Zusammenstellung für HD Videoschnitt

mattes1007

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
Hallo,

bin seit kurzem Besitzer einer Sony Hdr-130cxe.
Jetzt muss natürlich auch ein etwas stärkerer Rechner her. Mit meinem 4850e macht das leider keinen Spaß.
Es soll natürlich so billig sein, wie es nur irgendwie geht. Bei den Spritpreisen kann man sich ja fast nicht´s mehr leisten ....

Hier mal die Komponenten, an die ich so gedacht habe:

CPU: Intel Xeon E3-1235, 4x 3.20GHz, Sockel-1155, boxed
Lüfter : Cooler Master Hyper TX3
Mainboard: ASUS P8H61-M EVO Rev 3.0, H61 (B3)
Ram: Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9
Grafik: ASUS ENGT430 DC SL/DI/1GD3, GeForce GT 430 gestrichen
Gehäuse Xigmatek Midgard II
Netzteil: be quiet! Straight Power E8 400W
SSD: Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s
Festplatte: Western Digital AV-GP 1000GB

Datengrab und DVD Brenner sind noch vorhanden.

Was haltet ihr von der Zusammenstellung ? Kann ich noch was verändern/billiger machen ?
Das ganze sprengt etwas meinen Rahmen ....

Mattes
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Atze

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
78
niemals tray cpu s nehmen, sind in der regel retouren.... immer boxed !
mugen 3 muss es eigentlich auch nicht sein... der arctic freezer 7 pro sollte reichen
1tb black ? bissl teuer wa^^
beim Gehäuse könntest du auch noch sparen...
Die Grakka hat nen relativ niedriges speicherinterface.... evtl dort eine andere
 
Zuletzt bearbeitet:

mattes1007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
nein, hab noch eine in meinem alten Rechner. Die muß erstmal reichen. Das ist schon ein ganz schöner Batzen Geld. Die HD´s sind ja ganz schön gestiegen ...... irgendwann gibt´s dann noch eine neue ....
Ergänzung ()

wow, das geht ja echt schnell hier... hab schon mal bissi was angepasst.
 

Hogge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
464
Du könntest auch den E3-1235 kaufen und dafür die Graka weglassen und erst nach Bedarf und Geldlage was dickeres nach kaufen, aber stellt sich immer noch die Frage nach dem Schnittprogramm. ;)
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
der E3 1220 hat kein Hyperthreading also entweder einen E3 1230 oder E3 1235 nehmen
 

mattes1007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Die 1155 Xeon gehen auf allen Boards! Gibt nen Statement von Intel die bezüglich... hab viel recherchiert, weil ich nem Kollegen nen E3 auf nen Z68 Board gebaut habe.
Ergänzung ()

So hier die Konfiguration:

Preis: 568,09 http://geizhals.de/?cat=WL-215129

1 x Intel Xeon E3-1235, 4x 3.20GHz, Sockel-1155, boxed (BX80623E31235) bei Mindfactory 220,64
1 x ASRock H67M-GE, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 71,19
2 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 bei Mindfactory 29,50
1 x Sharkoon MS140 bei Mindfactory 27,54
1 x Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) bei Mindfactory 130,50
1 x Cougar A350 350W ATX 2.3 bei Mindfactory 39,64
1 x Deepcool Iceedge 400 NI bei Mindfactory 19,63

Hab das Gehäuse und NT reduziert sowie die Grafikkarte und die 1TB HDD entfernt.

Dafür ist die SSD auf 128GB gewachsen und du hast 16GB DDR3 <-- Schadet nie bei Vegas

Der DeepCool sollte im normalen Betrieb Absolut ruhig agieren...
 

mattes1007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
Die 1155 Xeon gehen auf allen Boards! Gibt nen Statement von Intel die bezüglich... hab viel recherchiert, weil ich nem Kollegen nen E3 auf nen Z68 Board gebaut habe.
Ergänzung ()

So hier die Konfiguration:

Preis: 568,09 http://geizhals.de/?cat=WL-215129

1 x Intel Xeon E3-1235, 4x 3.20GHz, Sockel-1155, boxed (BX80623E31235) bei Mindfactory 220,64
1 x ASRock H67M-GE, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 71,19
2 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 bei Mindfactory 29,50
1 x Sharkoon MS140 bei Mindfactory 27,54
1 x Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) bei Mindfactory 130,50
1 x Cougar A350 350W ATX 2.3 bei Mindfactory 39,64
1 x Deepcool Iceedge 400 NI bei Mindfactory 19,63

Hab das Gehäuse und NT reduziert sowie die Grafikkarte und die 1TB HDD entfernt.

Dafür ist die SSD auf 128GB gewachsen und du hast 16GB DDR3 <-- Schadet nie bei Vegas

Der DeepCool sollte im normalen Betrieb Absolut ruhig agieren...
....aber die HDD benötige ich doch um das Quellmaterial zu speichern ?!?! Oder soll das auf die SSD ???
Warum ASRock ? Hatte ich auch erst im Auge aber viele raten davon ab. Darum Asus, obwohl da auch viele Probleme mit dem Speicher haben.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Entschuldige, habe zwar Vegas auf dem Rechner aber nur mal 2 Tage dran rumgespielt ^^'

Mit ner 64GB wirst du bei deinen Anwendungen auf kurz oder lang nicht glücklich zudem ist die 128GB deutlich besser im P/L (130 zu 78).

Ich selbst bin kein Freund von Asrock bzw. hab die Marke lange Zeit verabscheut... jedoch waren das noch 775er Zeiten also zur Anfangszeit von Asrock. Damals haben die viele Hybridboards und nischen Produkte gefertigt und das mehr schlecht als recht. Aber wie schon erwähnt war das deren Startzeit.... momentan ist Asrock der Hersteller mit dem besten P/L und dem größten Funktionsumfang im Low und Midrange Bereich. Zu den negativen Behauptungen, ganz ehrlich wenn dein Mainboard nen Montagsmodel ist bist du 5min später online und kotz dich irgendwo aus während 500 andere Personen bei dem das Mainboard im selben funktioniert... nix machen :D Ich für meinen Teil bin Gigabyte und Nvidia Fanboy, aber man kann sich "Designer"namen nur erlauben wenn das Budget über dem liegt was man eigentlich erwartet :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top