Zeitweise kein IPv4 Adresse?

DRQ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Hallöle CB'ler,
Ich bin seit gut einem Monat Kunde bei Unitymedia und habe auch das tolle TC7200U mitbekommen.:evillol:
Jetzt habe ich allerdings auch schon seit gut einem Monat lang das Problem, dass ich recht willkürlich einfach keine Seiten mehr abrufen kann, welche auf Basis von IPv4 sind. Dieses Forum hier kann ich z.B. weiterhin abrufen - Golem.de dagegen nicht mehr! Ich hab natürlich noch weitere Seiten probiert, von denen ich weiß, dass diese IPv4 oder 6 sind und hatte immer das selbe Ergebnis!
Da ich halt auch recht viel mit dem Kundenservice in Kontakt getreten bin, und die Leute da selber i.wann nicht weiter wussten, haben die mir erstmal emfohlen, ich solle meine IP tunneln. Das ist mir allerdings nicht möglich, da ich (solange der Router normal läuft) aufgrund von DS-Lite auch eine IPv4 Adresse habe! Unitymedia konnte mir da auch nicht mehr weiterhelfen und hat mir einen neuen TC7200U zugesendet.
Das Ende vom Lied ist, dass dieser jetzt seit ~20 Stunden angeschlossen ist und ich während dessen vier dieser Ausfälle beobachten durfte!
Noch ein paar Infos: Mein PC ist mit einem Lan-Kabel verbunden, mein Laptop per WLAN. Während dieser IPv4 ausfälle kann ich weder mit dem Laptop, noch mit dem PC IPv4 Seiten abrufen. Ob ich dabei Firefox oder Chrome benutze, macht ebenfalls keinen Unterschied.
Da ich ja nicht der einzige Kunde bin, der ein TC7200U von Unitymedia bekommen, aber anscheinend der einzige bin, der dieses Problem hat (Der Kundenservice sagte mir, dass das Problem bei denen nicht bekannt sei), weiß ich nicht mehr was ich machen soll...
Vllt. hat hier ja noch jemand einen Rat :freaky:
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.800
Also.... Es gibt IPv6 auf IPv4 Umsetzungen und umgekehrt.
Diese laufen jedoch vollkommen transparent ab - besonders für die Kundenseite.

Ich gehe jedoch nicht davon aus, dass da ein Problem sein sollte.

Normalerweise läuft es so, dass du von außen eine IPv6 Adresse für dein Modem von UM bekommst, und dieser intern alles auf ipv4 umsetzt.

d.h. du brauchst in deinen netzwerkeinstellungen NICHTS zu ändern.

Was du versuchen könntest:

Modem: Strom abschalten und MINDESTENS ne halbe Stunde warten. Danach wieder einstecken. Erst dann bekommst du eine neue IP.
 

Entilzha

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.243
Vermutlich hast du gar keine Verbindung mit dem Internet deswegen die Aussetzer, mit IPv4 hat das nichts zu tun.
 

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
@Entilzha: Sollte ich wirklich kein (!) Inet mehr haben, dann nur für einen kurzen Augenblick, da ich auf IPv6 Seiten weiterhin Problemlos zugreifen kann, IPv4 Seiten jedoch einige Minuten nicht abrufbar sind.

@Sephe: Was würde denn eine neue IP bei mir ändern? Könnte da vllt. i.wo ein Adressenkonflikt herrschen?
 

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.232
Bei DS-lite hast nicht direkt "du" die IPv4, sondern deine IPv6 wird bei Websiten bzw. Gegenstellen, die ausschließlich IPv4-fähig sind, über eine IPv4 getunnelt. Das Problem dabei: diese IPv4 teilen sich mehrere Kunden gleichzeitig und das auch lange Zeit.

Wenn nun zu viele Zugriff über diese IPv4 auf einer Website auflaufen, gehen einige Seiten von einem böswilligen Angriff aus und blocken diese IPs. Somit kommst du nicht mehr drauf. Viel machen kann man da nicht wirklich, außer, sich beim ISP auf reines IPv4 umstellen zu lassen.

Bei KabelDeutschland kann man auch noch einen Bridgemode an den aktuellen Modems aktivieren, womit man dann automatisch auf IPv4 läuft. Vllt. gibt es sowas bei UM ja auch.

