zu viele Lüfter ?

natronix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Guten Tag


ich hab folgendes Problem und zwar habe ich ein Aerocool srrike X
Gehäuse und insgesamt 8 Lüfter Verbaut.

ISt bist jetzt ja auch alles gut nur die lüfter hatten kein molex also habe ich sie über dm cpufan und dem Sysfan 1 am laufen

3 auf dem CPUfan
4 über den Sysfan1
Motherbourd ist MSI 760GM P23 FX

kann ich das überhaupt machen ?

weil wenn ich so spiele dann hängt ers sich ab und zu mal auf aber nicht immer

woher kann das kommen
oder liegt das an der andren hardware ?


MFG Natronix
 

natronix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
also es sind welche von Artctic F12 PWM 120mm
Ergänzung ()

Also graka wird bei WOW auf Ultra 80 Grad warm und cpu so bei 57 Grad
Laut Coretemp und MSI Afterburner
 

Meerix

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
219
Interessant zu wissen wären noch die anderen Komponenten wie CPU, Grafikkarte und Netzteil.

Viele heißt nicht immer das es viel bringt, in Bezug auf die Lüfter.
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.728
und was ist das für eine graka und eine cpu?? liste mal dein komplettes system auf
wenn man 8 lüfterverbaut sollte ne externe lüftersteuerung doch eigentlich drin sitzen oder? ;)
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Kann Hard-, kann Softwareseitig sein.
Schau mal in der Ereignisanzeige, ob dort was steht.
Inwiefern hängt es denn eigentlich? Komplett, sodass du das System neustarten musst?
Nach 5 Sekunden Blackscreen und dann kommt die Nachricht, dass der Treiber neu gestartet werden muss?
Kurzes Standbild von 1 Sekunde?
Das kann natürlich alles andere Ursachen haben, ein bisschen genauer erklären bitte. :)
 

von Schnitzel

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.383
Masse statt Klasse bringt nix und verstehe ich "... über dm cpufan und dem Sysfan 1 am laufen ..." richtig, du hast mehrere Lüfter an einem Anschluss laufen, oder hast du das erst noch vor?

Mach mal ein Bild vom Inneren deines Gehäuses, damit Optimierungsvorschläge gemacht werden könne.
 
Zuletzt bearbeitet:

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
hier kannst du sehen, wie sich der Airflow auswirkt und ob 8 Lüfter besser sind als 2. Häufig ist es eher kontraproduktiv, so viele Lüfter zu haben.

http://www.hardwaremax.net/guides/hardware/305-der-perfekte-airflow.html?showall=&start=2

Auch im Fazit lesen

Mit dem Abstürzen hat das nicht zwangsläufig zutun, sogar eher unwahrscheinlich.


PS: habe jetzt erst verstanden, dass alle Lüfter am Board hängen und zwar nur an 2 Anschlüssen.
Wie unter mir gesagt, stöpsel ab und teste. Alternativ die Lüfter direkt ans Netzteil, Da kannst du auch alle zusammenschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Eine interessante Frage. Sind die Anschlüse auf einen Motherboard am CPUFan und SysFan dafür ausgelegt, sogar mehr als einen Lüfter mit Energie zu versorgen?

Du hast an einen 3 und an einen sogar 4? Es kann natürlich sein, dass diese zuviel Strom das Motherboard abziehen und es dadurch instabil wird und gelegenlich deswegen abstürzt.

Aber sowas hab ich noch nicht gemacht und auch noch nie gehört, ich tippe eher, dass pro Anschluss nur ein Lüfter verwendet werden soll.

Ziehe alle bis auf einen jeweils mal ab und teste dein System, ob es immer noch abstürzt.
 

natronix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
ALso System ist

CPu: AMD FX 6300
Ram :8 GB
Graka: Nvidia GTX9800
Motherbourd: MSI 760GM P23 FX
Netzteil Bequiet 600Watt

also wenn er hängenbleibt dann mal das ich Standbild hab und garnichts mehr passiert muss ihn dan mit dem Knopf ausmachen

und eben hatte ich es einmal das er hängen blieb und neu hochgefahren ist
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.728
na dann steck mal alle lüfter ab, ausser dem vom cpu-kühler.
und dann gucken ob das wieder passiert
 
Top