X800 GTO zur X800 XT PE flashen?

CloudConnected

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Hallo,
ich hab mal ne Frage und zwar:

Ich habe meine jetzige Connect 3D X800 GTO zur X800XT geflasht mit dem Rabiteditor hab ich die Taktraten von einer X800 XT PE eingestellt.
Hat auch alles prima geklappt er zeigt auch X800 XT an.
Ich wollte jetzt mal fragen ob es ein Programm gibt wo man den Namen der Grafikkarte ändern kann also so das er X800 XT PE anzeigt.
Oder gibt es ein BIOS für X800 XT PE für PCI-E?

Hab schon en BIOS für PCI-E gefunden blos mit 1.6ns speicher ich hab aber 2.0.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Dill

Gast
Die X800GTO hat 12 Pipes und die X800XT hat 16, also hast du nur ne gemoddete X800GTO :p
Ich hab meine X800GTO auf 540/600 laufen noch den Artic Silencer 4 druf und alles läuft Supi.
Hab nämlich ein selbstgemoddetes Bios draufgespielt.
such mal bei google nach flashrom, dann erstellste dir ne Dos startdiskette und wenn du das hast gehts weiter ;)
 

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Hab ich schon erstellt ne Dos Startdiskette mit Flashrom 240 und dem alten gesicherten original Bios.

Ich hab meine X800 GTO zu einer X800 XT geflasht mein Graka hat jetzt 16 Pipelines.

Hast du 1.6 Speicher oder warum geht dein Grafikkarte bis 600MHZ
bei mir gibt es ab 550 pixelfehler.
Aber beim chips gehtse bis 590MHZ alles drüber friert PC ein das liegt daran das der Chips dann zu wenig Saft bekommt ist mir aber zu riskant en Voltmod zu machen.

Und wie gehts jetzt weiter?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Dill

Gast
Frage 1. Hast du ne X800GTO² oder eine normale X800GTO da ja die normale eine Laserbrücke hat, und man sie nicht auf die 16 pipes bekommt.
Ich habe 2.0 NS Speicher ;)
Du packst das gemoddete BIOS und Flashrom auf die Diskette wo auch das ganze DOS gelumbe druf ist.
Startest rechner neu und von Floppy booten.
Falls du das BIOS nochmal sicher willst gibst du das ein:
flashrom -s name.rom
Bei mir musste ich das eingeben: flashrom -s 0 name.rom
Um ein gemoddetes BIOS aufzuspielen gibst du das ein: flashrom -f -p 0 name.rom
Mit Rabedit kannste doch den Namen ändern :)
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Dill

Gast
Bei "Description" kannst du das theoretisch ändern, musst halt nur das BIOS nochmal neu aufspielen.
 

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Wie muss das denn dann lauten?
R423 XT PE oder irgendwie so?

Muss man den Devicecode verändern?
Hab keine Lust meine Graka zu schrotten.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Dill

Gast
Also bei mir steht standard RADEON X800 GTO wenn ich mein BIOS mit rabedit öffne, und so wird es auch mit Everest angezeigt.
Also benennst du deins einfach in RADEON X800 XT :>
 

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Ich glaub das hat nix mir der Description zu tun eher an der Device ID.

Gibt es vielleicht noch einen der mit sowas Erfahrung hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Dill

Gast
Lade dir doch einfach ein BIOS von techpowerup.com von ner XT runter und gucke dir da die Device ID an :)
 

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Hab ich ja ich hab momantan ein X800 XT Bios drauf.

Aber das X800 XT PE Bios ist für 1.6ns.
Aber meine jetzige Graka läuft jetzt wie ne X850 XT net wie ne X800 XT PE.
Und das X850 XT Bios hat ja en anderen chip obwohl rebedit auch R423 anzeigt.

Also hier mein jetziges bios: http://blackrider987.bl.funpic.de/Bild1.jpg
Dann Standard X800 GTO BIOS: http://blackrider987.bl.funpic.de/Bild2.jpg
Und dann eins von der X850 XT: http://blackrider987.bl.funpic.de/Bild3.jpg

Kann ich net einfach ein X850 XT bios aufspielen oder brauch ich da zwingend einen R480 Chip?
 
Zuletzt bearbeitet:

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
wie gesagt...ich würd einfach die finger davon lassen:

du hast doch jetzt so 'ne geile graka, da würde ICH nicht dran rumspielen, nur dass in der systemsteuerung dann XT PE steht...ist doch völliger quatsch!
oder was willst du damit bezwecken, ausser das ein andere name dran steht?
 

CloudConnected

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.961
Stimmt auch wieder ok dann belassen wir es dabei danke für die vielen Tipps.

Ach ja habt ihr vielleicht was davon gehört das man den PCI-Takt auf 105 erhöhen sollte damit es beim Übertakten besser klappt?
Hab ich in en Forum gelesen.
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=176102
 
Zuletzt bearbeitet:
Top