P.S.: gegen die Theorie spricht allerdings, dass die Seiten nur wenige Minuten nicht erreichbar sind. Ggf. gibts da auch ein Problem bei UM. Durchaus denkbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Ansonsten mal aufm Router gucken ob IPv6 aktiviert ist und gegebenfalls ausstellen wie dann auch in deinen Netzwerkeinstellungen lokal aufm Pc.
 

J4Y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
303
Ja, wenn man die Unitymedia Foren liest, scheint sich zu bestätigen, dass es sich um ein flächendeckendes Problem handelt.
Ich kann zumindest die gleichen Symptome bestätigen, ebenfalls mit einem TC7200 Router. Das Problem liegt eindeutig außerhalb des Einflussbereich des Kunden, daher kann man eigentlich nichts unternehmen, außer sich weiterhin zu beschweren. Es erscheint mir unglaubwürdig, dass man bei Unitymedia von diesem Problem nichts weiß.
Weiterhelfen kann ich auch nur beim Thema Ipv4 Tunnel: Gemeint ist wahrscheinlich, anstatt golem.de eine Seite wie golem.de.sixxs.org aufzurufen um die angeforderte URL als IPv6 zu tunneln.
 
Zuletzt bearbeitet:

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Ich muss jetzt ehrlich zugeben, dass ich mich mit der Materie "Router und Einstelleungen" erst befasse/befassen kann, seit ich UM-Kunde bin! ^^'
Wäre es möglich mir über dieses ISP selber ne IPv4 Adresse zuzuordnen? Geht sowas überhaupt?

und @J4y: Danke, dass klingt Interessant - ich habe per google zu meinem Problem nichts gefunden, werde wohl aber auch mal das UM-Forum durchforsten. Wenn es stimmt, was du sagst, hätte ich zumindest nochmal ein sauberes Anliegen, den Kundenservice zu Kontaktieren!

EDIT: http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=77&t=25093
Das hier bestätigt tatsächlich, was du sagtest! Natoll...
 
Zuletzt bearbeitet:

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Zuletzt bearbeitet:

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Das ist ja n highlight... Also hab ich n Vertrag mit na firma am laufen, die ihr eigenes Angebot nicht sauber einhalten kann...
Kann ich einen eigenen Router an das TC7200U anschließen und damit vllt. Probleme beheben? Oder ist das echt ne Sache, die ganz von UM ausgeht?
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Letzteres.
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Wie lange läuft dein Vertrag noch, 11 Monate?
 

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Jap, aber ich hab gerade 20 Minuten mit dem Service Telefoniert, die mir sagte, dass das Problem jetzt doch bekannt sei und da wohl schon dran gearbeitet wird! Auf sicht bzw. spekulation der Frau am Telefon hin, wird dieser Zustand noch gut ne Woche so bleiben!
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Das lese ich in jedem Thread zu diesem Problem :p

Wie gesagt, die CGN Umsetzung der Kabelanbieter scheint massiv fehlerhaft zu sein. Kabel Deutschland hat diese Probleme ja auch. Und die beiden haben nichts miteinander zu tun.
 

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Oh man... Naja, coole Sache. Aber anscheinend kann ich da nichts mehr tun - Der Kundenservice sagt, dass Problem sei bekannt; Ich weiß, dass das Problem bekannt ist...
Und ich hatte mich erst so gefreut von der Telekom weg zu sein, weil wir von denen eig. auch nur übern Tisch gezogen wurden...
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Außer immer eine Störung zu melden das du auf die entsprechende Seite nicht draufkommst wenn das Problem auftritt kannst du nicht wirklich etwas dagegen tun. Wenn du genug Störungen meldest haben sie vielleicht irgendwann ein Einsehen und schalten deinen Anschluss doch noch auf natives IPv4 um. :) Ansonsten (fristlos) kündigen bzw. widerrufen. Gibt es nicht sogar einen (kostenlosen) Probemonat o.ä. bei UM?
 

DRQ

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
382
Weiß ich ehrlich gesagt nicht :/
Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich nur ungerne zu der Wurst-Leitung von Telekom zurück will (3Mbit/s)... Da mir die Frau aber sagte, dass das Problem auf Sicht bearbeitet oder sogar gelöst sei, kann ich mich im notfall immernoch darauf berufen!

EDIT: Danke nebenbei für die Hilfe hier :)
 
Top