X1950XT oder X1950XTX

NoPainNoGain

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
278
Hi!

Ich überlege grad, welche Grafikkarte ich nehmen soll.
Es geht mir nicht um das letzte Quentchen Detail und Speed sondern eher um akzeptable Geschwindigkeit und vor allem um geringe Lautstärke.

Eine ASUS EAX1950XT mit 256MB würde 265,- kosten. Da diese aber ziemlich laut sein soll, wäre ein Tausch auf einen Zalman-Lüfter angebracht. Kostet ca. 30,-

Eine ATI Sapphire RX1950XTX mit 512MB kostet 358,- und ist angeblich weit leiser.

Ist die XTX die Differenz von 60,- wert?

Einsatzgebiet: Office (2D-Anwendungen), Spiele wie Quake4 und andere Egoshooter.

Danke :)
 

NoPainNoGain

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
278
die x1950xtx ist unter last auch laut und zudem kaum schneller.
Aha.
Danke für den Link, den Thread hab ich schon gelesen :)
nimm für 240€ bei alternate die gecube x1950xt und für 30€ nen vf-900.
Also empfiehlst du eine X1950XT und einen Zalman-VGA-Lüfter. Hersteller der Grafikkarte dürfte ja egal sein, oder?
 

Tho

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.113
ja da alle ihre karten von ATI geliefert bekommen!
und se dann nur individuell belüften, modden oder clocken
 

dEad0r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
531

dEad0r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
531
ach nönönö, wenn ichs gebacken bekomm ne wakü zu installieren dann trau ich mich auch an nen grafikkartenkühler ran^^
bevor ich die karte zurückschick und ewig auf mein geld warte zahl ich lieber insgesamt 265€ also 290+Versand bei mad-moxx

die machen auch ihr geschäft :)
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.570
ich finde sogar den preis (290€) gerechtfertigt.
normal ohne garantie sinds so 270€.
d.h. 20€ mehr für montage des kühlers und garantie - ein faires angebot.

cYa
 
Top