X-Fi Xtreme (Music) oder Onboard Sound?

Ferus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
263
#1
im moment benutz ich den onboard sound von meinem msi p45 neo 2 fr und ich muss sagen der haut gut rein :D

weshalb ich bisher auch vom einbau meiner x-fi abgesehen habe, die noch in meinem alten pc steckt, allerdings weiß ich nicht ob man soo einne großen unterschied hören wird, da der onboard sound in den letzten jahren ja anscheinend doch ziemlich aufgeholt hat :D

zudem hat die karte glaub ich eh nen knacks weg, manchmal (bei meinem alten pc/2.rechner) oder besser gesagt desöfteren, kam aus den boxen nur leiser "monotoner" sound ohne bass oder auch nur annährend was, das man als stereo beschreiben würde. wenn in einem lied z.b. ne bass lastige stelle kam mutierte der sound eher zu einem rauschen, was aber nicht direkt eines war. ist die karte defekt? ich möcht das jetzt endlich wissen xD hoffe mir kann da jemand weiter helfen.

und nun noch zu ner alternativen soundkarte, die, die 70€ (hab damals für die Xtreme Music 60€ für die retail version gezahlt) nicht übersteigen sollte, aber lohnt sich der umstieg überhaupt?, wie gesagt eigentlich reicht mir der onboard sound durchaus (was ich selbst erstaunlich find) aber wenn da noch mehr geht, also damit man auch nen unterschied hört, einen deutlichen unterschied, würd ich mir auch wieder ne soundkarte reinbauen, es liegt an euch :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
263
#5
ich weiß das sie der hammer ist ;) allerdings kommt der onboard sound erstaunlicherweise sehr nah an sie ran^^ und ich bin mir auch net sicher ob das gute stück noch heile is xD
 

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.841
#6
Ich würds an deiner Stelle einfach ausprobieren. Wenn du keinen Unterschied merkst kannst du sie ja wieder ausbauen und die Treiber deinstallieren. Ich persönlich geb meine X-Fi nicht mehr her. Aber das liegt daran, dass ich Filme am PC gucke und Spiele. Und gerade bei Spielen ist die X-Fi einfach eine Offenbarung.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
#7
ich habe meien vor krzen ausgebaut und nutze den Onboard Sound meines Boards, an meinem 2.1 System von JBL höre ich keinen so grossen Unterschied das es 70€ Wert wäre die X-Fi wieder einzubauen... ich denke eher über eine Karte von M-Audio nach da diese hervorragende Musikwiedergabeeigenschaften haben soll, was mir das wichtigste ist....
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
905
#8
..kann dir definitiv zur x-fi raten. habe das msi als p35er version gehabt,,,und der unterschied ist klar zu hören. vor allem durch die eax effekte in den spielen allein ist es nur von vorteil. ob die karte defekt ist oder nicht, wirst du sowieso nur durch einen test herrausfinden..........

klanglich und von den features her gibt es keine alternative zur x-fi xtreme musik, zumindest nicht in der preisklasse unter 100 euro. und schon garnicht wenn man mit kopfhörern filme guckt oder spiele spielt, denn an die surroundausgabe kommt kein 5.1 kopfhörer auch nur annähernd herran, denn die x-fi hat nicht umsonst soviel rechenpower, denn sie berechnet die laufzeiten von ohr zu ohr in echtzeit, was derzeit nur die x-fi kann. 5.1 kopfhörer können zwar die richtungen darstellen, allerdings siehts mit der ortbarkeit und der entfernungswahrnehmung schlecht aus, da wie gesagt die laufzeiten fehlen, die das menschliche ohr seit geburt her lernt und somit entfernungen und echtes räumliches hören wahrnimmt. (mehr dazu unter http://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Tonaufnahme)

im übrigen ist die x-fi in der lage das problem von kopfhörern mit der sogenannten "inkopflokalisation" zu umgehen, was bisher auch nur der x-fi chip vermag.

und @Ford-Fairlane....schade das dir die x-fi nicht zusagt, dann kann ich dir aber versichern das du mit einer m-audio unter 150 euro auch nicht glücklich werden wirst. denn ich habe damals als die x-fi rauskamen selbst den test mit verschieden modellen darunter auch 2 m-audio karten gemacht. da wirst du wohl oder sicher nur noch klanglich etwas über andere lautsprecher rausholen können......
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
551
#9
Hab das P45 platinum, das ja eigentlich baugleich ist wie dein Board. Außerdem habe ich ne X-Fi Titanium, ein Teufel CEM (150€) sowie Heco Metas als Heimkinoanlage (die etwa das zehnfache kostet).

Beim Teufel hört man einen kleinen Unterschied, allerdings ist der nicht so gravierend. Deshalb würde ich mir überlegen, ob eine extra Soundkarte sein muss (also eher nicht). Bei der Heimkinoanlage hört man einen deutlichen Unterschied; Onboard klingt deutlich verwaschener.

Wo ich mich definitv meinen Vorrednern anschließen kann: die zusätzlichen Features des X-Fi lohnen sich zumindest für mich auch dann, wenn der Klang keinen Unterschied spielen würde. EAX 5.0, CMSS-3D bei Spielen und Kopfhörer usw...
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
#10
Ausserdem kann doch eine X-Fi mehr stimmen abgeben als eine Onboard oder seh ich das falsch?

Also z.b. BF2142 Wenn 20leute gleichzeitig schiessen hört man auch wirklich jeden einzelnen schuss was dann bei "billigen" Onboard karten nicht der fall ist.

Also ich würde meine X-Fi nie abgeben
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
159
#11
ich habe vorher auch lange zeit nur on board sound benutzt und nun seit ca 2 wochen eine x-fi musik.

es ist kein vergleich, der sound von der x-fi ist um länger besser.
 
Top