Notiz Xbox One: Alpha-Version von Kodi verfügbar

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#1
Das Mediacenter Kodi, ursprünglich als Xbox Media Center bekannt, ist für eine Reihe an Plattformen verfügbar. Für Microsofts neueste Konsole Xbox One war es das bisher hingegen nicht. Ab sofort ist Kodi als Alpha auch für die aktuelle Xbox-Generation verfügbar.

Zur Notiz: Xbox One: Alpha-Version von Kodi verfügbar
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.057
#5
Bietet Kodi auf so starker Hardware mit entsprechenden Stromhunger und Lüfter einen Mehrwert gegenüber TV Sticks die über USB mit Strom versorgt werden können?

Mittlerweile merke ich schon, wie teuer Strom geworden ist...
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
218
#8
Das ist verdammt nochmal eine Alpha und man kann per NFS auf seine Daten zugreifen.
Wie wäre es mit einer anderen Tonlage Männlein ? :freak:

Das es eine Alpha ist dürfte jedem Kodiianer bekannt sein. Aber dann lässt man besser so eine Version zu bringen wenn die beiden Hauptmerkmale der One nicht genutzt werden. Das BD-LW und externe Datenträger.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.828
#9
Seid doch froh das überhaupt was passiert, war ja ziemlich lange sehr ruhig drum. Bin froh wenn es kommt, obwohl KODi mit dem zweiten fire TV stick wieder sehr gut funktioniert und auch kaum Strom verbraucht
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.409
#10
Mit externem Speicherzugriff Top, ansonsten eher nicht. Aber ist ja nur der Anfang, ich hoffe das wird noch was.
 

Johnsen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.093
#11
Schön dass sich da was tut aber Kodi auf der Xbox ist eigentlich völlig überflüssig. Erstens wegen dem Stromverbrauch und zweites aufgrund der Restriktionen des Systems .. Nahezu jeder moderne Smart TV, FireTV oder sonstige Mini Box ist da einfach deutlich besser für geeignet.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.057
#12
Kurz nachdem ich ein paar Monitorkabel gekauft habe kam eine Fire TV Stick ins Haus. Im Verhältnis zu den Kabel fand ich einen "kompletten Computer samt Fernbedienung" geradezu als Schnäppchen. Ich hätte sie gleich kaufen sollen statt zu versuchen ein Kabel zwischen PC und TV zu ziehen.

Keine Ahnung, wie lange man braucht bis man mit Xbox so viel Strom verbraucht hat wie ein Fire TV Stick kostet. Zwei Jahre?
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.470
#15
Ich hatte damals zu Xbox (der ersten) auch xbmc und war begeistert. Aber heute kann das alles mein tv selbst. Wüsste nicht wozu ich das jetzt noch brauche. Bin gerne für Vorschläge offen😉
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.057
#16
Mein Samsung Smart TV verlor über Jahre durch Updates ein App nach dem anderen. Die GUI von Fire TV entwickelt sich in eine Richtung die mir nicht gefallen will. In solchen Fällen kann ein nicht durch kommerzielle Interessen motiviertes Programm eine Alternative sein.

Eigene Sammlung mit Multimediadaten habe ich im Zuge von Streaming nicht mehr aber nett finde ich z.B. Twitch Integration...
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
210
#17
Ich würde mir eine Unterstützung vom BD-Laufwerk wünschen und einen Boblight-Client als Addon. Dann könnte ich endlich Blu-rays mit Ambilight schauen, was mit meinem HTPC mit Libreelec ja nicht so einfach möglich ist.
 
Top