kaum was da und jene, die dann dachten - dann halt nicht, haben sich ne 2070 Super gekauft und fallen als Käufer weg
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.132
Vorgestern die 2070 Super noch bei Amazon (Gigabyte) 9Stck. auf Lager.

Gestern Abend : Alle weg.
Neue Lieferung bis September-Oktober.

Das fing auch an, nachdem die Preise der 5700er(xt) in die Höhe gingen (570€ usw.).
"Krypto-Mining boom incoming", oder was :lol:(?) , das würde noch fehlen, mit wieder einer deftigen Preiserhöhung nachträglich, auch wenn beide dGPU-Entwickler und deren Boardpartner dann wohl einen Freudentanz veranstalten dürften.

Die Powercolor Red Devil Navi-Karten sind eben leider noch heftig teuer, bis UVPs der Boardpartner/halbwegs erträgliche Preise abseits Early Adopter Händlerschröpfpreisen Einzug halten, wird es wohl noch ein Weilchen dauern.

Die XFX THICC2 (RX 5700XT) ist auch im Laufe von ein paar Tagen von ca. 460 auf jetzt 499 Euro geklettert (obwohl jetzt mehr Händler - da anfangs nur einer - gelistet sind/diese anbieten und somit eher das Gegenteil/Preisdruck sich hätte einstellen sollen :freak:).
 
Zuletzt bearbeitet:

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.274
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

silentdragon95

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
927
Sind aktuell eigentlich noch weitere Tests der Radeon-Karten in der Pipeline? Geizhals listet ja mittlerweile das eine oder andere Modell, von dem man ansonsten noch gar nichts gehört hat. MSI und Gigabyte sehen schick aus, und mit dem ASRock ist sogar endlich ein Dual-Slot Design dabei :D

Zu den Preisen, wenn man mal die Modelle durchschaut steht eigentlich fast überall was in die Richtung "Lieferzeit 3 Wochen" oder gleich "erwartet Anfang September". Ich denke, die Preise normalisieren sich dann recht schnell, sobald die Karten wirklich verfügbar sind.
 

NEO83

Ensign
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
184
Hier wird so getan als wäre die Verfügbarkeit der RTX Karten wirklich viel besser ... die sind auch alle total überteuert und kaum zu bekommen ...
Die Referenz RX5700(XT) sind zu guten Preisen überall verfügbar, die Lieferbarkeit der Customs naja ist halt pech, bei NV ist die Liefersituation immer noch nicht wirklich gut und die Custom Hersteller dürfen schon von Anfang an Liefern.

Das es von AMD nicht so klug ist immer wieder eine schlechte Referenzplatine zum Start ins Rennen zu schicken anstatt direkt gute Customs naja ist halt wie es ist aber das man keine RX 5700(XT) kaufen kann stimmt einfach nicht, es sind halt nur nicht unbedingt die bevorzugten.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.132
Ach ja, neuen Gerüchten zufolge (und damit hatte ich trotz anders lautender Bekundungen nVidias zum "Super" GPU-Start irgendwie gerechnet) wird wohl an einer RTX 2080Ti "Super" momentan gearbeitet.

Dann stellt sich nur die Frage, ob eine solche GPU zu weiteren Preissenkungen im darunter liegenden nVidia GPU-Portfolio und als Reaktion darauf ebenso bei AMD zu erwarten sein wird?

Das könnte auch andeuten, dass von AMD/RTG evt. noch dieses Jahr Navi12 Oberklassekarten (mit RDNA1 Architektur) in Form von RX5800(XT) Karten an den Start gehen könnten und nVidia diesen (der Leistungskrone zuliebe) mit "Super" wieder zuvorkommen will ;) .
 

Cpt.Willard

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.156
Das könnte auch andeuten, dass von AMD/RTG evt. noch dieses Jahr Navi12 Oberklassekarten (mit RDNA1 Architektur) in Form von RX5800(XT) Karten an den Start gehen könnten und nVidia diesen (der Leistungskrone zuliebe) mit "Super" wieder zuvorkommen will ;) .
Ich glaube, die werden nicht eine Sek. früher als evtl. 5800er kommen, weil sie damit die Marge der 2080ti kaputt machen - frei nach dem Motto - Schublade auf, wenn man´s braucht und dann erst rausholen...
Tatsächlich gehe ich davon aus, dass die schon längst fertig ist :freak:
 

kitschi01

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
63
naja die Custom Palette bis jetzt haut mich net vom Hocker, vorallem mit Blick auf die Garantie

bin gespannt wie die MSI Gaming X, denn meine RX 480 ist genau so eine und ich will ungern ins grüne Niewieder Lager wechseln
 

papa_legba

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
672
Also RTX Super sind schon zu bekommen. Lagernd nicht, aber innerhalb von 2-4 Tagen. Bei RTX warte ich noch das die nicht Super billiger werden. Wollen die auf den Karten sitzenbleiben? Wer kauft eine 2070 für 550 wenn er die gleiche 2070 Super für 570 bekommt?

AMD Launches sind sowohl bei GPU und CPU etwas misslungen. Das man nur die teuren X570 Boards kaufen kann oder die MAX Versionen von b450/X470, die immer noch nicht verfügbar sind, ruiniert das gute P/L Verhältnis von AMD total. Keine B550 machts auch nicht besser.
 

Hurricane271

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.189
Joa, ein bisschen enttäuscht bin ich schon vom Marktstart der Customs. Obwohl für mich die RX 5700 Red Devil mehr als überzeugend abgeliefert hat und ich die Karte gerne hätte. Das ganze geteasere von Verkaufsstarttermiene und dann ist nichts wirklich verfügbar. Dabei schien es eigentlich vielversprechend, man stellt die Referenz nicht ein, wie die Launches zu vor um mehr an die Boardpartner zuliefern. Und dennoch hat man die typische "AMD-Krankheit", dass Customs so gut wie nicht verfügbar sind, nach Launch.
Gut, man darf nicht vergessen das ein Taifun für einige Schwierigkeiten gesorgt hat und das auch vielleicht ein großer Faktor ist, dass kaum was da ist.
Aber sollte es in den nächsten 1-2 Wochen nicht besser werden, wird es wohl eine RTX 2060 (evtl auch Super), da sind wenigstens gute Modelle verfügbar und lieferbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.132
... Wolf von XFX ist im Zulauf. Aber erst einmal Gamescom.
Das freut :daumen:, ich muss schon sagen in Sachen (Navi-)GPU-Tests stellt Ihr momentan wirklich locker alle in- und ausländischen Seiten in den Schatten!

Ich bin gespannt wie gut das neue 2-Lüfterdesign da sein wird und ob es noch Infos von XFX hinsichtlich Silent BIOS Support für die THICC2 geben wird (von MSI soll für die Evoke OC so etwas in Aussicht gestellt worden sein und die beiden sind aktuell wohl die interessantesten Navi-2-Lüftermodelle, wie es scheint, wobei der Rotdrache da sicherlich auch noch ein Wörtchen mitreden könnte).
 
Top