News Zotac: Neue Grafikkarten und Mini-PCs mit GeForce RTX

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.015
Auf der CES 2019 zeigt Zotac zahlreiche neue Produkte, die überarbeitet worden sind und mit neuster Hardware auskommen. Das fängt bei den Grafikkarten an, die dreifachen Zuwachs bekommen haben. Die GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm ist ein komplett wassergekühltes Modell mit großflächiger RGB-Beleuchtung.

Zur News: Zotac: Neue Grafikkarten und Mini-PCs mit GeForce RTX
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.597
Hm dachte vielleicht wieder ne Mini Version der 2080 oder so ^^

Die dann auch gerne mit WaKü.
 

helionaut

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.309
"Der noch einmal deutlich kleinere Zotac Pico PI470 setzt auf Intels Amber-Lake-Plattform mit einem Intel Core i7-8500Y."
DDR3 only bei einer neuen CPU?
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.708
Die hat Zotac, die sich auch ausschließlich an nVidia gebunden haben, wohl irgendwie "vergessen". Aus Versehen natürlich. :grr:
 

Enteignet

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
147
Ich finde die kleinen PCs schon ziemlich cool.
Leider schaffen sie es nie ein ordentliches Mittelklasse-Modell zu bringen.
Entweder so High-End CPUs und GPUs oder Low-End bzw. keine GraKa.

So ein kleiner PC mit ner 1050TI und einem flotten aber nicht übertriebenem Laptop CPU, das würde ich mir wünschen.
 

armut2

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
143
Werde mir mit absoluter Sicherheit nie wieder Grafikkarten von Zotac kaufen. Diese Blow/Push-Lüftersteuerung ist einfach nervig und stört extrem.
 

Bert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
269
Ich habe mit Zotac Karten mit der Lüftersteuerung kein Problem.

Die Frage ist: Wie lange leben diese 2080 Karten in einem Rechner, vier Wochen bis sie sterben?
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.637
So ein kleiner PC mit ner 1050TI und einem flotten aber nicht übertriebenem Laptop CPU, das würde ich mir wünschen.
Kannst doch einen Minirechner ohne GPU kaufen und dann für schmales Geld (160 Euro) eine 1050Ti dazustecken. Das Teil muss halt ein wenig modular sein.

Wenn die neuen CPUs von AMD und Intel in 7nm kommen, werde ich höchstwahrscheinlich auch vom Big Tower auf ITX gehen und mir eine Mini GTX(RTX) Karte einbauen. Abseits der guten Wärmeverteilung verliert ein Tower bei mir zunehmend an Berechtigung.
 

mika2004

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
109
Schade, ich habe auf einen Nachfolger für meinen AQ01 gehofft.
Irgendwas kleines mit einen AMD-Prozessor.

Geschrieben auf einem AQ01
 

mrNebu

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
für 1080p und aktuelle titel gerade noch geeignet aber schon bei 1440p kommt die karte nichtmal mehr auf 100fps bei aktuellen titeln! mit raytracing nochmal 50% weniger fps, lohnt sich richtig! erst recht wenn man bedenkt, dass es die teuerste 60er version aller zeiten ist!

quelle siehe linus tech tips
 
Top