XP Pro - desktop startet nicht

alnafur

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
hi,
meine zweite interne festplatte hat soeben das zeitliche gesegnet. platte also ausgebaut. jetzt bootet xp pro zwar noch, nach der anmeldung startet der desktop aber nicht mehr, sondern das system meldet sich sofort wieder ab und das anmeldefenster erscheint erneut.
vor dem headcrash beschwerte sich xp gern mit dem fehler: schreiben auf d:\$nt fehlgeschlagen, obwohl das WINDOWS-verzeichnis auf e: und damit auf der gesunden platte ist.
benutzereinstellungen sind alle auch auf e:

also die partitionierung war:
hd1, c:, primär, fat (boot)
hd1, e:, logisch, ntfs (xp system)
hd2, d:, primär, ntfs (jetzt hinüber und weg)

was kann ich tun um den desktop wieder zum laufen zu kriegen AUSSER neuinstallation??
 

Blade1988

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
496
versuchen eine reparatur installation zu machen, oder anhand eines widerherstellungspunkt windows wieder herstellen
 

alnafur

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
wie geht das denn mit wiederherstellungspunkt?

F8 und letzte funzende konfig bringt nix...
im abgesicherten modus gleiches problem

muss ich bei der reparatur auf irgendwas achten, damit keine einstellungen oder programme verloren gehen?
 

Blade1988

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
496
ne normal nciht weil windoof eigentlichn ur die kaputten datein ersetzt und dann müsste es wieder gehen!:evillol:
 
Top