News Xbox-Spiele: ReCore und Super Lucky's Tale kommen auf Steam

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.984
#1
Microsoft wird eine Reihe Xbox-exklusiver Spiele auch auf Steam veröffentlichen. Die vollständige Liste umfasst ReCore: Definitive Edition, Super Lucky’s Tale, Disneyland Adventures, Rush: A Disney-Pixar Adventure und Zoo Tycoon: Ultimate Animal Collection. Für die Steam-Integration verantwortlich ist THQ Nordic.

Zur News: Xbox-Spiele: ReCore und Super Lucky's Tale kommen auf Steam
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.977
#2

Aphelon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.831
#3
Ich hätte erwartet, dass so Spiele, wenn überhaupt, nur über den eigenen Store vertrieben werden, aber scheinbar hat Microsoft dazu gelernt.

Finde ich super!

Vielleicht merken die sich das dann auch für einen Release wie AoE4, dass es vielleicht besser ist ein Spiel wie AoE4 über Steam zu vertreiben, als es exklusiv im eigenen Store zu vermarkten.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
648
#4
Super Lucky’s Tale Exklusiv?????????111!!!????

habe ich damals schon im Oculus/Rift Store gezockt mit meiner vive...
 

NDschambar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
98
#5
Sea of Thieves wär mal cool auf Steam. Aber wer würde dann noch die UWP-Version habenh wollen. Na mal sehen...
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.118
#6

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
296
#7
Lieber die Halo Wars Spiele!
 

Aphelon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.831
#8

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
296
#9
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.480
#10
Ich finde es gut, dass Spiele auch für den PC erscheinen, aber da fühlt man sich doch leicht verarscht wenn es "exklusiv" heisst. Manche kaufen sich dafür extra eine Konsole und danach sowas?....
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.176
#13
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.147
#14
Zuletzt bearbeitet:

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
6.689
#15
Ich finde es gut, dass Spiele auch für den PC erscheinen, aber da fühlt man sich doch leicht verarscht wenn es "exklusiv" heisst. Manche kaufen sich dafür extra eine Konsole und danach sowas?....
Wieso "danach"?

Jedes Exklusivspiel von Microsoft erscheint auch für den PC im Windows Store. Später werden dann vereinzelte Spiele auch auf Steam verfügbar.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.176
#16
Der ewige Traum:
das komplette Halo-Franchise auf PC inkl. ordentlicher Maus/Tastatur-Unterstützung sowie Optimierung auf die potentere PC-Technik.
Halo 1 war ja eine desaströse Katastrophe in der Beziehung.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
250
#17

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
6.689
#18
Naja, wirklich berauschend finde ich den Store auf dem PC noch immer nicht, aber so schlimm, wie oft beschrieben, ist er nun auch nicht.

Aber auch ich finde das Play Anywhere Programm klasse! PS4 und Xbox im Wohnzimmer und im Büro den PC. Wenn die Frau Abends dann mal was im TV sehen möchte, Besuch hat oder selbst ne Runde spielen möchte, wechsele ich eben an den PC und kann dort nahtlos weiterspielen. Das kommt jetzt zwar nicht so häufig vor, aber es gab schon so einige Abende, an denen ich so dann doch weiterspielen konnte. Ich möchte es nicht mehr missen.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.209
#20
Halo 1 war ja eine desaströse Katastrophe in der Beziehung.
Halo1 war das erste Computerspiel das ich unumstoeslich haben wollte. Habe es dafuer auch bis zur vergasung gezockt, bis ich mir irgendwann eine Xbox leisten konnte (mit Halo1&2 von ebay).
An technische Probleme kann ich mich nicht erinnern.
Bevor MS Halo auf Steam veroeffentlicht, wird Nintendo Super Mario oder Pokemon RPGs dort verkaufen :freak:
Der Begriff "Systemseller" ist dir gelaeufig?
 
Top