x1950xt, Spiele stürtzen ab und bleiben nach Start hängen

Kaywalker

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Hi,
habe seit gestern eine X1950XT von Sapphire laufen.
Gestern bei der Installation von XP, etc. ging alles ohne Probs. Zumindest 3dMark06 lief gut (ca.5800Punkte)! Spiele hatte ich noch keine installiert.
Heute habe ich dann CS:S und BF 2142, etc. inst. Nach den jeweiligen Updates, wollte ich mal testen was so geht.
CS:S gestartet und Grafikoptionen eingestellt. Auslastungstest ging auch gut mit ca.150 FPS!
Auf Server gewählt und beim einstieg ins Spiel ein Freeze! Bleibt einfach hängen und reagiert nichtmehr.
Dasselbe ist mit BF2142!
Dann dachte ich, ok... nochmal 3dMark testen...
Eine Meldung erscheint:
"Ihre hardware unterstützt PS 2.0 nicht. Bitte verwenden Sie 3dmark03 zum testen ihrer Hardware." oder sowas.
???
Hatte bisher den treiber der mitgelieferten CD installiert. -> ging ja auch.
Hab heute morgen mal versucht, den 6.11 Treiber mit den Dateien von b|ank0r zu nehmen.
Das lies sich auch installieren, aber geändert hat sich nix.
Habe jetzt wieder den mitgelieferten 6.10 drauf.
Temps sind alle im grünen Bereich!
Ereignissanzeige sagt auch nix ungewöhnliches.

Brauche dringend Hilfe!

EDIT:
Irgendwie hab ich es jetzt geschafft (GraKa-Treiber und DX9c neu installiert), dass ich zumindest 3dMark starten kann. Es kommt also nichtmehr die Fehlermeldung.
ABER: Sobald der Ladebildschirm von 1.test weggeht, hängt sich das System mit "Blackscreen" auf und reagiert nichtmehr.
Games stürtzen auch in dem Moment ab, wenn es um 3D geht!


Mein System:
Intel C2D E6600
Gigabyte DQ6
2GB MDT Ram
Sapphire x1950XT
beQuiet DarkPower Pro 430W
Win XP


Mfg
Kaywalker
 
Zuletzt bearbeitet:

novi78

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
214
Hallo!

Na dann mal los zur Fehlersuche...
Hast Du sämtliche Updates von Windows incl. SP2 installiert? Wie sieht es denn mit Chipsatztreibern aus?
Irgendwie klingt das für mich nach einem Problem mit der Stromversorgung.
Kannst Du sämtliche Laufwerke, welche Du nicht brauchst vom Strom trennen? Am besten auch mal eventuelle Gehäuselüfter oder Leuchtröhren und so was abstecken.
 

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Hi,
bin schon den ganzen tag am "Fehlersuchen".
Gestern wurden alle Treiber etc. frisch und aktuell installiert!

Hab am NT nur 1xHDD, 2x DVD-Laufwerk, 1x Floppy und 1x Gehäuselüfter @ 5Volt
Plus natürlich Board und PCI-E zur GraKa.
Keine Steckkarten etc, da sollten 430W doch ausreichen!?

Werd trotzdem mal alle Laufwerke etc.trennen!


Mfg
Kaywalker
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Framenet 2.0 installiert?
Neuste DX9c installiert?
An der Stromversorgung liegt es sicherlich nciht, sofern er den PCIe Stecker auch an die KArte angeschlossen hat, den das NT ist mehr als Ausreichend stark. Ist ja kein Levicon oder LC NT ;)
 

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Stromstecker is drann.
Framenet 2.0 sit doch dieses MS .net 2.0 oder ?? Wenn ja, isses installiert.
DX9c von Aug. ist auch neu drauf.
Am Strom liegt es nicht. Hab mal nur das nötigste angeschlossen und es ist unverändert!
Bei 3dMark06 kommt manchmal für 1-2 sec. der Test. Dann bleibt das Bild stehen und der Rechner reagiert auf nichts mehr. :-(
Ich glaub ja immernoch an ein Software/Treiber Problem.
Habe im Gerätemanager 2x nen eintrag zur x1950. Einer ist secondary. Hat das was zu sagen??

EDIT:
Habe mal unter DXDIAG die 3d-Funktionen getesten. Da laufen alle test ohne Probleme!!


Mfg
Kaywalker
 

sourcefreak

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.926
Ein LC Netzteil (550W) in Kombination mit der x1950XT funktioniert einwandfrei, also lieber Silverbuster mach andere Hersteller bitte nicht schlechet.
 

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
So,
mit ATI-Tool 025 Beta läuft der 3d-Test auch ohne Probs. 700fps average!!
Keine Bildfehler im test. Wird aber ziemlich warm. So 85 - 90 Grad nach einiger Zeit.

Was kann das sein??


EDIT:
Hab mal .NET Framework 3.0 drüberinstalliert. Hat auch nicht geholfen.

Bin ratlos!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
ES LÄUFT!!

Scheint ein Treiberproblem zu sein. Bzw. CCC-Problem.
Das ist *hier* auch schon häufiger mit einer x1950pro so ähnlich aufgetreten!

Lösung:
Habe CCC deinstalliert unf ATI-Tray-Tools installiert.
Damit geht alles ohne Probs!!

Danke für eure Mühe!!


Mfg
Kaywalker
 

sourcefreak

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.926
ATi Tray Tools mag zwar funktionieren, nur mit der Übertaktbarkeit haperts noch. Anonsten Glückwunsch zu deiner Karte und Willkommen im Team ;)
 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.362
CCC macht des öfteren Probs!
Schadfe drum - aber irgendwie ist das auch noch nicht ganz ausgereift, ansonsten ist ATT eine Möglichkeit, aber wie schon geschrieben, Übertackten etc. ist damit nicht ganz "möglich" spinnt irgendwie ein wenig.
 

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Hi,
danke!!

Übertakten möchte ich nicht... erstmal...
Falls dann doch mal irgendwann, gibt es bestimmt ein CCC der mit der Karte funzt!

So, jetzt wieder zocken ;)


Mfg
Kaywalker
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.524
lass das CCC stecken.
viel zu groß und lahm ... und die "bugs" werden sicherlich nie ganz weg sein.

ATT ist das tool der stunde (bei mir türlcih auch) :D

cYa
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
gibts da schon ne version die vernünftig mit der 1950xt arbeitet? bei mir spinnt das total.. stürzt ab wenn ich karte von 2d auf 3d takt anhebe..

nutze jezt das ati tool.. da läuft alles.
 

sourcefreak

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.926
Der CCC 6.10, 6.11 und 6.12 Funktionieren. Mit dem ATT/ATi Tool ist das Übertakten nicht möglich.
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
mit dem ati tool ver 0.25 beta 16
is das OC sehr wohl möglich.. lediglich eine funktionierende version des ATT ist mit nicht bekannt
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.524
hab ich nciht bedacht das die die karte im ATT noch nciht drin haben :(

hoffen wir die sind flotter als AMD ATI :D

cYa
 

Kaywalker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
229
Hi,
wollte nur schnell die Lösung meines Problems durchgeben:
RAM !

Habe heute MDT gegen Mushkin getauscht, jetzt alles i.O.!!
War wohl nicht 100% kompatibel.


Mfg
Kaywalker
 
Top