10/11 Alpenföhn Matterhorn im Test : Gipfelstürmer-CPU-Kühler mit Wing-Boost

, 69 Kommentare

Serienbelüftung Verlauf

Mit Serienbelüftung reiht sich das Alpenföhn Matterhorn prominent ein und kann vor allem bei sinkender Drehzahl Boden gut machen. Bei starker Übertaktung bricht das EKL – Endkundenmodell im Vergleich zur Top-Konkurrenz etwas deutlicher ein, das konnten wir bereits mit unseren Referenzlüftern beobachten. Nichts desto trotz ist die gezeigte Leistung der Kühlkombination sehr gut.

Die Temperaturwerte dieser Seite stellen das arithmetische Mittel der vier Prozessorkerntemperaturen unter Volllast dar.

Auf der nächsten Seite: Fazit