5/13 Spielen mit Windows Vista : Treiber von ATi und Nvidia im Vergleich

, 233 Kommentare

Call of Juarez

  • Auch wenn der First-Person-Shooter „Call of Juarez“ ohne John Wayne auskommen muss, so ist das Programm zweifellos eines der wenigen Western-Spiele, das eine große Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte. Eine gut erzählte Story, zwei interessante Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, viele Pistolen-Duelle und natürlich eine Grafik, die sich vor der gesamten Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Praktischerweise bietet das Spiel damit eine Menge fürs Auge, was auch nicht spurlos an der Grafikkarte vorbei geht. Hochauflösende Texturen sowie Shadow-Maps, aufwendige Partikeleffekte und Qualm-Darstellung, hübsche Animationen und darüber hinaus High-Dynamic-Range-Rendering im qualitativ hochwertigen FP16-Format. Bei den Messungen ohne Anti-Aliasing haben wir in Call of Juarez High-Dynamic-Range-Rendering aktiviert, während das Feature unter Einsatz der Kantenglättung deaktiviert ist, da die Demoversion des Spieles mit der zeitgleichen Darstellung nicht kompatibel ist. Stattdessen wird als qualitativ schlechterer Ersatz Bloom herangezogen. Da die nVidia-GPUs trotz aktueller Treiber derzeit kein TSSAA in Call of Juarez darstellen, entfernen wir die entsprechenden Karten solange aus den Diagrammen, bis der Bug in zukünftigen ForceWare-Versionen behoben worden ist.
Call of Juarez - G71
Call of Juarez - G71
Call of Juarez - G80
Call of Juarez - G80
Call of Juarez - R580
Call of Juarez - R580
Call of Juarez - R600
Call of Juarez - R600
Call of Juarez – 1280x1024
  • ATi Radeon HD 2900 XT:
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (Vista)
      58,5
    • ATi Catalyst 7.5 (Vista)
      58,0
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (XP)
      57,2
    • ATi Catalyst 7.5 (XP)
      56,0
  • nVidia GeForce 8800 GTX:
    • nVidia ForceWare 158.45 (Vista)
      70,9
    • nVidia ForceWare 158.19 (XP)
      69,9
Call of Juarez – 1280x1024 4xAA/16xAF
  • ATi Radeon HD 2900 XT:
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (Vista)
      30,8
    • ATi Catalyst 7.5 (Vista)
      30,7
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (XP)
      30,6
    • ATi Catalyst 7.5 (XP)
      30,6
  • nVidia GeForce 8800 GTX:
    • nVidia ForceWare 158.45 (Vista)
      48,8
    • nVidia ForceWare 158.19 (XP)
      32,3

Company of Heroes

  • Egal wohin man schaut, Spiele, bei denen das Szenario im Zeitraum des zweiten Weltkrieges angesiedelt ist, gibt es spätestens nach dem Erfolgshit „Call of Duty“ wohl wie Sand am Meer. Während einige dieser Spiele durchaus zu gefallen wissen, sind andere nur ein regelrechter Abklatsch, um auf der Erfolgswelle mitzuschwimmen. Zu ersterer Gattung gehört zweifellos das Strategiespiel „Company of Heroes“, was sich im Jahre 2006 wohl zu einem kleinen Geheimtipp entwickelt hat. Ein Grund dafür ist eine sehr gute Grafik-Engine, die auch schwerste Geschütze auffährt, damit die Konkurrenztitel das Nachsehen haben. „Operation gelungen!“, ist das einzige, was man bei Company of Heroes diesbezüglich sagen kann. Das Spiel bietet eine Menge fürs Auge und vor allem in den Schlachtszenen passiert es des Öfteren, dass man vergisst, den eigenen Truppen Kommandos zu erteilen, und stattdessen das Spielgeschehen bewundert. Als Benchmark benutzen wir die eingebaute Testsequenz. Bei den Messungen ohne Anti-Aliasing haben wir in Company of Heroes High-Dynamic-Range-Rendering aktiviert, während das Feature unter Einsatz der Kantenglättung deaktiviert ist, da es mit aktuellen Treibern eher ein Glücksspiel ist, ob das Zusammenspiel der beiden qualitätsverbessernden Einstellungen funktioniert oder nicht.
Company of Hereos - G71
Company of Hereos - G71
Company of Hereos - G80
Company of Hereos - G80
Company of Hereos - R580
Company of Hereos - R580
Company of Heroes – R600
Company of Heroes – R600
Company of Heroes – 1280x1024
  • ATi Radeon HD 2900 XT:
    • ATi Catalyst 7.5 (XP)
      139,9
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (Vista)
      137,2
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (XP)
      136,9
    • ATi Catalyst 7.5 (Vista)
      135,4
  • nVidia GeForce 8800 GTX:
    • nVidia ForceWare 158.19 (XP)
      152,5
    • nVidia ForceWare 158.45 (Vista)
      145,3
Company of Heroes – 1280x1024 4xAA/16xAF
  • ATi Radeon HD 2900 XT:
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (XP)
      56,6
    • ATi Catalyst 7.5 (Vista)
      56,5
    • ATi Catalyst 8.37.4.3 (Vista)
      56,4
    • ATi Catalyst 7.5 (XP)
      56,4
  • nVidia GeForce 8800 GTX:
    • nVidia ForceWare 158.19 (XP)
      62,9
    • nVidia ForceWare 158.45 (Vista)
      60,7

Auf der nächsten Seite: Doom 3