Zocken von BF3 MP AMD Turbo an oder aus was bringt mehr

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
Hi.

stelle mir derzeit die Frage, ob ich meine CPU für BF3 was ich nur im MP spiele, auf derzeit 3 Module, 3,9 GHz, Turbo aus und ordentlich undervoltet lasse, oder ob ich den Standart Basis-Takt lasse und dazu den Turbo auf 4,2 GHz anhebe, dann würde er aber einiges mehr aus der Steckdose ziehen..

Wie hoch währe ungefähr der Unterschied beider Konfigs?


MFG Rhyn
 
Das genaueste Ergebnis bekommst du sicher wenn du es einfach ausprobierst.
Davon abgesehen: Reicht dir die Performance momentan nicht? Dann würde ich es probieren.

Wenn es dir im Moment passt denke ich der Unterschied ist marginal und ich würd beim undervolten bleiben..
 
die 300 MHz bemerkst mit Sicherheit nicht wenn du nicht gerade auf 29 FPS bzw 59 hängst.
 
Ich würds auch lassen. Die höhere Spannung und Abwärme rechtfertigen keine 1-3fps mehr im Spiel. Ich hab den Turbo einfach im BIOS deaktiviert und nur CnQ aktiv, das finde ich am sinnvollsten. Unter Idle schön sparsam und wenns sein muss bei 100% Takt unter Last.
 
Zitat von white6855:
Hallo,
der Unterschied in Games wird zwischen 1 und maximal 3% betragen, siehe hier: https://www.computerbase.de/2012-10/test-amd-fx-8350-vishera/6/

Ist zwar etwas offtopic, aber wieso kauft man sich einen AMD FX wenn man zocken und noch dazu Energie sparen will? :confused_alt:
Der Intel Core i5-3570K kostet genauso viel, ist ca. 15% schneller in Games und verbraucht weit weniger Energie..
https://www.computerbase.de/2012-10/test-amd-fx-8350-vishera/9/ ;)

So günstig bekommst du den i5 nicht !! http://www.heise.de/preisvergleich/amd-fx-8350-fd8350frhkbox-a852989.html Neu !! Wohlgemerkt....
 
ja dann belasse ich es einfach so.

es ist so, das ich mal nur um die 35-45 frames habe auf großen 64er maps... die graka aber nur 60-70 % ausgelastet ist in den situationen. also ging ich mal von einem cpu bottleneck aus.

obwohl auch da die threads max 80 % aufweisen. und das nur auf 2-3 generell kann man sagen, cpu zu 50 % ausgelastet. da nichts limmitiert, wollt ich halt schauen, ob durch oc mehr möglich ist.

Ich weis, wenn cpu nicht limmitiert, bringts nichts.-.

gibt auch passagen, wo beides nur um die 50-70 % ausgelastet ist und ich dennoch 40 min. frames habe.. das hat mich einwenig nachdenklich gemacht.

aber denn belasse ich den so wie er iss :-)
 
Zitat von white6855:
Hallo,
der Unterschied in Games wird zwischen 1 und maximal 3% betragen, siehe hier: https://www.computerbase.de/2012-10/test-amd-fx-8350-vishera/6/

Ist zwar etwas offtopic, aber wieso kauft man sich einen AMD FX wenn man zocken und noch dazu Energie sparen will? :confused_alt:
Der Intel Core i5-3570K kostet genauso viel, ist ca. 15% schneller in Games und verbraucht weit weniger Energie..
https://www.computerbase.de/2012-10/test-amd-fx-8350-vishera/9/ ;)

Das was CB da unter Primelast gemessen hat,verbraucht mein Rechner mit FX 8120 @4GHz und 7950 unter Spielelast.
Auch wüst ich gerne mal wo ein i5 3570K 15% schneller sein soll mit ner HD 7850?
Selbst meine 7950 begrenzt immer noch zu 95%.
Ergänzung ()

Zitat von rhyn:
ja dann belasse ich es einfach so.

es ist so, das ich mal nur um die 35-45 frames habe auf großen 64er maps...

WO?
So eine such ich noch.:D
Bis jetzt war ich an so einem Containerhafen 63/64....
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Core i5-3570K ist in Spielen der im Mittel weitaus schnellere Prozessor, auch in Anwendungen, die nicht alle Kerne nutzen, ist er klar zu bevorzugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn weder CPU noch GPU strk ausgelastet sind, kann es auch sein, dass Cache und RAM limitieren.

Bei mir hat auch Umstieg auf Windows 8 geholfen, dass die CPU deutlich besser ausgelastet werden kann. Auf Windows 7 hatte ich z.B. Auslastungen von 90%/80%/50%/50% während Win8 die Kerne sehr gleichmäßig belastet.
 
Zitat von Casi030:
Der schreibt auch viel wenn der Tag lang ist:p
Wenn dann solltest schon was aktuelles mit Vishera verlinken.;)

gibt schon nen thread zu dem thema suche nach:---> Fürs Gaming: Intel Core i5 3570K oder AMD FX 8350?

ändert trotzdem nix das der i5 fürs gamen besser ist...
 
Zitat von Casi030:
Der schreibt auch viel wenn der Tag lang ist:p
Wenn dann solltest schon was aktuelles mit Vishera verlinken.;)

naguad, dann verlinken wir hald den aktuellen Test:
https://www.computerbase.de/2013-07/amd-fx-9590-prozessor-test/6/
Intel Core i5-4670(k) hat 116% der Leistung eines AMD FX-8350 (gemittelt bei Games mit 1920*1080 Pixel)

Näheres zur CPU Leistung speziell bei Battlefield 3:
https://www.computerbase.de/2013-07/amd-fx-9590-prozessor-test/28/

Tut mir leid, AMD ist einfach langsamer und verbraucht weit mehr Energie...
 
Zitat von Casi030:
Hab BF3 erst seit ein paar tagen (zum Testen) nur was sind große und kleine Maps?!Ich hab mir halt mal son 64er Teil rausgesucht(schaute so aus wie ein Containerhafen),nur war das jetzt ne große oder nur ne kleine.......

Maps mit 64 Spielern sind aktuell die größten Karten in BF3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top