YouTube lässt sich plötzlich nicht mehr starten

Herbie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
73
#1
Hallo zusammen,

wie schon im Titel steht, komme ich plötzlich nicht mehr auf die YouTube Seite. Der PC, den es betrifft ist zwar schon etwas älter, aber die ganze Zeit hatte ich diesbzgl keine Probleme.

In der Adressleiste steht zwar vor dem https:// ein gelbes Ausrufezeichen, aber das habe ich bei anderen Seiten auch und die kann ich öffnen, wie z. B. auch hier.

Kann jemand sagen, woran es liegen kann ?

Danke im voraus für eure Hilfe.

Gruß Herbie
 

Anhänge

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
17.938
#3
Datum und/oder Uhrzeit falsch?

Was steht denn als konkreter Fehler dort, wenn du auf weitere Informationen klickst? Irgend ein Problem gibts ja offensichtlich mit der Verschlüßelung

Welcher Virenscanner?
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.784
#6
Passiert des öfteren mal wenn Zertifikate Probleme machen.
Meist aber im Chrome Browser, legt sich meist bald wieder.
Probiers mit Internet Explodierer oder anderm Browser.
 

Herbie

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
73
#7
Hallo und Danke für eure Hilfe.

Avast, aber den hatte ich auch schon zwischendurch deaktiviert, hat leider nichts gebracht.
Das Problem ist, daß Firefox ansch. Youtube sperrt, wegen Seiten mit gemischten Inhalten, welches auch Grafiken sein können.
Im IE geht die Seite auch nicht auf.
Mein Browser ist der Firefox Vers. 52.4.0 esr. OS: Win XP
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.784
#9
Gemischte Inhalte kannst du im FF erlauben.
https://support.mozilla.org/de/kb/Wie-beeinflussen-Inhalte-die-nicht-sicher-sind-meine-Sicherheit

WinXP? na toll. Da gibts bald keine Browser mehr dafür die gepatched werden. Von XP mal ganz abgesehen.
Probier mal
https://qupzilla.com/download#windows
Eventuell unterstützt das noch XP

Und dann schau dir noch Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET) 4.1 an was noch für XP(sp3) geht.
Damit kannst du zusätzlich noch diverse Browser manuell hinzufügen und etwas absichern.

Und aktiviere DEP für alle Programme.
http://www.softwareok.de/?seite=faq-Windows-XP&faq=13
Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten aktivierten!

Oder nimm Linux.. XP gehört nicht mehr ins Internet.

Da gibts nix mehr neueres unter XP. Palemoon auch nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
17.938
#10
Das ist doch alles Quatsch. Zertifikate und Verschlüßelungen sind nicht dafür da, dass man sie abschaltet oder aushöhlt. Entweder die Verbindung ist sicher, oder man muss die Ursache für die fehlerhafte Verschlüßelung finden und beheben.
Passiert des öfteren mal wenn Zertifikate Probleme machen.
Nein. Das darf nicht passieren. Zertifikate machen keine "Probleme". Irgendwas pfuscht da rein.
Ergänzung ()

Alles klar. Damit hast du im Internet schlicht nichts mehr verloren. Das System bekommt keine Updates mehr und ist vollkommen unsicher.
 

Herbie

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
73
#11
ok, ich finde auch für IE keine Version mehr, die für XP geeignet wäre, bin noch bei IE 8.

Aber FF signalisiert mir, ich wäre bei der akt. Version.

Aber kann da plötzlich die ein oder andere Seite garnicht mehr aufgehen ?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
17.938
#12
Du bist vollkommen unsicher unterwegs. Microsoft liefert dir weder Sicherheitsupdates, noch Updates für die Zertifikate. Dir kann man quasi jede Art von kompromitierten Daten unterjubeln, wenn du da jetzt die Sicherheit runterschrauben würdest.
Hol dir ein aktuelle Betriebssystem und wirf dieses veraltete XP über den Jordan. Das ist grob fahrlässig
Ergänzung ()

Aber FF signalisiert mir, ich wäre bei der akt. Version.
Weil Firefox Windows XP nicht mehr unterstützt. Was auch gut so ist.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.784
#13
Vergiss XP..
Linux drauf und gut is.

Du musst nur schauen welche CPU verbaut ist.
Denn bei Linux stellen sie auch bereits fast nur noch 64bit Versionen zur Verfügung.

Oder kauf einen billigen neuen Rechner inklusive Win10 denn alles andere wäre 2020 auch Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.784
Top