News Wochenrück- und Ausblick: Von Arbeitsspeicher über Nintendo bis Counter-Strike

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.380
Über all dem thronen jedoch die Vorbereitungen für die großen Tests zu AMD Ryzen 3000 und AMD Navi, die Ende der Woche darauf erscheinen werden.
Endlich! :daumen:

Ich bin gespannt, ob man zum einen mit einem X470 Board sinnvoll den 12-Kerner betreiben kann und natürlich ob AMD mit dem Navi-Launch auch wieder am Treiber schraubt und den Adrenalin weiter ausbaut.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.380
@Pry_T800 Da hast Du recht, das Jahr ist spannend. Ich würde den Zeitpunkt sogar noch weiter hinten ansetzen, nämlich im März 2017 mit dem Launch der AMD Ryzen 1000 Serie.

Ich hatte diese Woche bereits zur News über den neuen PCIe 6.0 Standard das hier geschrieben:

Mein Eindruck, ist, dass die IT-Welt nun viele Jahr im Dornröschenschlaf war und seit AMD mit der Auferstehung durch die Zen-CPUs plötzlich wieder Schwung reingebracht hat. :daumen:

Und zwar in allen Bereichen gehts voran: GPUs, Raytracing, Multi-Core-CPUs im Mainstream, aber auch Schnittstellen, wie PCIe 4.0, 5.0 und jetzt 6.0, USB 4 (?).

Besonders spannend ist natürlich auch der Multi-Chiplet-Ansatz bei CPUs, mit dem AMD nun Intel unter Zugzwang gesetzt hat (nach einem ursprünglichen "die kleben die CPUs zusammen" zu einem "wir machen das jetzt auch") :D

Was mir noch fehlt ist ein Ausblick, wie es bei der Prozesstechnologie für zukünftige Chips weitergeht: Was kommt nach 5nm und 3nm? Gar ein kompletter Wechsel? :o
 

michi_z1981

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
192
Ich erinnere mich noch als CS damals den Weg auf meinen Rechner gefunden hat.

Es war ca. Mai 2001..... Athlon Thunderbird C 1333 auf einem K7 Master Board. Chipsatz und Grafikkarte weiß ich allerdings nicht mehr.
Was ein Rechenmonster.
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.060
Bei PCIe liegt die Sache etwas anders. Bei dieser Technologie hatten bis jetzt immer die Grafikhersteller das größte Gewicht. Die sind im Mainstreammarkt und haben deswegen schön gebremst. Seit 4.0 sind die quasi raus. Jetzt dominieren die Anforderungen des Servermarkt. Leistung und Lanes kann es da nicht genug geben! Dazu verbrauchen die neuen Standards zwar insgesamt mehr Strom. pro Lane und vor allem pro Bit sind sie aber deutlich effizienter.

Was mir noch fehlt ist ein Ausblick, wie es bei der Prozesstechnologie für zukünftige Chips weitergeht: Was kommt nach 5nm und 3nm? Gar ein kompletter Wechsel? :o
Na 2; 1,5 und 1nm. Einfach weil das Marketingnamen sind und die tatsächlichen Strukturen noch deutlich größer.
 
Zuletzt bearbeitet:

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.366
Ha ja, in zwei Wochen gibts Tage des Donners, wird goil, da heißt es Backen aufplustern und volle Pulle los :schaf:
Das wird jeder gegen jeden, sowohl Hardware seitig wie auch comment seitig.
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.036
Ich freue mich dass das Community Projekt so gut angekommen ist und einige Leser gefunden hat.

In den entsprechenden Threads bereiten wir bereits langsam das erste größere Update vor und ich kann nur jedes interessierten Community-Mitglied dazu anhalten seine Vorschläge und Erfahrungen zu posten.

Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.466
Das Warten auf Ryzen 3000 ist schlimmer als Weihnachten als kleines Kind.
Noch immer ewig lange 2 Wochen...
 

Rhino One

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
535
Da sieht man Mal wieder wie schnell die Zeit vergeht counter Strike ist schon 20 Jahre alt.
Und vor allem freue ich mich auf die rZen 3000 bis zum Launch ist ja nicht mehr lange.
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.239
Jetzt wo es nach Jahren des Stillstands endlich hardwareseitig vorwärts geht wird Hardware bald sowieso obsolet durch die Streamingdienste, schade eigentlich.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.466
Jetzt wo es nach Jahren des Stillstands endlich hardwareseitig vorwärts geht wird Hardware bald sowieso obsolet durch die Streamingdienste, schade eigentlich.
Klar, gerade in Deutschland, wo die Internetleitungen so mega toll ausgebaut sind, wird sich Spielestreaming unglaublich schnell durchsetzen...
Die Anbieter diverser Spiele bekommen es doch oftmals noch immer nicht hin, überhaupt ihre Server ordentlich am Laufen zu halten, während das Spiel selbst noch auf dem PC des Nutzers läuft.
Und nu wollen die die Spiele direkt auf ihren eigenen Großrechnern laufen lassen?
Das wird zu Anfang ein riesiger Haufen Scheissdreck werden.

Bei mir bleibt der Rechner vorerst in der Bude stehen.
Zumal ich absolut kein Freund von Abos bin, die mir ständig Kohle aus der Tasche ziehen.
 

Edelgamer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
888
3700x der 3800x. Werde mich dann erstmal genüsslich durch die Reviews lesen. Bei Navi wird so oder so erst im August mit den passenden Partnerkarte zugeschlagen.
 

Nulight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
393
Das wird eine interessante Geschichte.
Wer wird dieses Jahr Spiele- und Anwendungs-könig ?
Diesmal bestimmt ein Brüderpaar oder ;)
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.042
Ha ja, in zwei Wochen gibts Tage des Donners, wird goil, da heißt es Backen aufplustern und volle Pulle los :schaf:
Das wird jeder gegen jeden, sowohl Hardware seitig wie auch comment seitig.
Weil wir bis jetzt ja noch nicht genug (Klein)Kriege hatten. Jede News zu CPUs -> AMD vs Intel. Jede News zu GPUs -> AMD vs Nvidia. In jeder Kaufberatung kommt "AMD, AMD, AMD" wie die Moewen von "Findet Nemo". Wehe dem User, der sich einen Intel kaufen will. Da werden manche CBler aggressiv von :freak:
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.200
Zuletzt bearbeitet:
Top