News YouTube: HTML5-Video löst Flash als Standard ab

ned_flanders

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
19
#7
Bei Firefox muss man noch den Schalter in about:config media.mediasource.enabled setzten damit man die Videos auch in 1080p sehen kann.

Wo kann man eigentlich dann bei Computerbase (HTML5) bei den Videos die Auflösung ändern?
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.879
#9
Es gibt viele Flash games. Ist also schon für mehr als Werbung geeignet.
Aber leider wird es noch dauern bis alle videohoster umstellen.
 

Cevier

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
19
#10
Na endlich!!!:):)
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.096
#11
Na endlich.
Wird aber auch Zeit.
Eine Pest namens Flash stirbt (hoffentlich) aus. :)
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.935
#13
Bei Opera wurde die HTML5-Unterstützung bzw. die entsprechender Codecs ja erst vor Kurzem (Version 25?) richtig implementiert. Seit dem hab ich Youtube mit HTML5 laufen und das jetzt auch endlich ohne Probleme.

Meine früheren Versuche mit HTML5, auch auf anderen Browsern (Firefox, IE, Chrome), waren allesamt nicht so pralle, deswegen bin ich noch lange bei Flash geblieben und hab HTML5 nicht wieder probiert. Aber wie gesagt, beim aktuellen Opera ist das jetzt kein Problem mehr. Jetzt können meinetwegen auch andere Videodienste umstellen. :)
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.663
#14
Ich bin positiv übberrascht wie sehr sich HTML5 Video auf Youtube inzwischen gemacht (hatte es aus den Augen verloren)

Getestet auf einem AMD E-350 war es vor ~ einem Jahr noch ein Grauß. Kein flüssiges 1080p trotz Treiber, Ton lauter/leiser war abruppt und sprang usw.
Eben gerade getestet mit Firefox 35 (inkl Update) und in 1080p alles flüssig bei geringer CPU Last, dank GPU Unterstütztung. Sehr schön.
 
R

r00ter

Gast
#15
na endlich! endlich wird die flash seuche sterben geschickt. mit der kommenden ff36 kann dann auch ff endlich mse.


auf wiedersehen sicherheitslücke flash

auf wiedersehen cpu bremser flash

auf wiedersehen laptop bzw. tablet akku vernichter falsh.

adobe auf wiedersehen.
 
B

Buttermilch

Gast
#17
Unterstützt jetzt auch variable Bitraten. Muss man dann als content Erzeuger bzw wenn man ein Video hochläd da etwas anders einstellen? Bisher ist das ja immer eine constante Bitrate. Oder rendern die das alles bei yt neu um.
 

Smulpa2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.235
#18
Top